Eltern bauen autistischem Sohn eigene Videothek

Neu

Pilot bricht sein Schweigen: Ich habe Maddie gesehen und bin ihr gefolgt!

Neu

Süß?! Hier gibt es jetzt Einhorn-Joghurt

963

Neueste Umfrage zeigt: Deutsche wollen nicht mehr in die Türkei

2.937
8.483

Fünf Milliarden Euro: Kosten für Asylbewerber verdoppeln sich

München - Auf die 16 Bundesländer rollt wegen der anhaltend hohen Flüchtlingszahlen eine Kostenlawine zu. Allein in diesem Jahr werden sich die Ausgaben auf mindestens 5 Milliarden Euro verdoppeln. Das geht aus einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei allen Landesregierungen hervor. Im vergangenen Jahr betrugen die Ausgaben noch etwa 2,2 Milliarden Euro.
"Die steigende Zahl der Asylbewerber und damit steigende Ausgaben schränken die finanzielle Handlungsfähigkeit des Landes ein", sagt Stephan Gößl, der Sprecher des sächsischen Finanzministeriums.
"Die steigende Zahl der Asylbewerber und damit steigende Ausgaben schränken die finanzielle Handlungsfähigkeit des Landes ein", sagt Stephan Gößl, der Sprecher des sächsischen Finanzministeriums.

Auf die 16 Bundesländer rollen wegen der anhaltend hohen Flüchtlingszahlen hohe Kosten zu. Allein in diesem Jahr werden sich die Ausgaben auf mindestens fünf Milliarden Euro verdoppeln.

Das geht aus einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei allen Landesregierungen hervor. Im vergangenen Jahr betrugen die Ausgaben noch etwa 2,2 Milliarden Euro.

Im ersten Halbjahr zählte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge knapp 180.000 Asylanträge - mehr als doppelt so viele wie im gleichen Zeitraum 2014.

Ein drastisches Beispiel der schnell steigenden Kosten liefert das finanzschwache Schleswig-Holstein: 2014 lagen die Asylausgaben bei 80 Millionen Euro, für 2015 waren zunächst 146 Millionen eingeplant. Inzwischen wurde die Summe laut Kieler Finanzministerium per Nachtragshaushalt auf 287 Millionen Euro aufgestockt - das bedeutet eine Verdreifachung innerhalb nur eines Jahres.

Neben Schleswig-Holstein mussten vier weitere Länder in diesem Jahr bereits Geld in jeweils dreistelliger Millionenhöhe nachschießen: Nordrhein-Westfalen, Bayern, Niedersachsen und Baden-Württemberg. "Die steigende Zahl der Asylbewerber und damit steigende Ausgaben schränken die finanzielle Handlungsfähigkeit des Landes ein", sagt Stephan Gößl, der Sprecher des sächsischen Finanzministeriums.

Dieses rechnet nach Ausgaben von 103 Millionen Euro 2014 in diesem Jahr mit 226 Millionen Euro. Die Beschreibung trifft auf jede einzelne der 16 Landesregierungen zu.

Auf die 16 Bundesländer rollt wegen der anhaltend hohen Flüchtlingszahlen eine Kostenlawine zu. Allein in diesem Jahr werden sich die Ausgaben auf mindestens 5 Milliarden Euro verdoppeln.
Auf die 16 Bundesländer rollt wegen der anhaltend hohen Flüchtlingszahlen eine Kostenlawine zu. Allein in diesem Jahr werden sich die Ausgaben auf mindestens 5 Milliarden Euro verdoppeln.

Ein anderer Faktor sind Kinder und Jugendliche, die ohne Eltern nach Deutschland kommen. Nach der Faustformel der bayerischen Behörden kostet die Unterbringung und Versorgung eines erwachsenen Asylbewerbers etwa 1300 Euro im Monat.

Kinder und Jugendliche werden nach Jugendhilferecht betreut, was monatlich mit etwa 4000 Euro zu Buche schlägt. Bislang werden sie in dem Bundesland untergebracht, in dem sie ankommen.

Das hat vor allem Bayern getroffen, das im Schnittpunkt der zwei Hauptflüchtlingsrouten über das Mittelmeer und aus dem Balkan liegt. So sind im weiß-blauen Freistaat momentan etwa 10.000 jugendliche Flüchtlinge untergebracht, in Niedersachsen dagegen weniger als 1000.

Doch ab 1. Januar 2016 werden auch die Jugendlichen gleichmäßig auf alle Bundesländer verteilt. Das wird Bayern ein wenig entlasten und anderswo zusätzliche hohe Kosten verursachen.

Die politischen Folgen für die jeweiligen Landesregierungen sind je nach Finanzlage unterschiedlich. Für Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) bedeutet der Kostenanstieg von 410 Millionen Euro im vergangenen auf geschätzt 800 Millionen Euro in diesem Jahr, dass die Zeit der Milliardenüberschüsse im Etat vorbei ist.

Weit prekärer stellt sich die Lage in hoch verschuldeten Ländern wie Nordrhein-Westfalen dar, wo Seehofers Amtskollegin Hannelore Kraft (SPD) Jahr um Jahr Milliardendefizite auftürmt. Der rasante Anstieg der Asylkosten - allein für die Ausgaben des Innenministeriums wird mit einem Anstieg von 210 auf 587 Millionen Euro gerechnet - bedeutet faktisch, dass Düsseldorf weniger Geld für Krippen und andere Zwecke zur Verfügung hat. Es sei denn, Kraft macht noch mehr Schulden.

