Wird's langsam zu viel Hayali? Länger will sie's auch noch! Top 30 Grad am Polarkreis! Aber das Wetter spielt auch anderswo verrückt Top Zu offensiv? Darum wäre Melody Haase keine gute Bachelorette Neu Verlassener Ehemann erdrosselt Frau (33) und setzt Wohnung in Brand Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.561 Anzeige
4.469

Aues Soukou ist bedient: "Das ist scheiße"

Besser gespielt und trotzdem verloren, Aues Torschütze Cebio Soukou war bedient nach dem Spiel gegen Heidenheim.




Das Riesenbrett von Cebio Soukou 
(h.) kurz vor Pause. Er versuchte, 1,90 Meter-Hüne Kevin Müller mit einem Lupfer 
zu überwinden. Flach wäre wohl die bessere Lösung gewesen.
Das Riesenbrett von Cebio Soukou (h.) kurz vor Pause. Er versuchte, 1,90 Meter-Hüne Kevin Müller mit einem Lupfer zu überwinden. Flach wäre wohl die bessere Lösung gewesen.

Aue - Der Stachel sitzt tief, der muss erstmal wieder gezogen werden. Wie geprügelte Knaben schlichen die „Veilchen“ in Heidenheim vom Platz. „Das ist eine Scheiße“, entfuhr es Torschützen Cebio Soukou nach dem unglücklichen 1:2.

Man könnte auch sagen: Geht die Sch.. schon wieder los. „Es ist wie im Vorjahr zu Beginn der Saison. Wir sind stärker, der Gegner hat die Punkte“, hob Sebastian Hertner resignierend die Arme.

Fußball ist und bleibt Ergebnissport. Das muss schnell, besser ganz schnell in die Köpfe der Spieler.

Besser als der Gegner, die bessere Chancen, die größeren Spielanteile und trotzdem verloren - oft kann sich das Aue nicht erlauben, sonst gibt es zeitig ein böses Erwachen.

Die nächsten drei Gegner heißen Braunschweig, Nürnberg, Ingolstadt. Es müssen Punkte her.

Statistiken sind oft für die Tonne, aber manchmal zeigen sie auch das ganze Dilemma auf. Aue hat in 180 Minuten gegen Düsseldorf und Heidenheim sechs Großchancen zugelassen, die Gegner schossen vier Tore.

Auf der anderen Seite erspielte sich der FCE selbst zehn Möglichkeiten, traf einmal. Die Erzgebirger patzen hinten selten, aber entscheidend, und vorn in aller Regelmäßigkeit. Mehr Gründe gibt es nicht.

Soukou gehörte neben Clemens Fandrich zu den Besten im lila Trikot, aber auch er schluderte. „Ich muss kurz vor der Pause das 2:1 machen, dann kommt Heidenheim nicht mehr zurück.“

Aber noch mehr auf den Zeiger gingen ihm die letzten 15 Minuten, die er völlig ausgepumpt schon von der Bank aus erlebte: „Gelb-rot passiert immer mal, aber wir müssen doch in der Lage sein, 15 Minuten zu Null zu spielen.

Das haben wir nicht gut verteidigt“, sagte er frustriert. „Fährst zweimal hier runter, zweimal zehn Stunden Bus und machst ohne Punkte heim. Das ist scheiße“, stieg er stinkig in den Bus.

27-Jähriger richtet Mann (39) mit 19 Messerstichen in Asylunterkunft hin Neu Bloggerinnen bringen XXL-Bademode auf den Markt Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.814 Anzeige Dreist! Eifersüchtiger Mann schnüffelt Frau via "Smart Home" hinterher Neu Demi Moore lässt Hasstirade auf ihren Ex los: Das steckt dahinter Neu
Mutter bricht das Herz, als sie sieht, was andere ihrer Tochter (10) im Netz antun 13.818 Zeitungsgebäude in Flammen: Dutzende Mitarbeiter evakuiert 4.691
Sex-Attacke: Wer hat diesen Mann gesehen? 1.815 Verrät Angelina Heger hier versehentlich ihre Beziehung zu Fußballer Adam Szalai? 3.432 Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich 344 Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" 17.405 Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum 785 Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.785 Anzeige Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz 1.029 War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder 563 Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird 14.457 Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert 1.505 Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand 728 Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe 191 Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig 10.285 Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee 26.597 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.153 Anzeige Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus 581 Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) 674 Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt 6.025 Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter 178 Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer 3.541 Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk 7.545 Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen 745 CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt 2.380 BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt 17.310 Update Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit 3.725 Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein 3.928 Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? 51.020 Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn 498 WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an 1.013 Weiß dieses "Herzchen", wie Waldemar D. starb? 2.984 Wird das Problem mit dem "Küken-Killer" vom Weiher endlich gelöst? 1.370 "Für nichts auf dieser Welt": Denisé rechnet mit Pascal ab 2.562 Gefährliche Laser-Attacke auf Flugzeug und Autofahrer 216 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Nachweis bei weiterer Bewohnerin 1.163 Mordfall Sophia L.: Tatverdächtiger wird nach Deutschland ausgeliefert 2.069 Nachdem er in Schülergruppe raste: Wo ist der 63-Jährige? 766 Schrecklicher Unfall: Rentnerin von Lastwagen überrollt! 669 Zähne mit Kopfstoß ausgeschlagen: Wer kennt diesen Mann? 1.313 19-Jährige geht mir ihrem Freund paddeln, kurz darauf macht ihre Mutter eine schreckliche Entdeckung 9.144 Endlich: Dieser Zucker macht nicht dick! 2.746 Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) 3.676 Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks 513 Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an 9.601