Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

TOP

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

TOP

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

TOP

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.129

Regierungs-Zoff über Familien-Nachzug bei Syrern

Berlin - Keine drei Tage hielt der Koalitionsfrieden in der Asylpolitik. Vor dem Treffen der Parteichefs am Donnerstag stritten CDU, CSU und SPD über Transitzonen. Nun geht es um den Schutzstatus syrischer Flüchtlinge.
Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) stärkt seinem Amtskollegen de Maiziere den Rücken.
Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) stärkt seinem Amtskollegen de Maiziere den Rücken.

Berlin - Keine drei Tage hielt der Koalitionsfrieden in der Asylpolitik. Vor dem Treffen der Parteichefs am Donnerstag stritten CDU, CSU und SPD über Transitzonen. Nun geht es um den Schutzstatus syrischer Flüchtlinge.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) enthält für seinen umstrittenen Vorstoß für einen eingeschränkten Schutz syrischer Flüchtlinge zunehmend Zustimmung aus der Union.

CSU-Chef Horst Seehofer und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble schlossen sich de Maizière jedoch an und forderten, Syrern nur noch einen sogenannten subsidiären Schutz zu gewähren. Das bedeutet, den Aufenthalt auf ein Jahr zu begrenzen und den Familiennachzug zu verbieten.

Der Streit dürfte auch in den Beratungen der Führungsgremien der Parteien am Montag eine wichtige Rolle spielen.

"Thomas de Maizière hat recht", sagte Seehofer der Süddeutschen Zeitung. "Wir müssen wieder nach dem Gesetz handeln und den Flüchtlingsstatus jedes Syrers genau prüfen."

Thomas de Maiziere (CDU, li.) und Jusitzminister Heiko Maas (SPD) sind sich beim Umgang mit syrischen Flüchtlingen uneins.
Thomas de Maiziere (CDU, li.) und Jusitzminister Heiko Maas (SPD) sind sich beim Umgang mit syrischen Flüchtlingen uneins.

Schäuble wies am Sonntagabend in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin" darauf hin, dass dies internationalem und europäischem Recht entspreche: "Wir müssen natürlich den Familiennachzug begrenzen, denn unsere Aufnahmekapazität ist ja nicht unbegrenzt", sagte er.

"Ich halte das für eine notwendige Entscheidung und ich bin sehr dafür, dass wir sehr rasch uns darüber in der Koalition verständigen."

SPD-Chef Sigmar Gabriel lehnte dies im «Bericht aus Berlin» jedoch ab. Die SPD werde dazu jetzt nicht Ja sagen, weil das nie besprochen worden sei.

"Im Gegenteil, es ist das Gegenteil besprochen worden. Und niemand kann von der SPD erwarten, dass wir so im 24-Stunden-Takt mal öffentlich zu irgendwelchen Vorschlägen Ja oder Nein sagen."

Gabriel warnte davor, den Eindruck entstehen zu lassen, «dass wir, ein bisschen lax gesprochen, jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf treiben».

Sigmar Gabriel (SPD) lehnt den Vorschlag de Maizieres ab.
Sigmar Gabriel (SPD) lehnt den Vorschlag de Maizieres ab.

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) forderte in der ZDF-Sendung "Berlin direkt", "das, was man beschlossen hat, erst mal umzusetzen, bevor bereits die nächsten Vorschläge gemacht werden".

Dagegen sagte der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Ansgar Heveling (CDU), der "Rheinischen Post" (Montag), der Sekundärschutz für Syrer bleibe sicherlich auf der Tagesordnung.

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer vertrat in der "Passauer Neuen Presse" (Montag) die Auffassung, de Maizières Position sei "völlig korrekt".

"Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. In den Beschlüssen des Koalitionsgipfels ist die Aussetzung des Familiennachzuges für Flüchtlinge mit subsidiärem Schutz ein wesentlicher Punkt. Das war unstrittig zwischen den Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD."

Dies müsse jetzt umgesetzt werden. «Sonst schaffen wir weitere Anreize, und der Flüchtlingszustrom wird sich noch vergrößern.»

Unterstützung erhielt de Maizière auch vom FDP-Vorsitzenden Christian Lindner. "Kriegsflüchtlinge sollten zunächst nur einen vorübergehenden Schutz erhalten", sagte dieser der Deutschen Presse-Agentur.

"Dieser Schritt hätte auch eine hohe symbolische Wirkung, um die Sogwirkung nach Deutschland zu reduzieren."

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, nannte de Maizières Vorstoß in der "Bild"-Zeitung (Montag) "keine dumme Idee". "Wir müssen den Familiennachzug begrenzen. Unsere Kapazitäten sind endlich."

Der Flüchtlingsbeauftragte der Bundesregierung, Peter Altmaier (CDU), erklärte, die Verfahren für Syrer würden weiter wie bisher behandelt.

Fotos: dpa, imago

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

NEU

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

ANZEIGE

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

NEU

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

NEU

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

NEU

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

NEU

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

4.323

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

1.590

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

3.856

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

2.438

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

2.942

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

8.157

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

5.151

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.092

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

6.707

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

6.650

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

7.969

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

5.549

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.737

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

2.065

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

24.566

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

5.504

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.847

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

4.826

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

5.540

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

4.110

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

12.312

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.731

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

21.017

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

776

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

2.065
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

5.102

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

8.290

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

17.076

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

6.351

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.717

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

14.803

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

5.398

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

4.735

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

5.066

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

9.930

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.814