Aue holt Innenverteidiger Kalig aus Mainz

Fabian Kalig ist bereits im Erzgebirge angekommen.
Fabian Kalig ist bereits im Erzgebirge angekommen.

Aue - Der nächste Neue für den FCE. Der Zweitliga-Aufsteiger hat unmittelbar vor dem Trainingsauftakt am Montag Vollzug bei der Verpflichtung von Fabian Kalig gemeldet.

Der 23-jährige Abwehrspieler wechselt von der U23 vom FSV Mainz 05 nach Aue und unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

"Bei uns kriegt er die Chance zu zeigen, dass er absolut das Zeug hat, in der 2. Bundesliga ein Führungsspieler zu sein und uns sportlich weiterbringt", sagte Trainer Pavel Dotchev.

Kalig wird zunächst wohl mit der Rolle als Backup für die als gesetzt geltenden Susac und Breitkreuz bereit stehen.

In Mainz stand er in 36 von 38 Drittligaspielen auf dem Platz und schoss dabei zwei Tore.

Pavel Dotchev begrüßt den Neuzugang aus Mainz.
Pavel Dotchev begrüßt den Neuzugang aus Mainz.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0