15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

TOP
Update

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

1.357

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

4.450

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

2.167

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.555
Anzeige
43.031

Polizei schlägt Alarm: Bald Straßenkämpfe vor Asylheimen?

Hamburg/Braunschweig - Am Dienstagabend ist es in Asylheimen in Hamburg und Braunschweig erneut zu Massenschlägereien gekommen. Der Chef der Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, schlägt Alarm. Er glaubt, die Kämpfe könnten sich auf die Straße verlagern.
Rainer Wendt von der Polizeigewerkschaft schlägt Alarm.
Rainer Wendt von der Polizeigewerkschaft schlägt Alarm.

In der Zeltstadt Hamburg-Wilhelmsburg gab es Schlägereien.
In der Zeltstadt Hamburg-Wilhelmsburg gab es Schlägereien.

"Nein, die Öffentlichkeit erfährt nicht alles. Die Lageberichte der Polizei erfolgen intern und die Öffentlichkeit bekommt nur einen Bruchteil davon mit, um sie nicht unnötig in Schrecken zu versetzen", so Wendt.

Seiner Meinung nach sind die Beamten einer großen Gefahr ausgesetzt. Er spricht zudem von der größten "Herausforderung der Polizeigeschichte seit 1945".

Erst am Dienstagabend ist es in Erstaufnahmeeinrichtungen in Hamburg und Braunschweig zu Schlägereien zwischen Flüchtlingen verschiedener Nationalitäten gekommen.

In einem Erstaufnahmelager in Hamburg seien rund 30 Albaner und Afghanen teilweise mit Eisenstangen aufeinander losgegangen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

In der Landesaufnahmebehörde (LAB) des Landes Niedersachsen in Braunschweig brach der Polizei zufolge ein Streit zwischen Algeriern und Syrern aus - 300 bis 400 Flüchtlinge beteiligten sich demnach an der Prügelei.

Der Streit in Hamburg eskalierte. Drei Personen wurden in Gewahrsam genommen.
Der Streit in Hamburg eskalierte. Drei Personen wurden in Gewahrsam genommen.

Nach der Auseinandersetzung in dem Lager im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg wurden der Polizei zufolge drei Menschen in Gewahrsam genommen. Einer von ihnen habe mehreren Zeugen zufolge einem anderen Flüchtling eine Waffe an den Kopf gehalten.

Trotz des Einsatzes eines Spürhundes sei die Waffe nicht gefunden worden. Bei der Schlägerei seien fünf Menschen leicht verletzt worden, einer habe einen Stich in den Arm bekommen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Dass es sich dabei um einen Messerstich handelte, habe sich nicht bestätigt.

Der Auslöser der Schlägerei war demnach ein Streit zwischen einem Albaner und einem Afghanen im Sanitärbereich der Einrichtung. Der Anlass für den Streit war zunächst unklar.

Daraus resultierte die Schlägerei, bei der einige Menschen mit Eisenstangen bewaffnet gewesen seien. Nach der Auseinandersetzung sei auch eine Matratze in einem Zelt angezündet worden, in dem mehrere Albaner untergekommen waren. Zwei Personen seien dabei durch Rauch verletzt worden.

Der Anlass für die Prügelei in Braunschweig waren laut Polizeisprecher einige gestohlene Gegenstände. Verletzte habe es keine gegeben.

Nach anderthalb Stunden konnte die Polizei demnach mit rund 60 Beamten die Situation beruhigen. Ein Mann sei festgenommen worden, der am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt wird.

Fotos: dpa; imago

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

1.822

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

2.780

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.211
Anzeige

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

4.439

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

1.960

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

17.919

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.633

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.365
Anzeige

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

7.955

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

1.648

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

988

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

889

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

14.979

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

6.338

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

6.175

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.138

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.646

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

7.388

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.938

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

6.292

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.137

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

4.732

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

8.019

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.246

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.201

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

6.508
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

7.531

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

3.063

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

10.073

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

6.938

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.190

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.199

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

7.825

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.807

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.481

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.483

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.402

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

6.302

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.831

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

14.905

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

8.484

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

5.337