Verheerendes Feuer im Erzgebirge: Leiche in Brand-Wohnung gefunden

Die Wohnung brannte komplett aus.
Die Wohnung brannte komplett aus.  © Niko Mutschmann

Aue - Bei einem Wohnungsbrand in Aue (Erzgebirgskreis) ist ein Mensch ums Leben gekommen.

Rettungskräfte bargen einen Leichnam aus der Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, wie die Polizei am Dienstag in Chemnitz mitteilte. Ob es sich um den 96 Jahre alten Mieter handelt, werde noch geklärt.

Die Flammen brachen in der Nacht zu Dienstag im zweiten Geschoss eines Mehrfamilienhauses in der Röntgenstraße aus.

Zwei Hausbewohner mussten wegen Rauchvergiftungen im Krankenhaus behandelt werden, vier weitere Menschen blieben unverletzt.

Dichter Qualm quoll aus dem Fenster des 2. Obergeschosses.
Dichter Qualm quoll aus dem Fenster des 2. Obergeschosses.  © Niko Mutschmann

Titelfoto: Niko Mutschmann


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0