Nickerchen in fremdem Bett: 17-Jähriger verwechselt Wohnung

NEU

Polizei ermittelt gegen Herausgeber des U-Bahn-Videos

NEU

Schuh überführt Jugendliche nach Rowdy-Fahrt mit gestohlenem Radlader

NEU

Was steht denn hier bitte in einer Berliner Straßenbahn?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.125

Asyl-Zoff: Rot-Grün-Rot will Finanz-Bürgermeister entmachten

Dresden - Die Stadtratsmehrheit von Linke, SPD und Grünen wollen Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (52, CDU) entmachten.
Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (52, CDU).
Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (52, CDU).

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Die Stadtratsmehrheit von Linke, SPD und Grünen will Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (52, CDU) entmachten.

Der für Finanzen und Liegenschaften verantwortliche Vorjohann soll seine Kompetenzen im Bereich Asylplanung an den Oberbürgermeister Dirk Hilbert (44, FDP) abgeben.

Linken-Chef André Schollbach (37): „Wir erwarten höchstmögliche Transparenz seitens der Stadtverwaltung. Die haben wir bei der millionenschweren Container-Entscheidung nicht gehabt.“

Rot-Grün-Rot hatte die Abstimmung von drei Containerstandorten zur Asylunterbringung in der vergangenen Stadtratssitzung abgelehnt. „Bei der städtischen Baugesellschaft STESAD wurden dauerhafte Bauvorhaben geprüft. Die Pläne dafür wurden uns aber nie vorgelegt“, so der Vorwurf von Schollbach.

V.l.n.r.: André Schollbach (37, Die Linke), Christiane Filius-Jehne (58, Grüne) und Christian Avenarius (56, SPD).
V.l.n.r.: André Schollbach (37, Die Linke), Christiane Filius-Jehne (58, Grüne) und Christian Avenarius (56, SPD).

Jetzt fordert RGR von der Stadtspitze eine Aufstellung für Container-Alternativen. Die detaillierte Liste soll auch mögliche Holzhäuser oder Plastikmodule enthalten.

„Erst dann wird der Stadtrat in die Lage versetzt, eine sachgerechte Entscheidung zu treffen“, so Grünen-Chefin Christiane Filius-Jehne (58)

SPD-Chef Christian Avenarius (56): „Wir sind keine Abnickertruppe, die alles absegnet. Deshalb muss dieses Thema zur Chefsache gemacht werden.“

Die Begründung für die jetzige Forderung: „Nach der letzten Stadtratssitzung haben wir nicht das Vertrauen, dass Vorjohann uns mit der notwendigen Transparenz informiert, die für eine verantwortungsvolle Entscheidung notwendig gewesen wäre.“

Läge die Asylplanung in den Händen des Oberbürgermeisters, hätte RGR eine größere Hoffnung auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

„Dieses Thema ist zu wichtig, als dass wir uns hierbei Streitigkeiten und Parteiengezänk leisten könnten“, so Avenarius. Linke, SPD und Grüne hoffen auf ein Zeichen bis Anfang Januar.

Fotos: Ove Landgraf, Hom Helis, Steffen Füssel

So krass blamierten sich Legat und Soost bei "Schlag den Star"

NEU

Über ein Dutzend Tote bei Explosion nahe der Kathedrale von Kairo

1.220

Dieser Hund bekommt Liebes-Briefe von einem Postboten

1.273

Was ist das? Mysteriöses Ding am Strand entdeckt

6.086

22-Jähriger von vier Angreifern in Berliner U-Bahn ins Krankenhaus geprügelt

4.610

Erste Niederlage: Hasenhüttl sichtlich genervt auf Presse-Konferenz

4.800

Mindestens zwölf Tote bei Terror-Anschlag in Somalia

567

Augenärzte warnen vor Hochleistungs-Scheinwerfern im Verkehr

3.098

Diese Promis wählen Deutschlands Bundespräsidenten

1.900

Unglück: Zwei Bahnmitarbeiter von ICE erfasst und getötet

4.633

Dutzende Tote und Verletzte: Kirche stürzt während Gottesdienst ein

2.277

Ladys! Das ist Deutschlands schönster Mann

4.029

Güterzug explodiert! Viele Tote und zerstörte Häuser in Bulgarien

2.184

Mindestens 40 Tote bei Explosion von Tankwagen auf Autobahn

4.293

Schwere Explosionen in Istanbul: 36 Tote, über 100 Verletzte

7.732
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

3.064

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

5.446

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

27.459

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

5.844

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

12.410

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

2.266

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

3.320

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

26.235

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

6.056

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

1.315

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

4.171

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

13.083

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

5.490

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.925

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

7.609

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

8.410

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

16.658

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

3.388

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

12.193

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.812

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

3.326

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

7.835

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

24.782

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

6.355

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.430

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

7.666

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

5.131

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.473