Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

Neu

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

Neu

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

Neu

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.317
Anzeige
6.540

Leonhardt stoppt Verhandlungen mit Kalitvintsev

Das Hin und Her der Ukrainer wurde dem Aue-boss zu viel. Jetzt verzichtet er ganz auf Vladymir Kaltitvintsev. #FCE #Aue

Von Thomas Nahrendorf

Helge Leonhardt (re.) winkt beim Thema Kalitvintsev ab.
Helge Leonhardt (re.) winkt beim Thema Kalitvintsev ab.

Aue – Das Wirrwarr um Vladymir Kalitvintsev ist beendet. Der Ukrainer wird nicht zum FC Erzgebirge wechseln!

Präsident Helge Leonhardt ist es in den letzten Tagen zu viel geworden. Im Camp in Spanien wollte er alles klären. Aus beruflichen Gründen blieb er nur zwei Tage, flog zurück und zog von dort aus einen Schlussstrich unter das Werben um den offensiven Mittelfeldspieler von Dinamo Kiew.

Sicher auch, weil sich der 24-Jährige im Internetportal "segodnya.ua“ äußerte, er habe niemals Kontakt zu einem anderen Verein gehabt. Das war Leonhardt zu viel: "Ich kann nur sagen, dass wir uns mit Kiew einig waren, ebenfalls mit unserem Ansprechpartner in Deutschland. Doch dann kam es zu Störungen zwischen den Beratern, was außerhalb unseres Einflusses lag. Einen Tag vor dem geplanten Wechsel stand eine unerwartete finanzielle Nachforderung im Raum, der ich nicht zugestimmt habe", so Leonhardt.

"Die Gier nach Geld durch sogenannte Berater hinter dem Rücken des Jungens war der Grund, weshalb der Wechsel platzte", ärgert sich der Präsident maßlos.

Der Boss wollte das Geld für Kalitvintsev nicht zum Fenster hinauswerfen, setzte ein Stoppzeichen. "Wir leben nicht im Penthouse der 2. Bundesliga, sondern in den unteren Etagen und daran wird sich auch nichts ändern." Heißt: Aue wird und muss das Geld sinnvoll einsetzen.

Die Absage an den Ukrainer heißt aber nicht, dass der FCE nicht mehr aktiv wird. "Aber nur, wenn sich etwas ergibt, sollen noch ein, zwei Leute kommen. Ich habe im Camp gesehen, dass wir eine intakte Mannschaft haben."

"Wir müssen nicht, schon gar nicht werden wir etwas im defensiven Bereich unternehmen. Was die Mannschaft in Spanien in der Abwehr gezeigt hat, hat mich voll überzeugt." Somit ist auch die Personalie Stipe Vucur endgültig vom Tisch.

Fotos: Imago, Picture Point

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

Neu

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.561
Anzeige

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

Neu

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

Neu

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

Neu

Ausgebremst! Mann attackiert Frau mit Pfefferspray auf Autobahn

929

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.554
Anzeige

Er raste über Einkaufsviertel: Polizei stoppt möglichen Attentäter

2.024

Versuchter Mord! Streit zwischen mehreren Männern eskaliert

540

So gekonnt geht eine Pizza-Kette mit einer unverschämten Bestellung um

3.042

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

3.987
Anzeige

Künstlerin-Mord: SEK überwältigte den falschen Mann

1.520

Mysteriös: Mann klaut Auto seiner Ex und stirbt

4.724

Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

6.626

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

2.590

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

976

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

367

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

4.364

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

2.759

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

5.767

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

10.829

Hier klaut eine Dreijährige die Kappe von Papst Franziskus

1.155

Paar hat Sex auf Balkon und wird im TV gezeigt

8.319

Vermisstenfall nach 23 Jahren aufgeklärt: Leiche in Holland identifiziert

2.476

Gefundene Wasserleiche ist HSV-Manager Timo Kraus

23.604
Update

Flüchtlingsfamilie kämpft vor Gericht gegen Abschiebung

7.081

Der Bachelor und Clea-Lacy: Ist diese Liebe wirklich echt?

10.450

Panik! Jugendliche lösen mit gespieltem "Attentat" Polizei-Großeinsatz aus

2.903

Sie bekam eine Pizza-Bestellung, die wirklich komisch ist

1.334

Hier brach der Brand im sächsischen Landtag aus

3.546

Mann wird bei Stierkampf brutal aufgespießt

14.203

Familienfehde in Kreuzberg? Schüsse auf offener Straße

2.988

Es war ihr letzter Wunsch! Beyoncé überrascht krebskrankes Mädchen

1.665

Boote treiben brennend auf der Spree

2.817

Weil sie mit Pornos unzufrieden ist, produziert diese Iranerin jetzt eigene

6.844

Größtes Munitionslager der Ukraine in Flammen!

2.605

IS-Terrormiliz beansprucht Londoner Terroranschlag für sich

8.570
Update

Mann in Hannover erschossen: Täter noch auf der Flucht!

3.632

Winterspeck adé: Theresa zeigt, wie man richtig fit für den Frühling wird

1.970

Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

5.282

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

8.757

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

6.018

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

1.539

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

5.896

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

8.859

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

5.840

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

5.114

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

5.438

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

738

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

11.639

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

7.072
Update

Nacht der Rosen: Wer bekommt den letzten Bachelor-Kuss?

1.722

Terror-Alarm in London! Mindestens vier Tote und 20 Verletzte

22.230
Update