Ihr Neuer ist kein Unbekannter: Hier knutscht Sylvie Meis am Strand von St. Tropez! Top
Wegen Affäre mit ihrer besten Freundin: Bachelorette Gerda wirft diesen Hottie raus Top
Wegen Raketenabwehr: Türkei fliegt aus Kampfjet-Programm raus Top
Bundesliga-Hammer! Eurosport zieht sich aus Übertragung zurück Top Update
Spart bis zu 66%: MEDIMAX Osterholz-Scharmbeck lädt zu riesigem Abverkauf Anzeige
13.738

Als Attila das Messer zog, wichen die Journalisten zurück

Attila Hildmann hatte zum veganen Burger-Essen eingeladen und angekündigt, im Ernstfall Fleisch zu essen. Was dann kam, überraschte alle.
Dutzende Journalisten waren am Mittwoch gekommen, um beim "wütenden" Attila Hildmann Burger zu testen.
Dutzende Journalisten waren am Mittwoch gekommen, um beim "wütenden" Attila Hildmann Burger zu testen.

Berlin – Mensch Attila, das hat gesessen! Der Krawall-Veganer versteht sein Geschäft und dazu gehört in erster Linie Trommeln. Bei seiner Burger-Challenge führte Hildmann (39) am Mittwoch-Nachmittag die anwesenden Journalisten ordentlich an der Nase herum.

Nachdem der Berliner "Tagesspiegel" es gewagt hatte, eine Kritik über Hildmanns veganen Imbiss im Stadtteil Charlottenburg zu schreiben und dabei auch einen Burger zu kritisieren, flippte Deutschlands bekanntester Veganer völlig aus und schoss mit Worten gleich mal gegen alle Journalisten.

Wieder beruhigt, beschloss der Wut-Koch kurzerhand, am Mittwochnachmittag 15 Uhr alle willigen Journalisten zu sich in den Laden einzuladen und kündigte vollmundig an: "Findet die Mehrheit der Journalisten meine Burger schlechter als Fleischburger, esse ich live vor den Kameras ein Steak!"

Was für eine Story! Wer will nicht sehen, wie der Veganator Attila Hildmann seine Prinzipien über den Haufen wirft und gezwungen wird, Fleisch zu essen?

Der Veganator ist bereit: Sollen die doch kommen, die Schmierfinken...
Der Veganator ist bereit: Sollen die doch kommen, die Schmierfinken...

TAG24 war beim Showdown dabei!

Ein Live-Bericht von Uwe Schneider

Radio, Fernsehen, Zeitung, Internet – alle sind gekommen. Der kleine Imbiss in der Schillerstraße ist rappelvoll. Ich bin einer von ihnen, will ihn aber eigentlich kein Steak essen sehen. Reiner Futterneid. Ich mag es nicht, wenn man mir das Fleisch wegisst.

Und gleich zu Beginn die Überraschung. Attila Hildmann hat live sehr wenig mit den Pflanzenfresser-Proll aus seinen Social Media Kanälen zu tun. Er begrüßt alle charmant mit einem herrlichen Lächeln, ohne Drohungen, ohne Pump-Gun im Anschlag. Freundlich fragt er alle, woher sie kommen: RTL, Berliner Morgenpost, Radio NRJ, Blogger, Fans...

Er sei nie beleidigt gewesen, weil der Tagesspiegel-Kritikerin das Essen nicht geschmeckt habe, es sei ihm nur um Aufmerksamkeit gegangen. Aufmerksamkeit für seine Sache. Die bekommt man nunmal in erster Linie durch Provokation.

Dann zeigt er einen Film, in dem die Vorteile der veganen Ernährung erklärt werden. Fleisch schade dem Klima, der Natur, den Tieren. Weiß ich alles, esse es aber trotzdem. Am Ende des Filmes ist Hildmann den Tränen nahe und ich dankbar, dass ich mein Karma jetzt mit dem Verzehr eines veganen, Hildmannschen "Fleisch-Burgers" nicht zusätzlich belaste.

