Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

TOP

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

2.876

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

3.192

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

388
864

0:1! Aue und Bobby Wood am Boden

Aue - Nix mit drittem Sieg in Folge! Erste Niederlage im Jahr 2015. Die "Lilien" haben die "Veilchen" geknickt. Der FC Erzgebirge verlor vor 9000 Zuschauern gegen abgezockte Darmstädter mit 0:1 (0:0).
Schmerzen! Bobby Wood musste nach einem Pressschlag mit Darmstadts Aytac Sulu vom Feld.
Schmerzen! Bobby Wood musste nach einem Pressschlag mit Darmstadts Aytac Sulu vom Feld.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Nix mit drittem Sieg in Folge! Erste Niederlage im Jahr 2015. Die "Lilien" haben die "Veilchen" geknickt. Der FC Erzgebirge verlor vor 9000 Zuschauern am Freitagabend gegen abgezockte Darmstädter mit 0:1 (0:0).

Aue kam nicht wie zuletzt gewohnt ins Spiel, lief sich immer wieder an den aggressiven SV-Kickern fest, die den Erzgebirgern in puncto Cleverness ihre Grenzen aufzeigten.

Aue muss den Dämpfer nun schnell abhaken. Nächste Woche wartet ein Sechs-Punkte-Spiel bei St. Pauli.

Trainer Tommy Stipic vertraute der Siegerelf aus Düsseldorf. Diese hatte es aber deutlich schwerer als in der Vorwoche, weil sie auf einen extrem starken Gegner traf.

Darmstadt stand hoch, griff früh druckvoll an und bot den "Veilchen" keinen Platz zum aufblühen. Sie engten vor allem den Kreis von Spielmacher Patrick Schönfeld entscheidend ein.

Hier jubelt Jerome Gondorf über seinen Sieg-Treffer für Darmstadt in Aue.
Hier jubelt Jerome Gondorf über seinen Sieg-Treffer für Darmstadt in Aue.

Es war nicht so, dass Aue schwach spielte, sie bekamen aber durch die zeitigen Attacken der SV-Kicker keinen Druck in die Bälle.

Allerdings klappte das Pressing der Hessen nur bis kurz vor den FCE-Strafraum, in der Offensive klemmte es. Trotz eines Marcel Heller, der auf der linken Seite unglaubliche Sprints ansetzte. Aber hinten drin stand Aue sicher.

Die Erzgebirger konnten nur wenige Akzente nach vorn setzen, es waren genau zwei Nadelstiche: Stefan Mugosa (12.) drehte sich um zwei Gegner, wurde abgeblockt, den Nachschuss von Selcuk Alibaz parierte Christian Mathenia klasse.

Nach einem Freistoß von Alibaz schraubte sich Stipe Vucur (32.) hoch, wieder klärte Mathenja.

Die zweite Hälfte begann mit einem Schock. Bobby Wood (48.) blieb nach nach einem Pressschlag liegen, musste wenig später raus, für ihn kam Romario Kortzorg.

Aue übernahm die Kontrolle über die Partie, spielte flotter, kam aber nicht entscheidend durch. Der letzte Pass blieb hängen.

In den letzten 20 Minuten machten die Auer aber einen dicken Fehler: Bei den "Veilchen" schlich sich die Angst ein, spielten nicht mehr nach vorn, verteidigte nur noch, wollten den Punkt mitnehmen, machte die Partie so unnötig scharf und wurden für die Passivität bestraft.

Nach einer Flanke legte der eingewechselte Ex-Auer Ronny König mit dem Kopf auf Jerome Gondorf (82.) ab, der aus Nahdistanz einschob.

Fotos: Picture Point

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

10.439

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.273

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.093

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

2.465

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.180

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

7.221

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

3.333

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

4.314

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.233

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

4.876

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

9.422

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.044

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.482

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.285

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

10.749

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

305

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

680

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.164

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

3.905

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

2.827

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.563

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.891

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

380

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.980

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.639

Gisela May ist gestorben

3.545

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.514

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.136

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

6.930

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

4.033

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.430

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

7.271

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

12.741

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.910

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

4.228

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.697

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

8.461

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

2.040

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.521

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.743

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

6.083

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.762

Dieser Zettel rührt zu Tränen

9.164