Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

TOP

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

TOP

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

TOP

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

NEU

Lachgas! Damit kannst Du Deinen Zahnarztbesuch richtig genießen

ANZEIGE
1.683

Asylanträge von Syrern werden wieder einzeln geprüft

Berlin - Kanzlerin Merkel will die Zahl der Flüchtlinge 2016 spürbar verringern. Dabei spielt auch der Sicherheitsgedanke eine Rolle. Eine Maßnahme soll gleich zum neuen Jahr umgesetzt werden.
Die Asylanträge syrischer Flüchtlinge sollen wieder einzeln geprüft werden.
Die Asylanträge syrischer Flüchtlinge sollen wieder einzeln geprüft werden.

Berlin - Ab Neujahr müssen sich in Deutschland auch Flüchtlinge aus Syrien wieder einer ausführlichen Einzelfallprüfung unterziehen.

Die Behörden kehren damit zur alten Praxis zurück, bei allen neu ankommenden Asylbewerbern Herkunft, Ausbildung und Fluchtweg unter die Lupe zu nehmen. Das zuständige Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung (Donnerstag).

Nach den Anschlägen von Paris war in Deutschland die Forderung laut geworden, die Identität aller Schutzsuchenden ohne Ausnahme genau zu ermitteln.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kündigte in ihrer Neujahrsansprache an, die Zahl der Flüchtlinge insgesamt spürbar verringern zu wollen.

Kanzlerin Angela Merkel bei ihrer Neujahrsansprache.
Kanzlerin Angela Merkel bei ihrer Neujahrsansprache.

Merkel zeigte sich in ihrer vorab verbreiteten Ansprache überzeugt, dass für Deutschland die Herausforderung durch den Flüchtlingsandrang eine Chance sei.

"Denn wir haben ein großartiges bürgerschaftliches Engagement und ein umfassendes Konzept politischer Maßnahmen", sagte die Kanzlerin.

"National, in Europa und international arbeiten wir daran, den Schutz der europäischen Außengrenzen zu verbessern, aus illegaler Migration legale zu machen, die Fluchtursachen zu bekämpfen und so die Zahl der Flüchtlinge nachhaltig und dauerhaft spürbar zu verringern."

Das BAMF hatte die Maßnahme angekündigt, jedoch zunächst keinen genauen Termin genannt. Die Einzelfallprüfung mit Feststellung der Identität soll sicherstellen, dass die Behörden wieder einen genauen Überblick darüber erhalten, wer sich in Deutschland aufhält.

Bis Ende November zählte das BAMF 132.564 Erstanträge von Syrern.
Bis Ende November zählte das BAMF 132.564 Erstanträge von Syrern.

Wegen der hohen Flüchtlingszahlen hatte das BAMF Ende 2014 begonnen, Asylanträge von Schutzsuchenden aus den genannten Ländern mit hoher Anerkennungsquote nur noch nach Aktenlage zu bearbeiten.

Die Ausnahmen hatten für Syrer sowie zeitweise auch für Schutzsuchende aus dem Irak und Eritrea gegolten.

Damit mussten die Asylbewerber keine persönliche Anhörung mehr durchlaufen, sondern konnten ihre Fluchtgründe schriftlich erklären und bekamen ohne Einzelfallprüfung fast durchweg Flüchtlingsschutz nach der Genfer Konvention.

2015 kam die weitaus größte Zahl der Flüchtlinge aus Syrien.

Bis Ende November zählte das BAMF 132.564 Erstanträge von Syrern.

Fotos: dpa

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

NEU

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

NEU

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

NEU

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.976
Anzeige

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

NEU

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

248

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.383
Anzeige

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

5.610

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

301

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

2.992

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

13.345

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

4.340

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.278

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.507

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

2.663

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

9.048

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

6.839

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.442

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.415

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

8.252

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

12.162

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

605

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

2.928

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

3.466

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

8.653

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

5.302

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

6.577

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

4.922

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

3.298

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

361

Sprengstoffanschlag geplant! Polizei nimmt Salafisten fest

4.493

Porto-Star erleidet Horrorverletzung bei Champions-League-Spiel

12.437

Bushido droht Satiriker wegen Spießer-Witz

7.371

FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

1.681

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

3.739

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

5.450

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

9.741

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

2.209

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

6.917

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

4.242

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

25.422