Aue-Boss Leonhardt fädelt Russen-Coup ein: Urwantschky mit Tedesco zu Spartak Moskau

Aue/Moskau - Der FC Erzgebirge und der russische Spitzenklub Spartak Moskau stehen vor einer gemeinsamen Kooperation!

FC Erzgebirge Aue-Torwarttrainer Max Urwantschky geht zu Spartak Moskau.
FC Erzgebirge Aue-Torwarttrainer Max Urwantschky geht zu Spartak Moskau.  © Picture Point/S. Sonntag

Ausgangspunkt ist die Verpflichtung des früheren Aue-Trainers Domenico Tedesco (34) als neuer Spartak-Coach. Der ehemalige Schalker (wurde im März 2019 freigestellt) soll noch heute in Moskau vorgestellt werden. Mit ihm unterschreibt auch der bisherige FCE-Torwarttrainer Max Urwantschky.

Nach TAG24-Informationen hatte FCE-Präsident Helge Leonhardt zuvor am Deal mitgewirkt und Urwantschky grünes Licht erteilt. "Domenico und Max riefen mich an und baten um die nötige Freigabe", bestätigt der Klubboss. Leonhardt, der sich am Wochenende auf Einladung des serbischen Fußballverbandes in Belgrad aufhielt, kam der Bitte umgehend nach.

Gleichzeitig intensivierte er nochmals die Gespräche mit den Spartak-Verantwortlichen. Die guten Beziehungen in die russische Hauptstadt sind nix neues - Leonhardt lebte von den 1990ern bis 2002 beruflich bedingt fast sechs Jahre in der Metropole, besitzt vor Ort ein breites Netzwerk. Genau das soll den Erzgebirgern nun zu Gute kommen.

Immerhin ist Spartak nicht irgendein Klub. Mit zwölf sowjetischen und zehn russischen Meisterschaften, gehört er zur Cremè de la Cremè, ist in der Premjer-Liga unangefochtener Rekordmeister. "Die Gespräche mit den Verantwortlichen bei Spartak verlaufen sehr gut. Ich bin zuversichtlich, dass wir in Kürze eine Kooperationsvereinbarung zwischen beiden Vereinen unterzeichnen werden, von der wir als FC Erzgebirge profitieren", meint Leonhardt.

Ex-Aue-Coach Domenico Tedesco und FCE-Präsident Helge Leonhardt (r.).
Ex-Aue-Coach Domenico Tedesco und FCE-Präsident Helge Leonhardt (r.).  © Picture Point/S. Sonntag

Mehr zum Thema FC Erzgebirge Aue:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0