Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.315

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

6.333

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.328

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.129
Anzeige
1.396

Kapitän Klingbeil stellt sich hinter Aue-Coach Stipic!

Aue - In Aue brennt mit der Übernahme der Roten Laterne sprichwörtlich der Baum. Um in der 2. Liga zu bleiben, bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung. MOPO24 sprach mit Kapitän René Klingbeil.

Von Thomas Nahrendorf

AUE - FCE-Kapitän René Klingbeil (33) stand in Aalen erstmals in diesem Kalenderjahr in der Startelf. Nach dem bitteren wie peinlichen 0:3 sprach MOPO24 mit ihm.

René Klingbeil stand in Aalen wieder in der Startelf. Nach der 0:3-Pleite war er einer der wenigen, die noch etwas sagten.
René Klingbeil stand in Aalen wieder in der Startelf. Nach der 0:3-Pleite war er einer der wenigen, die noch etwas sagten.

MOPO24: Herr Klingbeil, der Weg nach den Spiel zu den eigenen Fans war sicher ein ganz unbequemer. Was gab es auf die Ohren?

Klingbeil: „So einiges, sie haben ihren Unmut geäußert. Aber sie haben ja Recht, fahren 600 Kilometer hin und zurück und sehen so eine Niederlage. Sie waren genauso wie wir bitter enttäuscht, ist ja klar, kann ich auch verstehen. Wir müssen uns jetzt sammeln, müssen gegen Fürth das Ruder herumreißen - für die Fans, für uns, für den Verein und die Region.“

MOPO24: Sie haben bei Sport1 gesagt: „Wer es jetzt nicht kapiert hat, ist falsch hier.“ Gibt es tatsächlich noch einige, die nicht wissen, was los ist?

Klingbeil: „Es hat schon jeder verstanden, aber es muss jeder kapieren, dass er wirklich sein letztes Hemd auf dem Platz geben muss. Das wollen auch die Fans sehen. Sie werden dir nie einen Vorwurf machen, wenn du mal einen Pass nicht an den Mann bringst, dafür aber mit der Lunge unterm Arm über den Platz krabbelst. Dann hast du schon den richtigen Schritt gemacht.“

Klingbeil ist überzeugt, dass Stipic die richtigen Mittel findet, um den FCE aus dem Tabellenkeller zu führen.
Klingbeil ist überzeugt, dass Stipic die richtigen Mittel findet, um den FCE aus dem Tabellenkeller zu führen.

MOPO24: Der Trainer hat vor dem Spiel Kampf, Leidenschaft und Wille gefordert. Zu sehen war die pure Angst!

Klingbeil: „Ja, da war eine große Portion Unsicherheit bei beiden Teams dabei. Da waren einige leichtsinnige Fehler, viele technischen Unzulänglichkeiten zu sehen. Aalen hat das besser gemacht, weil sie galliger waren. Wir konnten uns dagegen kaum was erspielen.“

MOPO24: Was muss jetzt passieren, um die Kurve zu bekommen? Muss es im Training auch mal rauchen?

Klingbeil: „Das weiß ich nicht. Sicher kann man auch mal ein Zweikampftraining machen, das gehört dazu. Aber im Grunde trainieren wir jeder Woche hart. Wir müssen als erstes Mal die Niederlage analysieren, die Fehler knallhart ansprechen und uns überlegen, wie wir es besser machen können. Der Trainer wird sicherlich die richtigen Mittel und Wege finden und wir werden ihm folgen.“

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

5.158

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.155

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.792
Anzeige

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.518

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

5.719

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.161
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.956

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.541

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.657

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.091

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

474

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.088

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.279

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

12.318

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.997

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.188

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.461

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

3.999

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.981

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.311

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.667

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

442

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.524

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

338

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.498

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.861

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.178

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.760

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.199

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.183

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.979

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.971

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.688

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.785

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.966

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.721

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.742

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.649

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.167

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.100

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.704

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.688