Ein Ostfriese sucht seine Traumfrau und ist schonungslos ehrlich

Neu

Festgenommene Linda: Droht der IS-Kämpferin nun die Todesstrafe?

Neu

Nach starken Regenfällen: Entwarnung in Nordhessen

Neu

Jetzt reicht's! Schwangere Melanie Müller kotzt sich über Hater aus

Neu
3.153

Nach Nazi-Skandal: Aue will hart durchgreifen

Aue - Nach den peinlichen Nazi-Plakaten während der Partie gegen RB Leipzig ist der FC Erzgebirge Aue in der Aufklärpflicht. MOPO24 hakte bei Präsident Helge Leonhardt nach.
Mit diesem Banner sorgten die Fans für den Nazi-Skandal.
Mit diesem Banner sorgten die Fans für den Nazi-Skandal.

Von Thomas Nahrendorf

AUE - Wie kamen die Spruchbänder in das Stadion? Wer sind die auf den Fotos sehr gut zu erkennenden Personen, die sie hochgehalten haben?

Wer sind die Initiatoren im Hintergrund? Wie konnten einige wenige nach Spielschluss über den Zaun klettern? Haben einige Abläufe nicht gestimmt? Wie kann so etwas in Zukunft verhindert werden? Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden?

Fragen, die FCE-Präsident Helge Leonhardt zusammen mit all seinen Mitstreitern im Verein beantworten muss, um beim DFB mit einer vergleichsweise glimpflichen Strafe davon zu kommen. In etlichen Sitzungen wird der Freitag ausgewertet. Der Verband hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und wird nun ganz genau beobachten, was im Lößnitztal passiert. Trotzdem nahm sich der 56-Jährige die Zeit und sprach mit MOPO24 über dieses sensiblen Thema.

Helge Leonhardt (hinten links) neben seinem Bruder Uwe (rechts).
Helge Leonhardt (hinten links) neben seinem Bruder Uwe (rechts).

MOPO24: Eine harte Zeit für Sie und den Verein, der DFB ermittelt gegen den FC Erzgebirge aufgrund der Vorkommnisse vom Spiel gegen RB. Wie reagieren Sie nun?

Helge Leonhardt: „Wir müssen bis zum 16. Februar beim DFB Stellung beziehen. Wir haben uns eindeutig positioniert, werden diese üblen Vorkommnisse mit aller Sorgfalt auswerten. Wir werden versuchen, die Schuldigen dingfest zu machen und zur Rechenschaft zu ziehen. Das ist unsere Pflicht. Das ist nicht Aue, das sind wir nicht. Diejenigen, die uns jetzt geschadet haben, gehören nicht zu uns.“

MOPO24: In Aue geht es eigentlich immer friedlich sowie gesittet zu und jetzt das.

Helge Leonhardt: „Das ist genau der Punkt. Das muss ich eindeutig sagen: Wir haben eine andere Tradition, haben absolute Fans, keine gewaltbereiten Anhänger, eine positive Fankultur. Hinter diese Fans muss und werde ich mich stellen, damit diese nicht in Verruf kommen. Deshalb müssen wir ein Zeichen setzen und dieses mit alle Härte durchziehen.“

Fotos: Worbser, Picture Point

Rechte Mission gescheitert: Kapitän der "Identitären" wegen Schlepperei verhaftet

Neu

Kellerbrand in Hochhaus: 70 Bewohner evakuiert!

Neu

Mit dieses Funktion weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

26.505
Anzeige

Peinlicher Fehler: Verrät RTL schon, wer heute keine Rose bekommt?

Neu

Messerstecherei wegen Fahrrad! War es Notwehr?

Neu

Pärchen will Abendessen: Dann entdecken sie diese Riesen-Spinne

Neu

Hubschrauber der Bundeswehr abgestürzt! Zwei Personen an Bord

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

33.136
Anzeige

"Er ist verrückt", Mikrofon-Panne belegt, was Senatoren von Trump halten

1.378

Heftige Überschwemmungen: Dieser Landkreis versinkt komplett in den Fluten

10.626

Ist das hier Martin Schulz, der für russische Fenster wirbt?

