Geiles Turnier, Jungs! Deutschland holt Olympia-Silber im Eishockey
Top
Toter in Badewanne auf Nordsee-Insel gefunden
Top
Audi-Fahrerin rast in Unfallstelle: Zwei Ersthelfer sterben!
Top
Sie ist die schönste Frau Deutschlands!
Top
12.541

Entscheidung gefallen! Das wird aus Aue-Coach Drews

Nach der Niederlage gegen Nürnberg gab es Spekulationen über einen möglichen Rücktritt von Aue-Trainer Drews. Nun ist eine Entscheidung gefallen.

Von Thomas Nahrendorf

Hannes Drews wird weiter Trainer in Aue bleiben.
Hannes Drews wird weiter Trainer in Aue bleiben.

Aue- Auf das 15 Uhr-Training am Montag haben die Fans gespannt gewartet: Ist Hannes Drews noch da oder nicht? Ist er! Der 35-Jährige bleibt Cheftrainer des FC Erzgebirge. "Ich habe ihm mein vollstes Vertrauen ausgesprochen", sagte Präsident Helge Leonhardt auf Nachfrage.

Drews hatte am Freitag nach dem 1:4 in Nürnberg offen gelassen, ob er weitermacht oder nicht. "Es kann in beide Richtung gehen", sagte er.

Der Coach und der Verein haben sich nach zwei Tagen Überlegungszeit dazu entschlossen, gemeinsam in eine Richtung zu gehen. "Ich habe bewusst alle 48 Stunden in Ruhe gelassen, Trainer, Trainerteam und die Spieler.

Am Montag habe ich mich mit Hannes zu einem einstündigen, sehr persönlichen Gespräch getroffen", so Leonhardt. Dieses startete er mit der Frage: Traust du dir das zu, uns zum Klassenerhalt zu führen? "Das wollte ich von ihm wissen. Er hat mit ja geantwortet. Und das ist auch meine Wahrnehmung, er schafft das, wir schaffen das", gab sich der Präsident kämpferisch.

Aue-Präsident Helge Leonhardt hat offiziell bestätigt, dass Drews Trainer bleibt.
Aue-Präsident Helge Leonhardt hat offiziell bestätigt, dass Drews Trainer bleibt.

Der Trainer, der seit dem 8. September des Vorjahres im Amt ist, hat laut Leonhardt auch eigene Fehler eingestanden, vor allem was seine Körpersprache betrifft. "Hannes hat sich für das entgegengebrachte Vertrauen bedankt. Ich werde mit diesem Trainer weitergehen, auch wenn das der Mainstream anders sieht. Aber diese Leute sind auch nicht nah genug dran. Ich kann nicht immer die Trainer wechseln, ich bin der Überzeugung: Er ist der Richtige für unsere Mannschaft", so der Boss energisch.

Überreden musste er Drews nicht. "Das hätte ich auch nicht gemacht. Ich bin sehr froh, dass es von Hannes ausging, er will."

Ein Ultimatum hat der Coach nicht bekommen. "Das würde nur zusätzlich Druck aufbauen. Wir haben schon genug, mehr brauchen wir nicht", so Leonhardt. "Ab jetzt heißt es zusammenrücken, wir gehen bald ins letzte Drittel der Saison. Da muss jeder für den anderen da sein. Den Abstiegskampf muss jeder so begreifen wie er ist: Ein Kampf, ein erbitterter dazu", gibt der 59-Jährige die Parole für die kommenden Partien aus.

Und die sind schwer genug: am Sonntag gegen Ingolstadt, dann in Kiel, gegen Lautern, danach die beiden Auswärtsspiele in Sandhausen und bei Union.

Fotos: Picture Point

Überraschung! Gangster-Rapper outet sich
Neu
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
Neu
Aus Spiel wurde Ernst: Peer Kusmagks Hände übel zugerichtet
Neu
Minus 22 Grad: Nirgendwo in Deutschland ist es so kalt wie hier
Neu
Großeinsatz: Polizei mit 500 Beamten am Kölner Neumarkt!
Neu
"Abora Science Center": Interaktive Ausstellung im Schloss Hoheneck
Neu
Holen sich die deutschen Eishockey-Cracks jetzt das Olympia-Gold?
832
Franz, Du bist der Größte! Bobpilot Friedrich rast zum Doppel-Olympiasieg
1.660
Merkel: Umstrittener Politiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
1.315
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.615
Anzeige
Tragisch! Familie kracht wegen Schneewehe gegen Baum: Mutter stirbt
6.435
"Opfer" und "Vollpfosten": Carmen Geiss nach Pony-Kritik stinksauer
1.943
Skandalfilm räumt bei der Berlinale ab
1.899
Comedian verrät: Witze über Mutter kamen beim Vater gar nicht gut an
1.478
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Fahndungserfolg der Polizei
10.932
Update
Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
645
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
4.296
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
1.696
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.039
Anzeige
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
3.106
Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
3.318
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
2.414
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
472
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
104
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
2.116
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
2.045
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
6.014
Update
Nach Drohungen: AfD-Prominenz muss Treffen absagen
2.383
Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
1.181
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
1.197
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
2.835
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
4.489
Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
3.785
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
4.535
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
252
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
537
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
1.583
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
19.659
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
1.205
Studie zeigt: GroKo hat fast alle ihrer Versprechen von 2013 eingelöst
1.112
Aufregung bei Übertragung: Leute wollen von ARD wissen, was los ist
4.045
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
200
Update
Horror-Fund am Hafen! Angler entdeckt toten Mann in Fluss
2.556
Schnappt sich Leipzigerin wieder den Schönheits-Thron?
640
Kurt Biedenkopf: "PEGIDA ist keine Gefahr, AfD eine Belebung"
10.737
Autofahrer rast in Schule: Mindestens neun Kinder sterben
3.189
Katholischer Pfarrer (54) mit Regenschirm getötet?
2.678
Werden Knöllchen hier bald mit Hunde-Schutz verteilt?
1.106
Frauen gestehen, was sie beim Sex besonders hassen
13.919
Auf Rekord-Jagd! Tennis-Star kann Einmaliges erreichen
637