Inzest-Drama: Mutter zwingt Sohn (10), sie sexuell zu befriedigen
Neu
18-Jährige verkauft Jungfräulichkeit für unglaubliche Summe
Neu
Horror-Unfall! Metallstrebe bohrt sich durch Auto
Neu
"Ich habe mich nie kaufen lassen": Warum geht Brinkmann dann in den Dschungel?
Neu
1.617

Asyldebatte bringt Chemnitzer auf die Straße

Chemnitz - Etwa 400 Asyl-Gegner der Bewegung „Chemnitz wehrt sich“ gingen am Samstag zum zweiten Mal auf die Straße. Parallel demonstrierten erstmals auch Flüchtlinge selbst, unterstützt durch Linke - zusammen ebenfalls rund 400. Sie sprachen sich öffentlich für Solidarität mit Flüchtlingen und gegen Rassismus aus.
Vom Schillerplatz zogen die Asyl-Gegner von "Chemnitz wehrt sich" zum Hauptbahnhof.
Vom Schillerplatz zogen die Asyl-Gegner von "Chemnitz wehrt sich" zum Hauptbahnhof.

Von Diana Drechsel und Bernd Rippert

Chemnitz - Etwa 400 Asyl-Gegner der Bewegung „Chemnitz wehrt sich“ gingen am Samstag zum zweiten Mal auf die Straße. Parallel demonstrierten erstmals auch Flüchtlinge selbst, unterstützt durch Linke - zusammen ebenfalls rund 400.

Sie sprachen sich öffentlich für Solidarität mit Flüchtlingen und gegen Rassismus aus.

„Es ist das erste Mal, dass diejenigen die Initiative ergreifen, um die es nunmal geht. Es ist ein großes Zeichen aller Chemnitzer, die heute hier sind“, sagt Stadträtin Petra Zais (57, Grüne).

„Flüchtlinge leben isoliert und haben Angst“, sagte Organisatorin Shagayegh Sahandi (29) am Theaterplatz. Erstmals meldeten sich auch Asylbewerber zu Wort.

Ein Flüchtling sagte: „Gebt uns eine Chance. Wir wollen arbeiten und studieren, aber die Behörden verweigern das.“

Die Demonstration der Flüchtlinge bewegte sich mit bannern vom Theaterplatz aus zum Karl-Marx-Monument.-
Die Demonstration der Flüchtlinge bewegte sich mit bannern vom Theaterplatz aus zum Karl-Marx-Monument.-

Mit Bannern und Sprechchören zogen die Demonstranten zum Karl-Marx-Kopf.

Marko Schmidt (25) vom sächsischen Flüchtlingsrat forderte: „Gegen die Residenzpflicht, für das Recht auf Arbeit, Wohnung, Sprachkurse und Bildung.“

Um 16 Uhr gingen die Teilnehmer friedlich nach Hause.

Ohne Vorkommnisse, so Polizeisprecherin Heidi Hennig (59), verlief auch die Kundgebung von „Chemnitz wehrt sich“ am Schillerplatz.

Mehrere Redner forderten ein Ende der Flüchtlingsaufnahme. Darunter eine Frau aus Schneeberg: „Die schleppen Krankheiten ein wie TBC.“

Reiner Drechsel (72) von der Wählervereinigung „Pro Chemnitz“ behauptete, dass die meisten Flüchtlinge kriminell seien „und uns den Islam aufzwingen wollen“.

Die Demonstranten zogen im Regen zum Bahnhof, dort löste sich die Kundgebung auf.

So berichtete MOPO24 am Samstag von der Demonstration.

KOMMENTAR

SCHARFE TÖNE

Von Bernd Rippert

Am Sonnabend demonstrierten zwei Gruppen im Zentrum. Am Theaterplatz erstmals die Flüchtlinge sowie Linke, am Schillerplatz die Asylgegner. So unterschiedlich die Ansichten, so unterschiedlich war das Auftreten.

Die Flüchtlinge erklärten vorsichtig ihre Anliegen, vermieden ein lautes Auftreten. Bei den Asylgegnern dagegen herrschte eine latente Aggression.

Beispiele gefällig? Die Veranstalter der Demo forderten von der Presse, dass sie nicht fotografiert werden - obwohl die Kundgebung öffentlich war.

Gleichzeitig wurde die Presse beschimpft, dass sie „niemals“ objektiv berichte. Ein Reporter wurde bedroht. „Verpiss Dich“, forderte ein Rechter.

Ein Demonstrant schlug am Ende mit einem Regenschirm nach einem Fotografen. Auch der Tonfall gegenüber Flüchtlingen wird aggressiver und radikaler.

Ein Redner sagte: „Die Asylbewerber sind überwiegend kriminell und wollen uns den Islam aufzwingen.“

Langsam aber sicher legen die Rechten ihre Zurückhaltung und ihre „bürgerliche“ Fassade ab. Wenn sie so weitermachen, werden sie gar nichts erreichen, sich nur endgültig ins gesellschaftliche Abseits manövrieren.