Ich, der TAG24-Reporter, teste mit. Fazit kommt unten.
Ich, der TAG24-Reporter, teste mit. Fazit kommt unten.

Denn das Testessen geht los. Der vegane Burger schmeckt so gut, wie ein Burger ohne Fleisch schmecken kann. Die Süßkartoffelpommes sind sensationell, ob die Majo mit Ei ist, ist mir - zumindest geschmacklich - egal.

Bei der Bewertung bekommt der Burger von mir sieben von zehn Punkten. Doch obwohl ich Hildmann kein Fleisch essen sehen möchte, kreuze ich an: "Ich bevorzuge dennoch Fleischburger."

Tun außer mir noch elf von 17 Mitessern. Was bedeutet: Attila Hildmann muss in das saure Steak beißen.

Er kündigt scheinbar zerknirscht an: "Ich hole jetzt mein Steak", fährt seinen Porsche auf den Gehweg und macht damit Platz für einen Transporter. Die daraus dringenden Geräusche kenne ich eigentlich nur noch aus dem Tierlaute-Buch meiner Söhne.

Hildmann öffnet mit einem Messer in der Hand die Klappe. Da stehen eine Ziege und ein Kalb auf der Ladefläche. Dann verkündet er: "Ich esse ein Steak, werde das Tier dafür aber nicht töten. Wer will das für mich tun?"

Attila Hildmann polarisierte im letzten Jahr, als er Journalisten dazu aufforderte ein Kalb zu schlachten.
Attila Hildmann polarisierte im letzten Jahr, als er Journalisten dazu aufforderte ein Kalb zu schlachten.

Er hält ein Messer in Richtung der betreten drein glotzenden journalistischen Menge.

Keiner will. Ich auch nicht. Oder positiv ausgedrückt: Wir haben ein Blutbad mitten in Berlin verhindert.

"Ich will auf die Entfremdung von unserem Essen aufmerksam machen. In der Fleischtheke haben die Schnitzel keine Augen, niemand weiß mehr, was es bedeutet, Fleisch zu essen. Die Tiere sind nur noch ein Produkt", bringt Hildmann seine nachvollziehbare Botschaft unters Volk. Und die ist angekommen.

Mal sehen, wie lange. Ob mich die Augen des aus dem Transporter blickenden Kalbes auch noch an die nächste Fleischtheke verfolgen oder ist meine Fleischeslust weiter der Meister der Verdrängung? Sicher werde ich weiter auf das ein oder anderere Stück Tier verzichten.

Muss es aber unbedingt als Ersatz ein Produkt sein, was so tut, als wäre es Fleisch?

Sorry, Attila, ein Burger ist nunmal aus Hack. Will ich "fleischlos", entscheide ich mich lieber für Spagetti mit Tomatensoße oder eine rote Linsensuppe.

Aber eins muss ich Dir lassen, wie kein Zweiter hast Du Instagram, Facebook und alle Medien benutzt - mich inklusive -, um Dich zu produzieren. Chapeau!

Geht in Frieden..! Attila Hildmann verabschiedet TAG24-Berlin-Redakteur Uwe Schneider.
Geht in Frieden..! Attila Hildmann verabschiedet TAG24-Berlin-Redakteur Uwe Schneider.

Das Video von der Aktion:

Attila mit den überlebenden Tieren:

