"Was für eine Scheiße!" Juncker rastet im EU-Parlament aus

TOP

Fake News: n-tv streicht Serdar Somuncu aus dem Programm

TOP

Ungarn verdoppelt Zaun an der Grenze zu Serbien

NEU

AfD-Chefin Petry bezeichnet Martin Schulz als "Tagegeld-Erschleicher"

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.715
Anzeige
201

Schade! Aue verliert im DFB-Pokal 1:3 bei den Bullen

Leipzig/Aue - Sie waren so nah dran: Erzgebirge Aue führte im DFB-Pokal in der 90. Minute mit 1:0 bei RB Leipzig, kassierte in der Nachspielzeit den Ausgleich und verlor dann in der Verlängerung mit 1:3.
Hier senkt sich der Ball zum Auer Führungstreffer ins Netz, es war ein Eigentor von Klostermann (RB).
Hier senkt sich der Ball zum Auer Führungstreffer ins Netz, es war ein Eigentor von Klostermann (RB).

Von Thomas Nahrendorf

Leipzig/Aue - Bis zur 90. Minute geführt und nach 120 Minuten ausgeschieden! Der Pokalabend verlief für den FC Erzgebirge in Leipzig äußerst unglücklich. Schade!

Das 1:3 (1:0/1:1) bei Liga-Kontrahent RB hatten sich überragend auftretende Auer selbst zuzuschreiben, denn ihr Spiel hatte einen entscheidenden Makel: Die Chancenverwertung! In der Verlängerung hatte der biedere Gastgeber wie erwartet den längeren Atem.

Die Partie begann mit einem Schock: Nach nur 140 Sekunden wurde Henri Anier äußerst brutal von Stefan Hierländer gefoult, der nicht mal Gelb sah. Er musste mit einer Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk raus.

Für Anier kam Mike Könnecke. Leipzig war von Beginn an das optisch überlegene Team, Aue das bessere.

Der FCE machte die Räume dicht, stand mit acht, neun Mann sehr tief, beackerte die Bullen nach allen Regeln der Kunst und spielte tollen Fussball.

Wie in der 20 Minute: Stipe Vucur schickte Rene Klingbeil los, der rannte über die rechte Seite, flankte auf den freistehenden Frank Löning, doch RB-Junge Lukas Klostermann machte das Ding selbst rein - 1:0 für Aue!

Der hat Humor: Aues Trainer Stipic trinkt das Brausegetränk des Leipziger Sponsors.
Der hat Humor: Aues Trainer Stipic trinkt das Brausegetränk des Leipziger Sponsors.

Der zweite Durchgang wurde zu einem Wahnsinns-Akt! Da war Schmackes drin.

RB machte Druck, blieb aber erschreckend blass. Die dicken Chancen hatte Aue: Zunächst verzog Novikovas (59.) knapp, dann scheiterte Romario Kortzorg nach Traumpass von Fabian Müller an Coltorti, den Abpraller grätschte Könnecke ans Gebälk (62.).

Erst danach kam Leipzig, Poulsen (66.) traf mit einem 18-Meter-Kracher den Außenpfosten. Terrence Boyd (80.) zwang Martin Männel mit einem Kopfball zu einer Riesenparade.

Im Gegenzug MUSS Novikovas einfach alles klar machen. Herrlich freigespielt von Kortzorg lief er allein auf Coltorti zu, scheiterte wie wenig später Kortzorg am besten Leipziger.

Das rächte sich bitterlich! In der ersten Sekunde der Nachspielzeit köpfte Poulsen eine Ecke ein. Verlängerung!

Und die war relativ zeitig entschieden. Die Befürchtungen der Auer wurden wahr:

1. hatte Leipzig durch den späten Ausgleich den psychologischen Moment auf seiner Seite.