Fotos: Sven Gleisberg, Ernesto Uhlmann

Baby kommt mit Behinderung zur Welt, weil Ärztin einen fatalen Fehler macht
Neu
Festnahme im Zug: Polizisten werden misstrauisch, als ein Amerikaner kein Englisch versteht
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
117.332
Anzeige
Routineeinsatz endet tragisch: Zwei Polizisten schwer verletzt
Neu
Magazin findet dieses Model zu dick: Ihre Reaktion ist mega!
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
5.004
Anzeige
Ex-Fußballprofi Müller scheitert mit Klage vor Arbeitsgericht
Neu
Das hat Ex-GZSZ-Star Isabell Horn im Thailand-Urlaub zu schätzen gelernt
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
16.860
Anzeige
"Bastelei" aus Jugendtagen: Terrorverdächtiger freigesprochen
Neu
Diss gegen die Familie? Da versteht Bushido keinen Spaß!
Neu
Gruppen-Vergewaltigung! Mann verschleppt Frau auf Friedhof, dort warten die anderen
Neu
Matti "genießt die Stillzeit": Trinkt Anna-Maria trotzdem Alkohol?
Neu
Ihr Mann musste zusehen: Frau stürzt mit Schlitten Felswand hinab
Neu
Ehrenmord: Sechsfache Mutter mit Spanngurt erdrosselt!
Neu
Mord im Flüchtlingsheim! Opfer ins Herz gestochen
Neu
Frau geht auf Autobahn spazieren und löst Polizeieinsatz aus
361
Amok-Alarm im Jobcenter! Plötzlich zückte er das Messer!
2.601
Ärzte warnen: Das solltet ihr beim Niesen nicht tun
1.492
Thomas Gottschalk fährt mit der Berliner U-Bahn und Social-Media flippt aus
2.017
Frau ruft um Hilfe, weil sie bedroht wird, doch dahinter steckt etwas völlig anderes
1.770
Mutter soll mit Geldstück Tattoo des Sohns entfernen: Als das nicht klappt, verprügelt er sie
3.611
So viele Flüchtlinge kommen nach Deutschland und so viele werden abgeschoben
3.283
Blutiges Attentat! Serbischer Politiker im Kosovo erschossen
1.525
"Cool Runnings 2"? Jamaikas Bobteam fährt mit deutscher Olympiasiegerin nach Korea
1.042
Polizei stürmt Verstecke mutmaßlicher Geheimagenten in Deutschland
5.180
Update
Gift tritt aus! Vier Menschen schwer verletzt
1.798
Nach Sex-Affäre: Bürgermeisterin kehrt nicht ins Amt zurück!
4.242
Zwei Mütter klauen Luftballons! Was dann passiert, ist unglaublich
1.676
Mysteriös! Lkw-Fahrer blutüberströmt in seinem Führerhaus gefunden
3.186
Wie eklig! Hier läuft ein kompletter Güllebehälter aus
1.696
Hier ist es so kalt, dass sogar die Wimpern einfrieren!
4.140
IS-Terror! LKA muss verdächtigen Syrer wieder gehen lassen
2.300
Bomben-Alarm! 500-Kilo-Brocken bei Mannheim entschärft
2.202
"Alternative Fakten" ist Unwort des Jahres
418
Neues Babyfoto von Cathy Hummels, doch dieses Detail regt die Fans auf
5.594
Kind zum Vergewaltigen verkauft: Polizei findet Festplatte
1.706
Update
Völlig irre, was diese Freaks bei minus 60 Grad gleich machen
1.604
Kind stürzt bei Hausbrand ab, doch ein Feuerwehrmann wird zum Held
2.362
Hier könnt Ihr kostenlos im Museum Yoga machen
285
Als die Polizisten sehen, was da auf der Brücke ist, zücken sie das Smartphone
4.747
Liebe Fußballer, so redet man Tacheles!
1.918
Horror-Crash! Schulbus rauscht gegen Hauswand, 43 Kinder verletzt
7.919
Update
Wahnsinn! Warum campen hunderte Menschen hier vor einem Schuhgeschäft?
2.634
Kleiner Junge steckt Köpfchen ins Töpfchen
1.003
Nach Flüchtlings-Äußerungen: Grüne greifen Palmer an
1.858
Aldi kommt mit großer Neuerung, die Kunden wird's freuen
6.298
Neue Dschungel-Regeln! So soll es noch mehr Zoff geben
2.305
Deutschlehrerin hat am hellen Tag, mitten in der Stadt Oralsex auf Motorhaube
8.030
Mercedes kracht gegen Baum und landet in Kanal
1.122
Zu laut gekocht: Nudelholz-Attacke in Flüchtlingsheim
3.608
Schüsse auf Mercedes! SEK nimmt Tatverdächtigen fest
1.924
Update
"Oh Happy Day"-Sänger Edwin Hawkins ist tot
1.066
1,3 Millionen! So viel D-Mark hat er in Euro umgetauscht
3.518
"Deutsche Bahn des Fernsehens": Was war denn gestern bei der Tagesschau los?
6.318