Volle Hütte in Aue! Bereits über 13.000 Tickets weg

Aue - Auf das die Hütte voll werde! Konnte der FC Erzgebirge in den bisherigen Heimspielen im neuen Stadion noch keine fünfstellige Zahl vermelden, so wird das am Samstag gegen den FC ST. Pauli anders werden.

Das neue Erzgebirgsstadion im Schein der Flutlichter. Gegen St. Pauli wird es zum ersten Mal richtig voll werden.
Das neue Erzgebirgsstadion im Schein der Flutlichter. Gegen St. Pauli wird es zum ersten Mal richtig voll werden.  © Picture Point/S. Sonntag

Stand Donnerstagnachmittag wurden über 13.000 Tickets im Vorverkauf abgesetzt.

Die Fans honorieren somit die erfolgreichen letzten Wochen der "Veilchen", sind der zwölfte Mann für die Mannschaft. Schon die Auswärtsauftritte in Berlin (2500 Anhänger) und in Regensburg (3000) sorgten für Gänsehautstimmung.

Jetzt also auch in den eigenen vier Wänden.

Wer dabei sein will, sollte sich also ranhalten. Insgesamt passen 16.400 Zuschauer ins Erzgebirgsstadion. Ausverkauft wäre doch mal eine richtige Maßnahme für so eine wichtige Partie gegen einen äußerst attraktiven Gegner.

Auch die Pauli-Fans werden die lange Strecke auf sich nehmen, 1600 hat der Verein auf Nachfrage gemeldet. Bei herrlichem Wetter scheint es ein Fußballfest zu werden, nun muss nur die Mannschaft liefern.

Mit einem Sieg könnte sich Aue aus dem Keller absetzen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0