771

Fans sauer! Will Helena Fürst sie beim Fernseh-Abend abzocken?

1.283

Ohrfeige für den Busfahrer! Betrunkener randaliert im Nachtbus

730

Gewalt und Todesdrohungen gegen die eigenen Eltern

117

Darum verstecken Flugbegleiter eine Hand beim Boarding

3.124

Aus Rache? 18-Jähriger attackierte Polizei-Wache mit Molotow-Cocktail

167

Obdachloser schubst junge Frau vor U-Bahn! So rechtfertigt er sich jetzt

1.955

Schock auf Studentenparty! Hunderte Feiernde müssen Club verlassen

2.684

Verstörende Werbung! Gehört Leipzig jetzt schon zu Berlin?

4.406

Drei Teenager versuchen, 35-Jährige zu vergewaltigen

6.058

Dauerregen bringt Brandschutzmauer zum Einsturz!

1.531

Viele Flüchtlinge fallen auf Fake-Versand rein

413

Junkie bricht in Haus ein und muss danach sofort ins Krankenhaus

139

Neugeboren! Doch der Vater dieses Babys ist schon seit Jahren tot

1.541

17-Jähriger knutscht mit Freundin, wenig später ist er tot

5.199

73-Jähriger grundlos in Gleisbett geschubst! Schwer verletzt

1.645

Terror-Unterstützung: Salafisten-Prediger muss in den Knast

850

Zementwerk komplett überflutet! Hier geht gerade nichts mehr

3.636

Primark unter Beschuss! Sollen Siebenjährige etwa schon Brüste haben?

3.104

Dieser heiße Typ hat ein schlüpfriges Geheimnis

1.325

Aus Rache! 20 Männer lassen 17-Jährige vergewaltigen

17.485

Hier liegt ne halbe Tonne Gras beim Zoll

1.345

Welche sexy Nixe zeigt denn hier ihr Baby-Bäuchlein?

2.367

Gericht verhindert Abschiebung eines IS-Terroristen aus Deutschland

1.619
Update

Mit dieser miesen Masche überlistete ein falscher Italiener einen Supermarkt

237

Was ist eigentlich aus Kult-Komiker Jürgen von der Lippe geworden?

3.412

Blutiger Anschlag auf Kraftklub-Kritiker Kohlmann

8.995

Hier steht eine Recycling-Anlage in Flammen

442

FSV Frankfurt: Ohne Träume in der Regionalliga überleben

205

Schock-Diagnose: So schwer krank ist Christine Neubauer

10.252

Wegen Regen: Baum stürzt auf Straßenbahnschiene

155

Taxifahrer bekommt während der Fahrt Blowjob

7.632

Tausende Reisende betroffen: Hochwasser bremst Bahnverkehr aus

5.947

Superman mit Schnurrbart?! Dreharbeiten unter Extrembedingungen

955

Diebe knacken Audis mit Funkschlüssel

360

Dreist! 28-Jähriger rast winkend an Polizei vorbei

4.341

Kurz nach Hirn-OP: Mit riesiger Narbe hält McCain Brandrede im Kongress

1.729

Zoo Frankfurt: Dieser Affe soll die Weibchen glücklich machen

72

Mann soll Mädchen (11) vergewaltigt und geschwängert haben

9.861

Hier liegt ein Weizenlaster im Getreidefeld

2.162
Update

In diesem Gebiet wird die Hochwasserlage immer schlimmer

9.754

Mutmaßlicher Kettensägen-Angreifer war heftig bewaffnet

2.467

Drastischer Sperma-Schwund! Sind Männer bald unfruchtbar?

2.561

Unfall wegen regennasser Fahrbahn: Drei Schwerverletzte

236

Fahndung: Unfallflucht bei 20.000 Euro Schaden!

337