Baby-News beim BVB! Marco Reus und seine Freundin erwarten ein Kind Top Schweres Busunglück: Dutzende Kinder schwer verletzt Neu Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 3.121 Anzeige Morddrohung: Anleitung zum Bombenbau bei Schüler gefunden! Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.084 Anzeige
2.130

Ob Sieg, ob Niederlage: Öffentlich bleibt Aue-Coach Drews ruhig

Nach der peinlichen 0:3-Schlappe beim MSV Duisburg wäre vielleicht ein lautes Donnerwetter hilfreich gewesen, aber Drews bleibt ruhig.

Von Thomas Nahrendorf

Schlechte Leistung, klare Niederlage - aber FCE-Coach Hannes Drews blieb dennoch ruhig und sachlich.
Schlechte Leistung, klare Niederlage - aber FCE-Coach Hannes Drews blieb dennoch ruhig und sachlich.

Aue - Hannes Drews bekam nach dem 0:3 in Duisburg Honig auf sein Butterbrot geschmiert. Sein Gegenüber Ilia Gruev lobte die neue Trainer-Generation um den Aue-Coach und ihn besonders. "Er macht einen hervorragenden Job, Glückwunsch", sagte er. Drews nickte lächelnd, obwohl ihm innerlich eher nach heulen war.

Und genau das ist auch ein kleines bisschen das Problem der aufstrebenden Trainergarde. Ob Sieg, ob Niederlage: Es ist nicht zu erkennen, wie es in ihnen aussieht. Das war schon bei Domenico Tedesco so und ist bei Drews nicht anders. Völlig ruhig analysierte er die Partie. Kritik an der Mannschaft gab es aber so gut wie keine. "Wenn man sich die erste Halbzeit anschaut, da haben wir zu passiv agiert, haben den Gegner spielen lassen. Wir wollten aus einer guten Kompaktheit an Ballgewinne kommen. Das ist uns nicht gelungen", sagte er: "In der Halbzeit haben wir uns vorgenommen, aktiver zu sein, Druck auszuüben, dann kommt der Doppelschlag. Für uns gilt es, das Spiel knallhart zu analysieren und zu schauen, wo wir Fehler gemacht haben."

Viel mehr sagte Drews nicht. Dabei hätte man sich gerade nach diesem schwachen Auftritt mal gewünscht, dass der 35-Jährige mit der Faust auf den Tisch haut, laut wird, mehr Kritikpunkte anbringt. Einfach, dass er sich Gehör verschafft. So, dass seine Jungs auch öffentlich und lautstark zu Gehör bekommen, was alles schieflief. Und das war an der Wedau so ziemlich alles.

Nicht zum ersten Mal in dieser Saison. Starken Auftritten folgen immer wieder schwache. Die einzige Konstante ist die nicht vorhanden Konstanz. Ausgerechnet immer in jenen Momenten, wenn sich Aue befreien, sich absetzen könnte. Immer dann, wenn der Druck des Gewinnenmüssens nicht allzu hoch ist. Doch der FCE funktioniert anscheinend nur in solchen Situationen. Und diese ist jetzt wieder da. Jeder Fan kann sich sicher sein, gegen Bochum wird Aue ein anderes Gesicht zeigen, weil es muss. Der Vorsprung nach unten ist jetzt nämlich wieder weg.

Fotos: Picture Point

Pferde-Ripper schneidet 30-Zentimeter-Wunde in Tier Neu Die leckerste Diät der Welt: Trinkt Wein, esst Schokolade! Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.132 Anzeige Brandstiftung? Verfahren gegen Kraftklub-Star eingestellt Neu Konzert von "Feine Sahne Fischfilet" verboten! Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.182 Anzeige Ab 2019! Neues Gesetz entlastet Krankenversicherte um Milliarden Neu Junge postet verstörenden Whats-App-Status und löst Polizei-Einsatz aus Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 10.090 Anzeige Ex-Nationalspieler packt aus: Kasten Bier, Flasche Whiskey und Pulle Wodka, dann ging er zum Training! Neu Nackte Tatsachen! Mutter will Möbel verkaufen und begeht peinlichen Fehler Neu Zwei Tonnen Cannabis an Mautstelle entdeckt Neu
So will der Berliner Senat gegen explodierende Mietpreise vorgehen Neu Geben die Stützen nach, versinkt eine Ostsee-Attraktion im Meer Neu Wenig Wasser im Rhein: Jetzt bleiben Tankstellen trocken! Neu Gefahr durch Anti-Baby-Pille? "Yasminelle"-Prozess könnte Jahre dauern! Neu Mann mit Waffe: Realschule in Augsburg muss evakuiert werden Neu Das hatte keiner erwartet! Sensations-Fund mit Weitblick bei Bares für Rares Neu Melanie (†30) an Bahndamm getötet: Die Anklage lautet Mord! Neu Mann attackiert Kind, Hundehalter und Hund: Hier soll er therapiert werden Neu Irrer Kartoffel-Streit: Polizei wird beleidigt und lässt sich auf Vergleich ein Neu Lkw verliert Anhänger mitten auf der A45: Kaum zu fassen, wie der Fahrer reagiert Neu Nur für 20 Fans: Exklusiv-Konzert von "The Boss Hoss"! 275 Horror-Fund in Weiher: Leiche von Mann treibt an Wasseroberfläche 903 Nummer statt Nachname: Verstößt das Klingelschild gegen den Datenschutz? 948 Update Sind das die dümmsten Räuber Deutschlands? 1.379 Sorge um Cathy Lugner nach Schock-Botschaft: Ist es das Herz? 695 Spitzenclub bekommt ein Jahr Europapokal-Verbot 966 Mutter (†30) und Schönheitskönigin von Auto erfasst: Fahrer flüchtig 1.497 Immer mehr 'Silver Surfer': Jeder 2. Rentner ist online 141 So sexy zeigt Sachsens schönste Polizistin ihren Hintern 40.603 13-Jähriger von Jugendlichen mit Eisenstangen zu Tode geprügelt 3.177 Polizist soll Totem die EC-Karte gestohlen und Geld abgehoben haben 1.295 Kölner Senior parkt aus und klemmt Mutter (39) und Tochter (11) ein 1.489 Gruppe soll Kinder von alleinerziehenden Vätern gekidnappt haben 891 Schüsse vor Bank, ein Täter noch immer flüchtig: So geht es jetzt weiter 4.042 Update AfD-Antisemit Gedeon: "Ich finde auch Schwule in der Partei nicht gut!" 614 Menschen in Panik! Erdbeben in Niedersachsen reißt Bürger aus dem Schlaf 1.675 Grausame Regel! Meghan hat keine elterlichen Rechte an ihrem Kind 2.077 Zum dritten Mal: Cottbus holt Ex-Bundesliga-Stürmer Rangelow zurück 568 Toter ohne Namen in Berlin: Jetzt hat er eine Identität! 3.388 FDP will in Hessen mitregieren, aber nicht unter Tarek Al-Wazir 47 Nach Kopfschuss: Kölner Geiselnehmer noch immer außer Gefecht 2.721 CSU-Absage an Grüne: Markus Söder legt jetzt die Gründe offen 671 Frau läuft mit Hund auf Landebahn und sorgt fast für Flugzeugabsturz 509 Rechte Gruppierung plant Demo in Björn Höckes Wohnort 778 Endlich! Auf diese neue Funktion bei WhatsApp haben viele gewartet 5.102 Jahrhundertprojekt in Hamburg: Hauptbahnhof soll an drei Seiten wachsen 118 Thomas Dreßen ist "Skisportler des Jahres" 30