Aus disziplinarischen Gründen: Erzgebirge Aue stellt Käuper frei

Aue – Ole Käuper gehört nicht mehr zum Kader des FC Erzgebirge Aue.

Ole Käuper steht nicht mehr im Kader vom FC Erzgebirge.
Ole Käuper steht nicht mehr im Kader vom FC Erzgebirge.  © Picture Point

Wie der Fußball-Zweitligist am Dienstag auf seine Homepage mitteilte, wurde der 22-jährige Mittelfeldspieler vorläufig freigestellt.

Die Entscheidung sei aus disziplinarischen Gründen erfolgt. Nähere Angaben dazu machten die Auer allerdings nicht.

Käuper war erst im Januar von Bundesligist Werder Bremen auf Leihbasis zum FC Erzgebirge gewechselt.

Bei den Sachsen kam er nur zu vier Einsätzen. Käupers Vertrag in Aue war ursprünglich bis zum 30. Juni 2020 datiert.

Mehr zum Thema FC Erzgebirge Aue:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0