So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

NEU

200-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

NEU

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
3.966

Anmietung der Asylheime in Pieschen verzögert sich

Dresden - Die Anmietung der Großenhainer Straße 61 und 63 als Asylunterkünfte wird sich wahrscheinlich verzögern. Rot-Rot-Grün (RRG) kündigte gestern an, das Vorhaben so nicht zu unterstützen.
Dieses Haus auf der Großenhainer Straße soll zur Unterkunft für Asylbewerber werden.
Dieses Haus auf der Großenhainer Straße soll zur Unterkunft für Asylbewerber werden.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Die Anmietung der Großenhainer Straße 61 und 63 als Asylunterkünfte wird sich wahrscheinlich verzögern. Rot-Rot-Grün (RRG) kündigte am Mittwoch an, das Vorhaben so nicht zu unterstützen.

Der vorgesehene Mietpreis von 10 Euro pro Quadratmeter sei zu hoch. RRG will die Stadtverwaltung zu Nachverhandlungen auffordern, der Vermieter solle sich mit 7,50 Euro zufrieden geben.

„Die Entscheidung soll ein Zeichen an alle Vermieter sein: Wir lassen nicht zu, dass diese Zwangslage ausgenutzt wird. Anbieter sollen sich keine goldene Nase verdienen“, so Fraktionschef André Schollbach (36, Linke).

Auch Dresdens OB Dirk Hilbert sagte bereits am Dienstag im Ortsbeirat Pieschen: „Bei den aktuellen Flüchtlingszahlen sind wir kurzfristig unter Druck.“

Es sei bitter, wenn sich Anbieter eine goldene Nase verdienen wollten. Sven Mania, Leiter der Projektgruppe asylsuchende Menschen, hatte zuvor gesagt: „Mit den 10 Euro befinden wir uns am oberen Ende der bislang angemieteten Wohnungen“.

Sozialbürgermeisterin Kristin Kaufmann (39, Linke) ist für die Unterbringung von Flüchtlingen zuständig.
Sozialbürgermeisterin Kristin Kaufmann (39, Linke) ist für die Unterbringung von Flüchtlingen zuständig.

Der Mietspiegel für Pieschen sieht deutlich günstigere Mieten zwischen 5,30 Euro und 6,50 Euro vor.

Unterdessen macht sich der einzige verbliebene Mieter W. weiterhin Sorgen. Er fühlt sich weiter übergangen, wurde nicht informiert. „Von der Stadt ist noch niemand an mich herangetreten.“

Dabei hatte OB Hilbert (44, FDP) ihm im Ortsbeirat Pieschen Hilfe versprochen, wollte ein Treffen mit Sozial-BM Kristin Kaufmann (39, Linke) noch vor der Stadtratssitzung am Donnerstag in die Wege leiten.

Auf die Frage, ob die Stadt bei der geplanten Anmietung getäuscht wurde, antwortete ein Stadtsprecher: „Der Vermieter hat diese Wohneinheiten nicht angeboten, insofern wurde die Stadt auch nicht getäuscht.“

Der Mieter W. hofft weiterhin auf eine Lösung zwischen Vermieter, Stadt und ihm.

Sollte RRG für Aufschub sorgen, hätte die Stadt hierfür etwas mehr Zeit. Gleichzeitig ginge Zeit zur schnellen Unterbringung von Flüchtlingen verloren.

Fotos: Steffen Füssel (1), Petra Hornig (1)

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

NEU

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

NEU

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

NEU

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

NEU

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

NEU

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

NEU

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

NEU

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

NEU

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

NEU

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

2.901

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

2.161

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

2.200

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

781

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

2.329

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

4.397

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

2.439

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

7.321

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

7.340

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

4.965

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

775

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

5.345

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

1.901

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

2.156

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.163

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

14.327

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

4.559

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.067

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

9.248

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.414

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

7.373

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.159

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.269

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

7.059

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.686

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.668

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

7.857

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

8.449

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

12.993

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.725

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.602

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

644