Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

Top

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

Top

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens sechs Tote

Neu

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.003
Anzeige
5.883

Nach Attacken auf Asylheim: Kontrollbereich in Bischofswerda

Bischofswerda/Görlitz - Nach Pöbeleien und Gewalt vor dem Asylheim wurde in Bischofswerda eine Kontrollzone eingerichtet. In Leipzig regt sich Widerstand gegen Rassismus und die Polizeigewerkschaft fordert mehr Stellen.
An zwei Abenden kam es vor dem Asylheim zu Tumulten.
An zwei Abenden kam es vor dem Asylheim zu Tumulten.

Pöbeleien und Gewalt: Nach rechten Protesten an zwei Abenden in Folge wird nun die Flüchtlingsunterkunft in Bischofswerda (Landkreis Bautzen) besonders geschützt.

Die Polizei hat am Samstag einen Kontrollbereich um die Erstaufnahmeeinrichtung gebildet. Im Umkreis von etwa 100 Metern können damit Personen ohne zusätzlichen Grund überprüft, Platzverweise ausgesprochen und Aufenthaltsverbote erteilt werden.

So solle "potenziellen Störern der Wind aus den Segeln genommen werden", sagte Innenminister Markus Ulbig (CDU), der das Verhalten der Pöbler verurteilte. "Es ist beschämend, wie sich Einzelne gegenüber Schutzsuchenden benehmen."

Leipziger Initiativen riefen unterdessen zum Protest gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit sowie Rechtsextremismus auf.

Die Polizei am Freitag mit einem Großaufgebot in Bischofswerda.
Die Polizei am Freitag mit einem Großaufgebot in Bischofswerda.

Die Anordnung gilt zunächst für gut zwei Wochen bis zum 5. Oktober, wie die Görlitzer Polizei mitteilte. Die Maßnahme richte sich nicht gegen Einwohner der Stadt, sondern gegen Menschen, die gewaltsam und aggressiv gegen die Einrichtung und ihre Bewohner vorgehen wollen, betonte sie.

Rechte Krawallmacher hatten Freitagabend, wie schon in der Nacht davor, vor der Halle demonstriert, so dass Busse mit Asylbewerbern nur unter Polizeischutz auf das Areal gelangten.

Bis zu 100 teils alkoholisierte Rechte und Gaffer belagerten die Zufahrt, skandierten ausländerfeindliche Parolen und warfen eine Flasche gegen einen ankommenden Bus mit Asylbewerbern.

Die Versammlung löste sich erst um Mitternacht auf, bis zum Morgen blieb es dann ruhig. Derzeit sind nach Angaben der Landesdirektion 410 Flüchtlinge in dem Gebäude untergebracht, das Kapazität für rund 500 hat.

Die Polizei musste an beiden Abenden mit einem Großaufgebot die Lage vor der Unterkunft beruhigen. Es gab weder Verletzte noch Festnahmen. Es wird wegen Sachbeschädigung sowie gegen zwei 18 und 34 Jahre alte Männer ermittelt, die den Hitlergruß zeigten.

Vor der Asylunterkunft in Bischofswerda wurde an zwei Abenden in Folge demonstriert.
Vor der Asylunterkunft in Bischofswerda wurde an zwei Abenden in Folge demonstriert.

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) in Sachsen forderte mit Blick auf die Belastung der Beamten mehr Stellen bei der Polizei.

"Wir streiten für einen Ausbau und den Stopp des bis 2020 geplanten Abbaus", sagte die am Freitag neu gewählte Landeschefin Cathleen Martin. Das Pensum sei mit dem vorhandenen Personal nicht zu schaffen. Nach ihren Angaben leisteten die Polizisten seit Jahresbeginn rund ein Drittel mehr Überstunden als bis dahin.

Unterdessen haben Initiativen am 21. und 26. September in Leipzig zum Protest gegen den Aufmarsch von Rechtsradikalen aufgerufen.

Mit den Gegendemonstrationen sollen die Menschen ermutigt werden, "furchtlos für Demokratie und Vielfalt des Lebens einzutreten", heißt es in einer unter anderem von Ex-Thomaskirchenpfarrer Christian Wolff und Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel unterzeichneten Erklärung.

Der "neue Nationalismus" dürfe nicht unwidersprochen bleiben. Es gelte vielmehr, klar für ein Europa mit offenen Grenzen einzutreten, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus zu widerstehen. "Wegschauen bringt nichts", sagte Wolff.

Fotos: dpa

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

10.384

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

27.123

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.687
Anzeige

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

15.344

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

2.701

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.908
Anzeige

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

1.749

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

5.805

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

745

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

9.484

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

4.479
Update

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.653
Anzeige

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

5.705

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

4.992

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.716
Anzeige

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

5.275

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

7.258

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

2.790

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

8.114

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

3.135

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

10.967

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

5.211

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

3.667

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

19.811

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

3.815

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

1.849

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

3.518

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

3.668
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.666

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

4.209

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

2.021

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

4.917

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

10.677

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

6.794

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

1.940

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

943

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

6.478

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

6.537

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

9.509

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

6.332

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

6.709

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

32.993

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

3.483

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

1.749

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

2.350

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

52.473

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.878

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

7.649

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

6.511

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.718

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

16.067

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

8.243

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.625

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

3.755

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

10.053