2. hatte RB zwei Tage mehr Zeit zum Regenerieren, das war deutlich zu sehen. Beine und Kopf wurde müde - wie in der 98. Minute: Könnecke holte Georg Teigl im Strafraum von den Beinen, Dominik Kaiser verwandelte sicher. Boyd machte in der 108. mit seinem Kopfballtor alles klar.

3. Im Fußball gewinnt nicht immer der Bessere, sondern der, der mehr Tore schießt und das war Leipzig.

Fotos: DPA, Picture Point, Worbser, Imago

Mann vergewaltigt HIV-positive Frau: Polizei sucht Zeugen!

NEU

Kein Internet! Bundestag ist offline

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

13.943
Anzeige

Familien-Drama! Vater und Söhne brechen ins Eis ein

NEU

Babyleiche in Mecklenburg-Vorpommern gefunden

NEU

Ermittlungen gegen Höcke wegen Dresden-Rede eingestellt

921

Spielabsage im Pokal: So geht es jetzt zwischen Lotte und dem BVB weiter

1.652

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.416
Anzeige

Frau findet Designer-Tasche mit fast 15.000 Euro und gibt sie zurück

2.658

Polizisten-Mörder hätte längst weggesperrt sein können

5.517

Riesige Netzstörung bei O2 in Deutschland

5.041
Update

70-Jähriger soll sich 346 Mal Sex mit Kindern im Netz bestellt haben

4.456

Schw...Lutscher! Boateng-Bruder beleidigt Polizisten

2.947

Not-OP! Achtjährige von drei Hunden schwer verletzt

4.556

Abseits abschaffen! Bierhoff denkt an Testphase

1.207

Mit Stromkabel gewürgt: Brutale Attacke auf Behinderten

1.883

Millionendeal! Bertelsmann-Tochter sichert sich Obama-Memoiren

1.335

Diese kuriosen Dinge finden Bibliothekare in Büchern

470

Drei Polizisten verletzt! Demo gegen AfD eskaliert

9.410
Update

Krankenhaus! Kevin Großkreutz nach wilder Teenie-Party verprügelt

7.648

Überraschend: Rapper Casper hat heimlich geheiratet

2.679

Todes-Fahrer raste direkt auf die beiden Polizisten zu

10.281

Verbrüht in Badewanne! Gelähmter Heimbewohner stirbt in heißem Wasser

8.596

30 tote Tiere: Zwei Autos rasen in Schafherde

4.692

Experte schätzt: 20 Serienmörderinnen leben unentdeckt in Deutschland

6.083

Trump wendet sich vor Kongress an Witwe von getötetem US-Soldaten

4.769

Bär stürzt bei Transport mit Hubschrauber zu Tode

3.948

Server-Probleme! Amazon lässt Webseiten abstürzen

3.447

Smoke! 25.000 Kiffer für Studie gesucht

3.573

Dichtes Schneetreiben: DFB-Pokal-Spiel Lotte gegen BVB abgesagt!

5.923

Frau in Nicaragua stirbt nach Teufelsaustreibung

6.368

Mann steckte fünf Tage lang in Auto-Wrack

5.044

Polizist schießt versehentlich bei Hollande-Rede auf Menschen

3.105

Deshalb gibt es in fast jedem Supermarkt am Eingang eine Bäckerei

30.279

Mann rast mit Wagen in Schülerparade - zwölf Verletzte!

7.513

Irrer Raub: 770 Paar Schuhe gestohlen

2.213

Zweijähriges Kind stirbt nach Sturz in Haus

18.410

Vorm DFB-Pokal-Spiel in Lotte: BVB-Bus bleibt im Schlamm stecken

8.410

Räuber überfallen Tankstelle, doch ein Verbrecher ist schon vor Ort

6.285

Ferienflieger mussten Ausweichmanöver wegen Drohne fliegen

4.866

Diese Tatort-Kommissare machen nach 20 Jahren Schluss

1.329

Hier fand die Polizei das seit Fasching vermisste Mädchen wieder

24.277