Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

NEU

RB Leipzig behauptet sich an der Tabellenspitze

NEU

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

NEU

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

NEU

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

NEU
2.147

Warum gibt es in Aue immer noch keine Vertragsverhandlungen?

Aue - Beim FC Erzgebirge laufen beim Stammpersonal gleich elf Spielerverträge aus, alle anderen haben nur Arbeitspapiere für die 2. Liga. Steht Aue bei einem möglichen Abstieg erst einmal vor dem Nichts?
Bobby Wood (li.) und Stipe Vucur haben Verträge für die 2. Liga bis 2017.
Bobby Wood (li.) und Stipe Vucur haben Verträge für die 2. Liga bis 2017.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Noch zwei Monate, dann ist die Saison rum. Beim FC Erzgebirge laufen beim Stammpersonal gleich elf Spielerverträge aus, alle anderen haben nur Arbeitspapiere für die 2. Liga. Steht Aue bei einem möglichen Abstieg erst einmal vor dem Nichts?

Klar ist: Halten die „Veilchen“ die Klasse, geht es für die Spieler Martin Männel, Nils Miatke, Stipe Vucur, Patrick Schönfeld, Fabian Müller, Romario Kortzorg, Arvydas Novikovas, Bobby Wood und Philip Hauck ganz normal weiter, sie haben gültige Verträge für die 2. Liga bis 2016, Vucur und Wood gar bis 2017.

Nur noch bis zum 30. Juni gebunden sind Sascha Kirschstein, Thomas Paulus, Michael Fink, René Klingbeil, Mike Könnecke, Rico Benatelli, Selcuk Alibaz, Filip Luksik, Oliver Schröder, Dorian Diring und Alexander Dartsch.

Präsident Helge Leonhardt (hier mit Selcuk Alibaz ): "Noch wissen wir nicht, wo uns die Reise hinführt.“
Präsident Helge Leonhardt (hier mit Selcuk Alibaz ): "Noch wissen wir nicht, wo uns die Reise hinführt.“

Dazu kommen noch alle Leihspieler.

Steigt Aue aber ab, steht der Verein aktuell vertragstechnisch ohne Mannschaft da.

Fakt ist weiter: Gespräche wurden bisher mit keinem Spieler geführt, Präsident Helge Leonhardt bestätigt das: „Das ist der Situation geschuldet. Noch wissen wir nicht, wo uns die Reise hinführt.“ Der Boss will abwarten, wie am Ostersonntag die Auswärtspartie bei 1860 München ausgeht, danach wollen die Verantwortlichen reagieren.

„Wir sind nicht blauäugig, wissen, dass wir zweigleisig planen müssen. Aber wir wollen bis Anfang, Mitte April warten. Die Berater der Spieler wissen Bescheid“, so Leonhardt. „Nach dem Spiel in München werden wir in die konkreten Gespräche einsteigen.“

Trainer Tommy Stipic.
Trainer Tommy Stipic.

Trotzdem muss der FCE-Präsident damit rechnen, dass sich aufgrund der sportlich unklaren Situation Spieler und deren Berater anderweitig umschauen, um eventuell eher Klarheit zu haben. Leonhardt: „Das hoffen wir natürlich nicht, aber ausschließen können wir es auch nicht.“

Intern, so Leonhardt, hat er sich zusammen mit Trainer Tommy Stipic - der übrigens als Einziger bisher auch einen Vertrag für die 3. Liga besitzt - schon eine Liste erarbeitet, mit wem der Verein in beiden Ligen weiter arbeiten möchte. „Ich will jetzt und hier keine Namen nennen. Wir haben alles besprochen und werden das mit den Spielern erörtern, dabei sehr strukturiert vorgehen.“

Hoffentlich ist es in zwei Wochen nicht schon zu spät und ein fest eingeplanter Kicker hat sich gegen Aue entschieden.

Fotos: Picture Point

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

NEU

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

NEU

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

1.276

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

1.564

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

2.401

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

1.534

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

2.098

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

2.327

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

5.321

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

1.997

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

580

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

699

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

4.695

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

856

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

5.931

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

6.354

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

13.619

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

2.779

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

1.612

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.274

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.538

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

360

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.092

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

4.780

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.652

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

6.699

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.901

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

10.282

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.004

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.540

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.094

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.819

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.670

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.721

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.392

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

12.810

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.519

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.460

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

817

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.793

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

18.849

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.097

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.712