Bundesregierung will abgelehnten Asylbewerbern Chance auf Daueraufenthalt geben Top Wieder Krawalle: "Gelbwesten" setzen Mautstation in Brand Top Astro-Alex mit emotionaler Botschaft an die Menschheit! Top Drei Verletzte bei Angriff mit Stichwaffe in London Top Ein Geschenk, das ein Leben lang hält? Wir hätten da eine Idee Anzeige
5.520

Völlig irrer Abstiegskampf: Wann ist Aue endlich durch?

FC-Erzgebirge-Torjäger Pascal Köpke: "Das wird eng!"

Wann ist der FCE endlich durch den Abstiegskampf durch? Diese Frage ist schwer zu beantworten, da jeder eine andere Rechnung macht.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Das wird ein Krimi, da würde selbst Agatha Christie vor Neid erblassen. Der Endspurt in der 2. Liga hat es in sich! Ab Platz vier kann sich keiner sicher sein, einen negativen Lauf darf sich erst recht keiner erlauben. 40 Punkte - die magische Marke im Kampf um den Klassenerhalt - werden dieses Jahr womöglich nicht reichen.

Torjäger Pascal Köpke (l., gegen den Sandhausener Leart Paqarada).
Torjäger Pascal Köpke (l., gegen den Sandhausener Leart Paqarada).

Dresden hat 32 Zähler, Aue 29 - und das neun Spiele vor dem Ende der Saison. Es gab Jahre, da war man mit dieser Punktzahl zu diesem Zeitpunkt schon durch. 2017/18 ist alles anders. Beide sind also mittendrin statt nur dabei.

FCE-Abwehrchef Dominik Wydra sprach nach dem 1:1 in Sandhausen von elf Zählern, die Aue noch brauche, um den Abstieg zu verhindern. Aber reichen die wirklich?

Die Vergangenheit sagt ja, die Gegenwart lässt daran zweifeln. "Wenn ich sehe, dass Fürth bei Spitzenreiter Nürnberg gewinnt, Kaiserslautern das Ding gegen Union zieht, dann weiß ich, das wird eng", rümpft "Veilchen"-Torjäger Pascal Köpke die Nase: "Das heißt für uns: Wir müssen punkten, punkten und nochmals punkten!"

Die Rechnung ist einfach: Sollten die Erzgebirge alle vier noch ausstehenden Heimspiele gewinnen, hätten sie 41 Punkte. Eine Hausmarke, die zumindest für die Relegation reichen sollte.

"Die Liga ist ausgeglichen gut besetzt. Gewinnst du zwei Spiele, stehst du fast oben in der Tabelle, verliert du zwei am Stück, bist du im Keller. Du musst konstant punkten, um nicht in Gefahr zu kommen", so Trainer Hannes Drews.

Aue nützte selbst eine Serie von vier Spielen ohne Niederlage und sechs Punkten in Folge wenig. Statt hoch ging es wieder runter. Völlig irre!

Seit der Saison 2008/09 steigen aus der 2. Liga die letzten beiden ab, der Drittletzte geht in die Relegation. 38 Zähler haben immer für den Klassenerhalt gereicht.

Dynamo musste 2012/13 mit 37 Punkten in die Relegation, mehr waren es nie. 2010/11 reichten sogar 32 für den Klassenerhalt - so viele hat die SGD jetzt. Diesmal geht's mit dieser Anzahl definitiv runter.

