Aue-Fans bei Dart-WM im Fernsehen!

Markus Schubert (l.) und Tim Martin sind bei der Darts-WM im "Ally Pally" in London dabei. Ihr Schild mit der Aufschrift "BSG Wismut Aue" machte bei Facebook die Runde.
Markus Schubert (l.) und Tim Martin sind bei der Darts-WM im "Ally Pally" in London dabei. Ihr Schild mit der Aufschrift "BSG Wismut Aue" machte bei Facebook die Runde.

Von Thomas Nahrendorf

Aue/London - Da schaut man sich die Darts-WM im "Ally Pally" in London an, ist begeistert von diesem Tollhaus und dann taucht plötzlich ein Schild in der Kamera auf: BSG Wismut Aue steht in drei Zeilen darauf, verziert ist es mit den gekreuzten Hämmern!

Da neben Sport1 auch alle anderen übertragenden Sender auf die Bilder der BBC zurückgreifen, war es weltweit zu sehen. Das Bild machte in den sozialen Netzwerken die Runde.

Gerade das Erzgebirge staunte. Wer war das? Die Auflösung: Tim Martin und Markus Schubert, zwei waschechte "Veilchen"-Fans, sind in London live dabei, jubeln den Stars der Szene um Phil Taylor und Michael van Gerwen zu.

Natürlich sind sie nicht ohne ihre Auer Fan-Utensilien auf die Insel gereist.

Und dann saßen sie in der Halle plötzlich in der Nähe der Kamera, die die Totale der Halle einfing - also schnell ein Schild beschriftet und ab damit vor die Kamera.

In einer Pause stellten sie sich dann in die Halle, zeigten Schal und Schild nochmal zu einem Erinnerungsfoto in die Kamera.

Die Darts-WM im "Ally Pally" in  London.
Die Darts-WM im "Ally Pally" in London.

Fotos: Facebook, Nahrendorf