Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

TOP

Bushido droht Satiriker wegen Spießer-Witz

TOP

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

NEU

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.534
Anzeige
1.863

Demonstrationen in Chemnitz zum Thema Asyl

Chemnitz - Am Sonnabend demonstrieten 400 Islamkritiker in der Innenstadt. Auch etwa 400 Gegendemonstranen waren gekommen.
"Flüchtlinge willkommen" steht auf dem Banner der Gegendemonstranten.
"Flüchtlinge willkommen" steht auf dem Banner der Gegendemonstranten.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Rund 400 Teilnehmer trafen sich am Sonnabend am Nischel. Die Initiative „Chemnitz wehrt sich“ hatte zur Bürgerdemonstration gegen die „verfehlte Asylpolitik“ aufgerufen.

400 Gegendemonstranten von „Chemnitz nazifrei“ bis zu den Linken wehrten sich gegenüber am Terminal 3 gegen Rassismus.

Polizeisprecher Frank Fischer (59) zog ein positives Fazit: „Alles blieb friedlich!“

Im Vorfeld hatten die Veranstalter der rechten Demo kräftig für ihre Kundgebung am Karl-Marx-Monument geworben. Allein die Facebook-Seite hat 3 200 „Likes“. Doch aus dem Sturm der Entrüstung gegen zu viele Ausländer wurde ein laues Lüftchen.

Bürgermeister Miko Runkel (54): „Demonstrationstouristen aus Zwickau, Dresden oder Erzgebirge sind in der Überzahl. Es sind höchstens 100 Chemnitzer dabei.“ Für den SPD-Landtagsabgeordneten Jörg Vieweg (43) war die Kundgebung „ein Reinfall“.

Mit Blick auf „Pegida“ in Dresden mit bis zu 3000 Teilnehmern sagte er: „Offenbar ist der Chemnitzer nicht so bleede, sich vor den rechten Karren spannen zu lassen.“

Die Veranstalter von „Chemnitz wehrt sich“ wollten anonym bleiben. Steffen M. (68) sagt, er fürchte sich vor Andersdenkenden. Doch die Demo findet er wichtig: „Die Asylpolitik von Staat und Stadt ist ausgeufert. Unsere Enkel und Kinder haben Angst, bestimmte Orte zu besuchen.“

Nicht rechts...? Demonstranten der NPD-Unterorganisation RNF, dem Ring Nationaler Frauen
Nicht rechts...? Demonstranten der NPD-Unterorganisation RNF, dem Ring Nationaler Frauen

Die Demonstranten betonten, dass sie sich nicht in die rechte Ecke stellen ließen, sondern aus der Mitte der Bevölkerung kämen. Dabei demonstrierten aber vorm Nischel auch Mitglieder des RNF - dem "Ring Nationaler Frauen". Eine Unterbewegung der NPD.

Nach einer Stunde waren beide Demos vorbei.

„Chemnitz wehrt sich“ will wiederkommen - dann mit einem Zug durch die Stadt.

Die wichtigsten Aussagen:
Angst vor zu viel Asylbewerbern - das war die Kernaussage von „Chemnitz wehrt sich“.

Die wichtigsten Demo-Sätze:
Kriminalität nehme zu, Einkaufspassagen entwickelten sich zu Schauplätzen der Gewalt, Deutschland opfere seine Kultur. Asylbewerberunterkünfte in Wohngebieten müssten geschlossen werden.

Die Gegenmeinung fasste die Grüne MdL Petra Zais (57) zusammen:
„Hier geht es um Rassismus. Ein Funke genügt, und es gibt ein zweites Hoyerswerda.“

Fotos: Sven Gleisberg

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

NEU

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.281
Anzeige

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

NEU

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

1.471

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.888
Anzeige

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

1.679

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

3.325

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

250

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

1.183

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

1.322

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

3.753

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

2.351

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

3.239

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

2.609

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

1.830

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

208

Sprengstoffanschlag geplant! Polizei nimmt Salafisten fest

3.467

Porto-Star erleidet Horrorverletzung bei Champions-League-Spiel

7.734

FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

1.219

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

2.731

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

3.936

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

7.528

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

1.767

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

4.959

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

3.401

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

20.658

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

585

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

928

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

5.835

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

3.600

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.533

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

1.286

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.360

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

14.544

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

3.293

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

4.136

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

8.600

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.877

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

2.252

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

9.938

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

3.413