Aues Iyoha vor Debüt in der "U21"-Nationalmannschaft

Aue - Das gab es noch nie! Zwei Stürmer in den Auswahlmannschaften des DFB: Florian Krüger fährt zur "U20", Emmanuel Iyoha bekam erstmals die Einladung für die "U21".

Florian Krüger gehört zur U20-Auswahl.
Florian Krüger gehört zur U20-Auswahl.  © Picture Point

"Für beide und auch für uns als Klub eine fantastische Sache und eine Auszeichnung", freut sich Aues Trainer Daniel Meyer für sein Duo.

Gerade für Iyoha ist das eine Bestätigung seiner Entwicklung in den letzten Monaten. Wer auf das Aufgebot von Stefan Kunz schaut, der wird fast ausnahmslos Erstligaspieler sehen, die allermeisten haben am Wochenende gespielt. "Dass ,Emma' für die Klassiker gegen Frankreich und England nominiert wurde, ist nicht selbstverständlich. Das ist für ihn der Lohn der guten Leistungen zuletzt. Er hat auch in Kiel wieder ein sehr ordentliches Spiel gemacht", so Meyer.

Die deutsche "U21" spielt am 21. März (18.30 Uhr) in Essen gegen Frankreich und am 26. März (20.45 Uhr) in Bournemouth gegen England. Iyoha selbst möchte die Chance nutzen, schließlich wartet mit der "U21"-EM im Sommer in Italien ein echter Höhepunkt. Deutschland geht als Titelverteidiger ins Turnier.

Krüger und die "U20" treffen am 22. März (20.30 Uhr) in Sandhausen auf Portugal und am 26. März (18 Uhr) in Bielsko-Biela auf Polen. Neben Krüger sind mit Marcus Schubert und Dzenis Burnic (beide Dynamo) zwei weitere Sachsen dabei.

Emmanuel Iyoha fährt zur "U21"-Nationalmannschaft.
Emmanuel Iyoha fährt zur "U21"-Nationalmannschaft.  © Picture Point

Mehr zum Thema FC Erzgebirge Aue:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0