Parteiübergreifend treibt eine Furcht viele Politiker um: Sollten die Bürger auf den Gedanken kommen, dass wegen der Asylbewerber beim Wohnungsbau, beim Ausbau der Kinderbetreuung oder bei sonstigen Leistungen gespart werden muss, wäre das Wasser auf die Mühlen der Rechtsextremisten.

"Das Thema (Asyl) kann die Parteienstatik verändern", warnte CSU-Chef Horst Seehofer kürzlich. Dementsprechend sind sich alle 16 Länder von Schleswig-Holstein bis Bayern in einem Punkt einig: Sie fordern mehr Geld von der Bundesregierung.

Mehrheit der Deutschen gegen Leistungskürzungen für Asylbewerber

Die Mehrheit der Deutschen von 52 Prozent lehnt den Vorschlag ab, die Leistungen für Asylbewerber zu kürzen. Das ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage, wie "Bild am Sonntag" berichtet. Demnach halten 33 Prozent Leistungskürzungen für richtig.

Außerdem sprechen sich laut der Umfrage 59 Prozent der Deutschen dagegen aus, Asylbewerber, die mit hoher Wahrscheinlichkeit abgeschoben werden, provisorisch in Zelten oder grenznahen Aufnahmeeinrichtungen unterzubringen.

Fotos: Holm Helis, dpa

Erstickungsgefahr! Innocent ruft Smoothies zurück

2.114

Sollen Frauen wirklich "aus Solidarität" Kopftuch tragen?

2.355

Rührend! Mit diesem Brief bringt ein Junge seinen Lehrer zum Weinen

1.229

Arzt schickte ihn in die Zelle! Randalierer stirbt in Polizei-Gewahrsam

4.077

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.070
Anzeige

Hammer! Dieser Mega-Headliner kommt zum Highfield-Jubiläum

2.638

Terrorverdacht in London! Polizei nimmt bewaffneten Mann fest

1.088

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.172
Anzeige

Lamm in Plastikbeutel eingeschlossen! Diese Studie soll Leben retten

3.115

An Krankenhaus! Polizei schießt auf Mann an Rettungsstelle

3.890

DFL-Boss beschimpft Ultras als "Totengräber der Fankultur"

1.907

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.999
Anzeige

Nach dramatischem Bienensterben: Das soll nun helfen

2.016

"Große Sorgen!" Deshalb warnt eine Ärztin vor dieser beliebten Netflix-Serie!

3.603

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.717
Anzeige

OOOOLAF! Disney macht zweiten Teil der Eiskönigin

2.067

Maden zerfraßen schon das Bein! Wanderer nach 47 Tagen entdeckt

5.557

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.246
Anzeige

Ganz private Aufnahmen! Geht Sarah Lombardi mit ihrer App zu weit?

3.967

Ihr glaubt nie, wie viel Käse auf dieser Pizza ist...

2.159

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.616
Anzeige

Frau schubst fremden Mann vor U-Bahn

5.407

Millionen-Streit um Biografie: Helmut Kohl wird entschädigt

954

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.173
Anzeige

Diese 11-jährige hat ein riesiges Herz für Obdachlose

1.956

Todes-Rätsel geklärt: Deshalb verbrannte 65-Jähriger in Auto

5.543

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.299
Anzeige

Frau wacht auf und entdeckt Fremden unter ihrer Dusche

5.672

Einen Tag vor der Hinrichtung bekommt dieser Mörder unerwartet Besuch

6.555

Mutter warnt Eltern vor Waschmittel: Kleiner Sohn fast blind

9.290

Auto rast in Stauende. Laster und drei Autos brennen aus

5.332

So wild feierte Kourtney Kardashian Geburtstag

4.226

Schon wieder! Pilot wirft Paar nach Zoff aus dem Flieger

1.910

So sieht Moderatorin Nazan Eckes ganz früh am Morgen aus

6.667

Aktenzeichen XY: Frau erkennt brutalen Killer im TV wieder

28.127

Versuchter Gasanschlag: Tatverdächtiger streitet alles ab

2.258

Säuglings-Leiche aus Weißenfels: Baby kam durch "massive Gewalt" zu Tode

3.814

Skandal bei der Bundeswehr! Oberleutnant als Terror-Verdächtiger verhaftet

13.079
Update

Nach Prügel-Skandal: So reagiert die Flug-Gesellschaft

3.987

Hier wird ein Wettermoderator während der Live-Schalte vom Blitz getroffen

7.513

Rückruf! Diese Babyschuhe sollten Eure Kinder nicht mehr tragen

3.522

Razzia und Festnahmen! Haben diese beiden Fußballclubs bei Spieler-Transfers betrogen?

2.379

Ärztin tot in ihrer Praxis gefunden

9.877

Zu wenige Haftplätze: Polizei muss abgelehnte Asylbewerber laufen lassen

3.471

Absoluter Rekord! So viel kassieren die Stars aus "Game of Thrones"

1.946

Wetten, dass Du dieses Eis noch nie gesehen hast... !?

4.747

Was ist denn auf dieser Ski-Piste in Sibirien los?

6.214

Grausames Familiendrama: Vater soll seine Kinder und dann sich selbst getötet haben

7.860
Update

Forscher warnt: Allergien werden immer schlimmer

1.837

Urteil gefällt! Streamen bei Kinox.to und Co. ist rechtswidrig

14.393

Video: Die Tore, mit denen der BVB die Bayern aus dem Pokal schmeißt

3.519

Warum steht denn hier ein Panzer vor dem Reichstag?

5.515

Zwölf Tote und elf Verletzte bei Meuterei in Gefängnis

1.667

Bei Einsatz wegen Ruhestörung! Polizei erschießt Mann

9.006

Der neue Hit im Netz! Diese App verändert Dein Geschlecht

4.729