Fotos: TAG24, DPA

3 Tore gegen Bayern! Lukebakio traf, weil Mitspieler ihn nicht an den Trainer verpfiffen Top
ASAP Rocky noch immer im Knast: MELT hat einen neuen Headliner! Neu
Feuerwehr bespuckt, Rettungsgasse blockiert: Unfassbares Verhalten bei tödlichem Unfall Neu
Jetzt auch offiziell: Abwehr-Juwel De Ligt für über 80 Millionen Euro zu Juventus Turin! Neu
Ehemann schneidet Lover seiner Frau den Penis ab: Flüchtete er mit dem Glied in der Hand? Neu
Erstes Urteil zu Missbrauchs-Fällen von Lügde gesprochen Neu
Highfield 2019: Die Running Order und Tagestickets sind da! Neu
Ganz große Gefühle! Jenny Frankhauser und ihr Hakan veröffentlichen Liebesvideo Neu
Zehntausende erwartet: Elektro-Festival "Parookaville" startet am Wochenende Neu
Sahra Wagenknecht gesteht: "Ich hatte Burn-out!" Neu
Götze und Sancho zaubern schon: BVB fährt ersten Sieg der US-Tour ein Neu
Mädchen erkennt Til Schweiger nicht, seine Reaktion sorgt für Empörung! Neu
Heißer Busen-Grapscher: Schweighöfer hat bei seiner Ruby alles im Griff! Neu
FC Bayern erlebt Dämpfer in erstem Testspiel gegen FC Arsenal 1.672
Toter bei Brand in Animationsstudio: Weitere Todesopfer befürchtet 1.091
Als eine Mutter dieses Detail auf ihrem Familien-Foto sieht, ruft sie die Polizei 6.081
Schlagerstar Dieter Thomas Kuhn einfach nur genervt von Boris Palmer 1.158
Nach 71 Jahren Ehe: Paar stirbt innerhalb weniger Stunden 1.853
Vor 50.000 Gläubigen: Hier wird ein Priester attackiert und von der Bühne gestoßen 1.224
Wichtige Botschaft: Yvonne Pferrer zeigt die ungeschminkte Wahrheit 1.108
Zaster-Laster sorgt für Geldregen auf der Autobahn 812
Fiese Aktion? Das plant Pocher wirklich mit den Becker-Trophäen 6.696
AKK ist neue Verteidigungsministerin: Scharfe Kritik von anderen Parteien! 1.304
Bald wird gebaggert! Elbvertiefung startet in wenigen Tagen 91
Feuerwehrmann macht Freundin während laufendem Einsatz einen Antrag 1.294
"The Masked Singer": ProSieben gibt drei Hinweise für die heutige Show! 3.246
Sara Kulka spricht über Ehe: "Kinder haben zu den schlimmsten Krisen geführt!" 1.324
Gamescom 2019 in Köln wird noch größer! 311
Welches Sport-Ass zeigt denn hier seinen durchtrainierten Body? 457
Schauspielerin Sarah Hyland hat sich verlobt! Instagram-Fans sind hautnah dabei 392
Wayne Carpendale ist schockiert von seinen Followern: "Macht mir Angst" 1.078
Fettes Brot geben exklusives Konzert auf Hochseeinsel 72
Nach Fan-Hass! So zeigt es Anne Wünsche ihren Hatern 1.858
Pinguin-Paar macht es sich in Sushi-Bar bequem: Polizei muss einmal anrücken, doch dabei bleibt es nicht 731
TSV 1860 München vor Auftakt der 3. Liga: Ein Realist, ein Heilsbringer und viele Fragen 534
Erstes Urteil im Lügde-Prozess gefallen 710
Tödlicher Unfall! 3,5-Tonner kracht auf Autobahn in Lastwagen: Fahrer stirbt 5.647
Ekel-Zustände! Migranten hausten in dreckigen Pferdeställen 5.472
Tumulte im Gericht: Clan-Mitglied von Mordvorwurf freigesprochen 3.703
El Chapo: Drogenboss muss lebenslang in den Knast, doch das ist noch nicht alles 2.825
EX-GZSZ-Star Jasmin Tawil seit Monaten vermisst: Jetzt soll ein Privatdetektiv helfen 6.216
Frau verblutet nach Sadomaso-Sex: Ehemann verurteilt! 4.663
Stinktier, Schlüpfer und Falafel: Das sind die neuen Emojis bei Apple und Google 2.686
Farid Bang jammert rum und Eurowings erklärt die Ursache 3.510
Aufruhr im Stuttgarter Landtag! Flugblätter fliegen von Tribüne 396
Schock-Video aufgetaucht: Tierquäler-Paar hält 136 Hunde in Käfigen gefangen! 4.504
Spott und Häme: So zynisch reagiert das Netz auf Kramp-Karrenbauer und von der Leyen 7.075