Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

TOP

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

TOP

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

TOP

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

TOP

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.091
Anzeige
2.017

Nach Punktgewinn: Aue-Trainer Dotchev lobt sein Team

 Schluss mit dem Schwiegersohn-Image! Die Veilchen haben gegen Würzburg endlich mal die Keule rausgeholt! #Aue

Von Thomas Nahrendorf

Trainer Pavel Dotchev ist trotz des 1:1 gegen Würzburg zufrieden.
Trainer Pavel Dotchev ist trotz des 1:1 gegen Würzburg zufrieden.

Aue - Sie haben ihr Schwiegersohn-Image abgelegt. Brav, lieb, zurückhaltend, freundlich - das war einmal. Beim 1:1 in Würzburg (TAG24 berichtete) haben die Auer endlich mal die Keule rausgeholt. 

Die meisten zeigten Leidenschaft und Kampfgeist. Das Spiel war nicht schön, sollte es auch nicht. Aber es war teilerfolgreich. "Der Punkt bringt uns in der Tabelle nicht weiter, aber für die Moral war das richtig gut", war Trainer Pavel Dotchev mit dem Zähler zufrieden.

"Das war fußballerisch eins unserer schlechteren Spiele, aber wir haben trotz dieses unmöglichen Rückschlages nicht aufgesteckt, wir standen in Abwehr und Mittelfeld sehr gut. Aber was noch viel Wichtiger ist: Wir haben uns gewehrt", lobte der Trainer. Der "unmögliche Rückschlag" war das 0:1. Aus dem Nichts, ohne Vorwarnung.

"Ich fragte mich nur, wie geht sowas, was war das? Nach einem Einwurf! Unglaublich", schüttelte Dotchev den Kopf. "Das Tor bekommen wir wiedermal viel zu billig", ärgerte sich Christian Tiffert drüber. Ein langer Einwurf von Sascha Traut, Tiffert verlängerte unglücklich mit dem Kopf in die Mitte und da standen Adam Susac und Peter Kurzweg: "Was sollte ich machen?", fragte Eigentorschütze Susac entschuldigend. "Ich stehe ja schon fast auf der Linie, hatte keine Zeit zum reagieren. Dumm gelaufen", schluckte er. 

Der Fehler des FCE in dieser Szene: Mit Steve Breitkreuz für Tiffert am kurzen Pfosten wäre das nicht passiert. Breitkreuz hätte den Ball nicht nur mit dem Scheitel erwischt. Im Gegensatz zu anderen Spielen zuvor brach Aue jetzt nicht zusammen, sondern wachte auf und kam durch Pascal Köpke zum Ausgleich.

"Wir haben uns nicht runterziehen lassen, haben weiter gut verteidigt und hatten den Mut. Das waren die wenigen Zentimeter, die vorher gefehlt haben. Ich hoffe, der Punkt war der Start für eine positive Serie. Wir wollen mehr", zeigte sich der sonst tadellose Susac kämpferisch.

Jubel nach dem Ausgleich v.l. Adam Susac, Torschütze Pascal Köpke und Dimitrij Nazarov.
Jubel nach dem Ausgleich v.l. Adam Susac, Torschütze Pascal Köpke und Dimitrij Nazarov.

Fotos: picture point/Sven Sonntag, Imago

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

NEU

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.574
Anzeige

Notbremsung! Mann mit Fahrrad läuft auf den Gleisen

NEU

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

NEU

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

NEU

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.535
Anzeige

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

4.069

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

1.466

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

661

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.421

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

2.899

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

4.018

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

3.697

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

2.959

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

1.547

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

16.063

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

9.821

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

7.450

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

1.573

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

2.695

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

4.658

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.104

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.166

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.210

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

1.412

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

236

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.897

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.986

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.213

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

8.301

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

4.140

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.810

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

2.098

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

4.286

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

6.422

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.945

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

15.599

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.644

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.334

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.731