Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

TOP

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

TOP

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

TOP

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

TOP

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.016

Nach Punktgewinn: Aue-Trainer Dotchev lobt sein Team

 Schluss mit dem Schwiegersohn-Image! Die Veilchen haben gegen Würzburg endlich mal die Keule rausgeholt! #Aue

Von Thomas Nahrendorf

Trainer Pavel Dotchev ist trotz des 1:1 gegen Würzburg zufrieden.
Trainer Pavel Dotchev ist trotz des 1:1 gegen Würzburg zufrieden.

Aue - Sie haben ihr Schwiegersohn-Image abgelegt. Brav, lieb, zurückhaltend, freundlich - das war einmal. Beim 1:1 in Würzburg (TAG24 berichtete) haben die Auer endlich mal die Keule rausgeholt. 

Die meisten zeigten Leidenschaft und Kampfgeist. Das Spiel war nicht schön, sollte es auch nicht. Aber es war teilerfolgreich. "Der Punkt bringt uns in der Tabelle nicht weiter, aber für die Moral war das richtig gut", war Trainer Pavel Dotchev mit dem Zähler zufrieden.

"Das war fußballerisch eins unserer schlechteren Spiele, aber wir haben trotz dieses unmöglichen Rückschlages nicht aufgesteckt, wir standen in Abwehr und Mittelfeld sehr gut. Aber was noch viel Wichtiger ist: Wir haben uns gewehrt", lobte der Trainer. Der "unmögliche Rückschlag" war das 0:1. Aus dem Nichts, ohne Vorwarnung.

"Ich fragte mich nur, wie geht sowas, was war das? Nach einem Einwurf! Unglaublich", schüttelte Dotchev den Kopf. "Das Tor bekommen wir wiedermal viel zu billig", ärgerte sich Christian Tiffert drüber. Ein langer Einwurf von Sascha Traut, Tiffert verlängerte unglücklich mit dem Kopf in die Mitte und da standen Adam Susac und Peter Kurzweg: "Was sollte ich machen?", fragte Eigentorschütze Susac entschuldigend. "Ich stehe ja schon fast auf der Linie, hatte keine Zeit zum reagieren. Dumm gelaufen", schluckte er. 

Der Fehler des FCE in dieser Szene: Mit Steve Breitkreuz für Tiffert am kurzen Pfosten wäre das nicht passiert. Breitkreuz hätte den Ball nicht nur mit dem Scheitel erwischt. Im Gegensatz zu anderen Spielen zuvor brach Aue jetzt nicht zusammen, sondern wachte auf und kam durch Pascal Köpke zum Ausgleich.

"Wir haben uns nicht runterziehen lassen, haben weiter gut verteidigt und hatten den Mut. Das waren die wenigen Zentimeter, die vorher gefehlt haben. Ich hoffe, der Punkt war der Start für eine positive Serie. Wir wollen mehr", zeigte sich der sonst tadellose Susac kämpferisch.

Jubel nach dem Ausgleich v.l. Adam Susac, Torschütze Pascal Köpke und Dimitrij Nazarov.
Jubel nach dem Ausgleich v.l. Adam Susac, Torschütze Pascal Köpke und Dimitrij Nazarov.

Fotos: picture point/Sven Sonntag, Imago

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

TOP

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

TOP

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

NEU

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

NEU

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

12.905

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

20.766

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.004

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.759

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

282

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

5.977

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

20.212

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

13.330

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.769

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.267

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

8.505

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

10.371

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.727

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

12.731

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

6.999

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

5.392

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.958

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

5.378

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

4.672

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.125

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.407

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.204

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.640

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.427

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

40.694

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.509

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.625

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

5.123

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.766

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

495

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

6.244

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.778

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.296

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.858
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

8.081

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.991
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

3.093

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.037