18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

TOP

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

NEU

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

NEU

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.101

Nach Asylheim-Anschlägen: Polizei fasst immer mehr Täter

Crimmitschau - Sachsens Ermittlungsbehörden können derzeit auffallend viele Erfolge vermelden. Mehrere Anschläge auf Asylunterkünfte sind wohl aufgeklärt.
Nach dem Anschlag in Crimmitschau klickten jetzt die Handschellen - wegen Brandstiftung und versuchten Mordes!
Nach dem Anschlag in Crimmitschau klickten jetzt die Handschellen - wegen Brandstiftung und versuchten Mordes!

Von Juliane Morgenroth

Crimmitschau - Jetzt kommt die Quittung! Sachsens Ermittlungsbehörden können derzeit auffallend viele Erfolge vermelden.

Mehrere Anschläge auf Asylunterkünfte sind wohl aufgeklärt. Ob Dresden, Meißen oder Crimmitschau - überall konnten in jüngster Zeit Verdächtige gefasst werden, klickten Handschellen.

66 Anschläge auf Asylunterkünfte gab es in Sachsen von Januar bis September, so das Operative Abwehrzentrum (OAZ). Zuletzt konnten OAZ und Staatsanwaltschaft vermehrt Erfolge verbuchen.

Der Neueste: Nach einem Anschlag auf eine Unterkunft in Crimmitschau sitzen drei Verdächtige (32, 34, 35) in U-Haft.

Ihnen wird schwere Brandstiftung und versuchter Mord vorgeworfen: Als sie Brandsätze gegen das Gebäude warfen, schliefen darin bis zu 45 Asylbewerber, darunter 20 Kinder! Laut Staatsanwaltschaft gaben die drei die Tat zu.

Chef des OAZ ist Leipzigs Polizeipräsident Bernd Merbitz (59).
Chef des OAZ ist Leipzigs Polizeipräsident Bernd Merbitz (59).

Zuvor gab es Festnahmen wegen Anschlägen in Meißen, Dresden und Freital.

Für Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) Beleg für funktionierende Strukturen: "Durch die gemeinsame Schlagkraft von Polizei und Staatsanwalt haben wir die Täter rasch ermittelt."

Mit dem OAZ und dem neuen Sonderdezernat bei der Generalstaatsanwaltschaft habe Sachsen schlagkräftige Instrumente gegen fremdenfeindliche Straftäter. Das Ministerium verwies auf die Bündelung von Fachwissen und Ressourcen beim OAZ.

Auch der enge Kontakt zur Staatsanwaltschaft helfe, Verfahren erheblich zu beschleunigen. Das Sonderdezernat kümmere sich um größere Komplexe.

Ein Sprecher: "Solche komplexen Untersuchungen wären aus der normalen Organisationsstruktur heraus nicht in dem Umfang und der Geschwindigkeit zu leisten."

Der Brandanschlag auf eine geplante Asylunterkunft in Meißen sorgte für Schlagzeilen. Die Täter wurden geschnappt.
Der Brandanschlag auf eine geplante Asylunterkunft in Meißen sorgte für Schlagzeilen. Die Täter wurden geschnappt.
In den letzten Wochen konnte die Polizei einige Erfolge verbuchen. Immer mehr Anschläge werden aufgeklärt.
In den letzten Wochen konnte die Polizei einige Erfolge verbuchen. Immer mehr Anschläge werden aufgeklärt.

Klare Botschaft

Ein Kommentar von Juliane Morgenroth

Sage und schreibe 789 Anschläge gegen Flüchtlingsunterkünfte gab es laut dem Chef der Innenministerkonferenz in diesem Jahr in Deutschland. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr waren es etwa 200.

Auch in Sachsen werden Flüchtlinge immer mehr zum Ziel von Gewalttätern. Nahezu jeden Tag meldet die Polizei neue Angriffe. Es ist zur schrecklichen Routine geworden.

Lange Zeit wurde „nur“ gehetzt. Jetzt wird im Netz tausendfach zur Gewalt aufgerufen. Täter fühlen sich im Recht und schrecken nicht mal mehr davor zurück, schlafende Menschen zu attackieren, wie jüngst in Crimmitschau. Sie scheinen keinerlei Skrupel zu haben.

Was tun? Lange Zeit entstand bei manchem der Eindruck, dass die Aufklärung solcher Angriffe schleppend verläuft. Zuletzt gab es jedoch zahlreiche Erfolgsmeldungen der Ermittler.

Und die sind auch bitter nötig: Denn Festnahmen und Gerichtsurteile zeigen nun mal am besten, dass der Rechtsstaat die Oberhand behält und solche Gewalttaten nicht durchgehen lässt.

Dazu aber müssen Polizei und Staatsanwaltschaft auch entsprechend besetzt und organisiert sein. Bei Bedarf muss nachgesteuert werden. Denn nur so kommt die Botschaft bei den fremdenfeindlichen Brandstiftern an: Ihr seid nicht im Recht.

Fotos: Christian Essler (1), dpa/Arno Burgi (1), imago/stock[&]people (1), dpa (1)

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

NEU

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

NEU

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

NEU

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

NEU

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

NEU

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

NEU

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

847

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

2.515

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

882

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

961

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

213

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.208

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

5.169

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

150

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

1.893

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

1.895

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

5.564

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

898

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

4.992

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

2.949

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

2.061

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.614

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

234

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

10.573

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

4.205

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

5.380

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.509

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.189
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

1.782

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.285
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

2.633

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

4.553

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.101

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

8.357

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.127

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

841

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

8.997

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.155

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.438

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

12.953

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

190

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

18.460

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

21.616