Erstes Foto zu dritt! Annemarie und Wayne Carpendale verraten Babygeschlecht Top Lebensgefährliche Verletzungen: Junge Bikerin von Zug erfasst Neu Maite Kelly klärt auf: Darum musste sie die Polizei rufen Neu Ankerleine gerissen! Sachse strandet mit Jacht an Ostsee Neu
14.287

Asylfeindlicher Protest in Laubegast: 18-Jähriger angegriffen

Dresden - Vor der geplanten Asylunterkunft „Hotel Prinz Eugen“ in Dresden-Laubegast wurde am Dienstagabend eine Person von mutmaßlichen Asylgegnern geschlagen, gewürgt und verletzt.
Das ehemalige Hotel soll zur Flüchtlingsunterkunft werden. Hier soll der erste Übergriff stattgefunden haben.
Das ehemalige Hotel soll zur Flüchtlingsunterkunft werden. Hier soll der erste Übergriff stattgefunden haben.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Vor der geplanten Asylunterkunft „Hotel Prinz Eugen“ in Dresden-Laubegast wurde am Dienstagabend eine Person von mutmaßlichen Asylgegnern geschlagen, gewürgt und verletzt.

Wie ein Augenzeuge gegenüber MOPO24 berichtete, sei das Opfer zunächst geschubst und getreten worden. Die Polizei schritt ein, war jedoch nur mit zwei Beamten vor Ort.

Diese schickten das Opfer zunächst weg, weil sie die Sicherheit der Person nicht gewährleisten konnten. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 18-Jährigen.

Auf dem weiteren Weg nach Hause wurde der Mann erneut attackiert. „Er wurde geschlagen und gewürgt“, so der Zeuge.

Das Opfer erstattete nach dem Vorfall Anzeige gegen unbekannt, die Täter flüchteten. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Die Stadt hatte am Dienstag bekannt gegeben, das Hotel über die städtische Tochtergesellschaft STESAD erwerben zu wollen. Ab Ende des Jahres sollen in den 47 Zimmern 115 asylsuchende Menschen Unterkunft finden.

Die Stadt plant in den nächsten Tagen in einer Bürgerversammlung vor Ort, Details zum Erwerb und der Nutzung bekannt zu geben. In dieser Bürgerversammlung sollen auch das Betreiber- und Sicherheitskonzept erläutert werden.

Ein Tag der offenen Tür ist für einen späteren Zeitpunkt geplant.

Die Stadtverwaltung betonte, dass alle deutschen Kommunen die gesetzliche Pflicht haben, für eine menschenwürdige Unterkunft der Flüchtlinge Sorge zu tragen.

Nach der Bekanntgabe versammelten sich am Abend spontan die Anwohner und Asylgegner vor dem Hotel. Die Polizei sprach von 200 bis 300 Personen, die sich zwischen 18 Uhr und 20 Uhr versammelten.

Fotos: Christian Suhrbier, imago

Krasse Veränderung! So sieht YouTube-Star Katja Krasavice nicht mehr aus Neu Vom Aussterben bedroht: Sind die Bienen noch zu retten? Neu
Hier brennt eine Hochzeits-Limousine lichterloh Neu "Bauer sucht Frau"-Hochzeit: Dieses TV-Paar hat sich überraschend getraut! Neu Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 7.819 Anzeige Mit zwei Kindern im Auto! Ist das hier das Ergebnis eines illegalen Rennens? Neu Hier wird der Verkehr der Zukunft getestet Neu Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 2.091 Anzeige Tragisch! Familienvater stirbt auf Heimfahrt aus dem Urlaub Neu Junge Frau stundenlang vergewaltigt und danach niedergestochen Neu Schlechte Verlierer? Darum standen die Bayern-Stars nicht Spalier Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 14.646 Anzeige Mit diesem Kleid leistete sich Herzogin Kate einen echten Fauxpas Neu Diese verrückte Fan-Aktion soll Energie Cottbus in die 3. Liga bringen 3.031
Pietro glücklich: Frau fand sein verlorenes Geld 5.169 Grenzenloser Jubel: Eintracht-Fans im Pokal-Rausch 1.016 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet Anzeige Nach Horror-Crash: Wie geht es DTM-Champion René Rast? 2.527 Mit deutschem Pass verbreiten Dschihadisten in Syrien, Irak & Co den Terror 1.895 Wie peinlich! Kennt Trump nicht mal den Namen seiner eigenen Frau? 2.435 Die Rückkehr: Eintracht kickt in Europa und die Fans flippen aus 2.501 Darum nehmen aus manchen Ligen mehr Vereine am Europapokal teil 656 Für Überfall: Räuber manipulieren Bremssystem, Züge krachen aufeinander 7.076 Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 5.138 Anzeige "Alles was zählt"-Schauspieler Tom Barcal will "Raus aus den Schulden" 5.381 Neue Datenschutz-Verordnung: Das ändert sich für Wirtschaft, Politik und Vereine 1.193 Darum reden nach der royalen Hochzeit alle über sie 5.620 Todkranke Frau soll bald sterben, dann ist der Krebs plötzlich weg 2.965 Unfassbar, was hier in einem See schwimmt! 12.500 Frau wird von ihren Cousins und drei weiteren Freunden vergewaltigt 5.315 Hat ein 37-Jähriger seine Tochter (10) mehrfach vergewaltigt und die Taten gefilmt? 2.713 Opfer bekommen nach Amok-Fahrt von Münster Geld ausgezahlt 488 Welche Bedeutung hat Pfingsten eigentlich? 11.285 Räumt Horns Hengst Julio am Montag ab? 55 Masern in Köln breiten sich weiter aus 139 Das sind die dümmsten Fragen, die Kunden im Laden gestellt haben 3.159 Rassismus-Vorwurf! Protz-Prinz Marcus von Anhalt wieder vor Gericht 1.429 Hausmeister im Urlaub: Ex-Sport-Star steigt selbst auf den Traktor 1.750 Plötzlicher Social-Media-Wandel: Was ist mit Angelina Heger los? 1.026 Pascal Kappès gesteht: So sexy findet er seine schwangere Denisé! 560 Final-Sensation! Rebic ballert Eintracht zum Pokalsieg gegen die Bayern 2.617 Nach Horror-Sturz: So sexy holt Vanessa Mai das abgesagte Konzert nach 2.376 Polizei nimmt Schleuser und Dutzende Migranten fest 4.902 Totschlag! Haftbefehl gegen Oma-Killer erlassen 1.846 Royal Wedding: Mit dieser Predigt hatte keiner gerechnet! 5.915 Manipulierte Asylentscheidungen? AfD unterstützt FDP-Forderung 2.172 Doch ein Geschwisterchen für Matti? Anna-Maria verrät Baby-Pläne 1.321 Mann vergewaltigt Pferd über Stunden auf mehrere Arten 54.457 Einer ringt mit dem Leben! Sechs Verletzte bei Crash auf A9 4.552 Völlig irre, was Inselbewohner alles am einsamen Strand finden 5.871 Fans üben Kritik: Wirbt Isabell Horn für Marken, die sie privat nie benutzen würde? 1.729 Sie benötigt Medikamente! Alina (13) seit Donnerstag vermisst 2.682