Fotos: picture point/Sven Sonntag

"Einfach schrecklich!" Till Lindemanns neuer Song fällt bei Fans durch Top Von Vater getötet? Skelett in Wald ist vermisstes Flüchtlings-Mädchen Neu Unglaublich, was sich Fahrschüler einen Tag vor der Prüfung leistet Neu Drei Tote im Hochhaus: Erschoss der Mann Frau und Sohn und dann sich selbst? Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 10.322 Anzeige Mann will Tattoo überstechen lassen, doch es wird nur noch schlimmer Neu Frau brach verletzt vor Tür zusammen: Kein Gewaltverbrechen Neu Dreadlocks und Piercing: Ex-GNTM-Kandidatin kaum wiederzuerkennen! Neu Tragischer Tod: 16-Jährige Schülerin rutscht ins Gleisbett und wird von Zug erfasst Neu Mord an 17-Jährige: Kein Urteil mehr in diesem Jahr Neu Russische Stadt malt Schnee weiß an, weil er zu dreckig ist Neu Führt das Schicksal Bachelor Andrej und Nathalie zusammen? Neu
Jugendlicher enthauptet beinahe Siebenjährige wegen Stimmen im Kopf Neu Grausam! Eltern beschreiben körperlichen Verfall ihres Kindes nach Gift-Anschlag Neu
Nazi-Skandal bei Polizei: Sechster Beamter suspendiert! Neu Er kam als Bürgerkriegsflüchtling nach Deutschland: Kämpfte ein Syrer für den IS? Neu Sensation für die Fans: Motsi Mabuse zeigt ihren Wonneproppen von vorne Neu Wirbel um Weihnachtskarte: Ärger bei der CDU Neu Ihr glaubt nie, welches schweinische Wort häufig als Passwort genutzt wird Neu 19 Monate alter Junge stürzt bei Kita-Ausflug in den Teich und muss wiederbelebt werden Neu Polizist bei Kontrolle angefahren: Dann fallen Schüsse! Neu Schiedsrichter vor seinem Haus krankenhausreif geprügelt 1.594 Erstes Lebenszeichen von Selena Gomez, doch irgendetwas ist anders 2.185 Nadine Klein und Bachelorette-Zweiter bei Date erwischt: Jetzt spricht Daniel! 1.299 Feuer-Drama auf B6: Identität von verbrannter Leiche unklar 10.804 Kopftuch-Verbot: Darum will Palmer nicht, dass Mädchen ihre Haare verstecken 1.036 Nächster Ausfall: Auf diesen Spieler muss St. Pauli gegen Magdeburg verzichten 38 Große Trauer bei Stürmer-Star Anthony Modeste! Das ist der Grund 1.454 Schweiger macht zu seinem Geburtstag eine Liebeserklärung an seine Neue 748 Nach Rauswurf: AfD-Politiker Räpple und Gedeon müssen draußen bleiben 798 Manchester United hat Nachfolger für José Mourinho gefunden 718 Baby von Influencerin stirbt nach zwei Tagen: Das ist die Todesursache! 3.134 Münchner Amoklauf: Betreiber von Darknet-Plattform muss in den Knast 839 Touristinnen brutal "geschlachtet": Verdächtige hatten nur 30 Meter entfernt kampiert 6.573 Stahlknecht: "Populisten machen extremistische Positionen salonfähig" 111 Dramatischer Trailer veröffentlicht: Muss dieser GZSZ-Star sterben? 1.464 Der etwas andere Theaterbesuch: Staatstheater lädt zum nackten Beisammensein 3.387 Sie bringen Kinderaugen im Krankenhaus zum Strahlen 31 Pop-Star stürzt mit Auto in die Donau und ertrinkt 6.900 DSDS-Sternchen verdient ihr Geld jetzt als Escort-Dame 11.891 Schwerer Unfall in Bäckerei: Hand wird in Teigmaschine gezogen 231 Blinde Touristin macht noch Fotos auf einem Berg, dann ist sie verschwunden 1.497 Papagei schaut zu laut Fernsehen, am Ende ist seine Besitzerin verletzt 114 Ratten, Schimmel, Verfall: Polizeiwachen in NRW bekommen Frischekur 83 Unfassbar! Deshalb darf dieser Lkw nicht geborgen werden 5.978 Musical unterbrochen: Der Grund ist einer Besucherin richtig peinlich 2.385 Mann weiß, dass er sterben wird, aber hat für sein Nachbars-Mädchen noch eine große Überraschung 1.973 Ein letztes Gebrüll: Tiger Vitali verlässt Hagenbeck 119 Seit Jahren im Wachkoma: Eltern von Pausenbrot-Opfer sagen aus 824