Streit in Asylunterkunft endet in Messerstecherei!

Vilsheim (Bayern) - In einer Asylunterkunft in Vilsheim im Landkreis Landshut ist am Dienstag ein Streit eskaliert.

Der ältere Asylbewerber stach plötzlich zu. (Symbolbild)
Der ältere Asylbewerber stach plötzlich zu. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, gerieten zwei Syrer "aus nichtigem Anlass in Streit".

Der 37-jährige Asylbewerber drohte dem ein Jahr jüngeren Landsmann, ihn umzubringen. Anschließend stach er dem 36-Jährigen mit einem Messer in die Brust.

Das Opfer erlitt eine Schnittwunde und wurde in einer Klinik behandelt. Laut Polizei besteht keine Lebensgefahr.

Messerattacke in Asylheim: 35-Jähriger tot, weiterer Mann schwer verletzt
Flüchtlinge Messerattacke in Asylheim: 35-Jähriger tot, weiterer Mann schwer verletzt

Der Angreifer wurde verhaftet. Die Staatsanwaltschaft Landshut erließ einen Haftbefehl gegen den Mann. Gegen ihn wird nun wegen versuchten Totschlags ermittelt.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Flüchtlinge: