Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.232

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

5.915

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.234

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.791
Anzeige
1.629

Ja sie leben noch! Kortzorg lässt Aue in München jubeln!

München - Das war ein ganz wichtiger Sieg. Im Kellerduell bei 1860 München gewann Aue durch ein Tor von Romario Kortzorg mit 1:0!

Von Thomas Nahrendorf

München - Jaaaa, sie leben noch. Die tot geglaubten Auer verfahren nach der Holzmichl-Methode, gewannen des enorm wichtige Spiel bei 1860 München vor 20.300 Zuschauern - davon 4000 Aue-Fans - mit 1:0 (1:0).

Das Tor des Tages erzielte Romario Kortzorg nach fünfMinuten, die "Veilchen" lieferten danach eine bravouröse Abwehrschlacht. Nach dem Sieg ist wieder alles möglich, weil der FCE den Gegner mit in den direkten Abstiegskampf reingezogen hat.

Tommy Stipic musste kurzfristig seine Elf ändern. Michael Fink zog sich im Abschlusstraining einen Muskelfaserriss in der Wade zu, fällt drei Wochen aus.

Für den Co-Kapitän spielte Kapitän Rene Klingbeil. Auf Bobby Wood verzichtete er freiwillig. "Das Risiko war zu groß. Er soll noch eine Woche ohne Probleme trainieren und gegen Sandhausen spielen", sagte Präsident Helge Leonhardt vor dem Spiel.

Tief stehen, gut verteidigen und auf Konter lauern - das war die Auer Devise. Fünf Minuten dauerte es, dann ging das auf.

1860 prüfte mit zwei gefährlichen Schüssen Martin Männel, dann schaltete der FCE blitzschnell um: Stefan Mugosa lief allein auf die Löwen-Abwehr zu, wurde gefoult.

Romario Kortzorg schnappte sich das Leder, zog von der Strafraumgrenze ab und traf ins lange Ecke. Das 1:0 war das erste Tor nach 511 Minuten.

Das war natürlich nach dem Geschmack der Erzgebirger, während München sichtlich geschockt reagierte. Aue hatte wenig Mühe, die Angriffe zu verteidigen.

Zudem funkte den 60ern immer wieder eine Taube dazwischen, die es sich in der Auer Hälfte bequem gemacht hatte und sich durch nichts stören ließ.

Zwei, drei Flanken zogen die Münchner nicht voll durch, weil das Federvieh im Weg stand. Zumindest die Gäste ließen sich davon nicht stören, zogen ihre Abwehrarbeit konsequent durch.

Ein Mal hatte der FCE Glück: Nach einer Flanke von Jannik Bandowski köpfte Korbinian Vollmann (33.) völlig frei stehend vorbei.

In der zweiten Hälfte machte München Druck, Aue wackelte aber fiel nicht. Die "Veilchen" brachten immer wieder ein Körperteil dazwischen.

Auf alle Fälle war jetzt deutlich mehr Feuer drin drin als in der ersten Hälfte, weil 1860 kam und Aue energisch verteidigte und auch zwei Mal wieder Pech hatte.

Weder nach einem Foul an Dorian Diring (52.), noch nach einem Handspiel von Bandowski im Strafraum gab es Elfmeter. Ärgerlich.

Mitte der zweiten Hälfte sah es aus wie beim Handball, München belagerte die Auer Hälfte, baute die Angriffe um den Strafraum auf, kam aber nicht durch. Es war eine bravouröse Abwehrschlacht.

In den letzten zehn Minuten machte es Aue clever, verlagerte die Partie in die Hälfte von 1860, das nach der Vollgaszeit müde wurde. Es reichte, ein völlig verdienter Dreier nach einer vor allem kämpferisch erstklassigen Leistung.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

5.013

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.065

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.119
Anzeige

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.470

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

5.466

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.155
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.893

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.483

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.615

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.032

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

454

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.035

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.241

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

12.024

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.929

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.038

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.386

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

3.909

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.899

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.247

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.642

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

431

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.481

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

330

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.436

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.783

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.107

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.733

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.060

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.025

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.811

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.914

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.601

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.718

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.906

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.696

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.705

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.625

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.143

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.094

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.638

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.657