Heute startet die Sondierung: 5 Fakten zu den Jamaika-Gesprächen

Top

ARD-Report: So schlimm müssen Menschen für Goldbären schuften

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.397
Anzeige

Mit dieser neuen WhatsApp-Funktion können euch Freunde ganz leicht überwachen

Top

TAG24 sucht genau Dich!

71.256
Anzeige
737

Aue-Trainer Stipic fordert Kampf bis zum Umfallen

Aue - Tomislav Stipic, Trainer vom FC Erzgebirge Aue, wird vor dem Auswärtsspiel in Aalen poetisch: „Ich kann nicht versprechen, dass ich gut spielen werde.
Die Auer Kicker wirken aufgrund der angespannten Lage etwas ratlos.
Die Auer Kicker wirken aufgrund der angespannten Lage etwas ratlos.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - „Ich kann nicht versprechen, dass ich gut spielen werde. Aber dass ich bis zum Umfallen kämpfen werde – das kann ich versprechen!“ Dieses Zitat stammt von Karl Wolf.

Er war ein Auer Meisterspieler der 1950er Jahre. Berühmt zusammen mit seinem Bruder Siegfried für seinen unbändigen Willen.

Diesen Karl Wolf hat jetzt FCE-Trainer Tommy Stipic aus den verstaubten Wismut-Annalen ausgebuddelt, benutzt ihn für seine Zwecke in Vorbereitung auf das schon überlebenswichtige Spiel am Sonntag in Aalen: „Wir müssen alle Karl Wolf sein."

Aue steckt in keiner beneidenswerten Situation. 21 Punkte nach 24 Spielen, schon sieben Heimniederlagen, erst ein Auswärtssieg - solch eine verheerende Bilanz gab es nicht einmal im Abstiegsjahr 2008.

Der Zufall will es aber so, dass Aue immer noch im Rennen um den Klassenerhalt ist.

Aue-Trainer Tommy Stipic will in Aalen Kämpfer sehen.
Aue-Trainer Tommy Stipic will in Aalen Kämpfer sehen.

Ein Sieg beim VfR, gleichzeitig kein Dreier von 1860 am Freitag in Fürth und Aue ist runter vom Relegationsplatz. Wäre da nicht neben dem desolaten Auftritt beim 0:3 gegen Ingolstadt auch noch die angespannte personelle Lage.

Neben den etlichen Verletzten fehlt auch noch Michael Fink (5. Gelbe). Darauf angesprochen, kommt Stipic fast schon ins Philosophieren: „Wir müssen das spielen, was wir können, und nicht das, was wir nicht können.“ Einfach ausgedrückt heißt das: „Wir müssen kämpfen.“

Im Grunde ein Grundtugend für Auer. Kampf und „Veilchen“ gehört zusammen wie der Schaum zum Bier.

„Wir haben durch die Ausfälle erheblichen Substanzverlust. Wir können derzeit nicht spielen, wie wir es wollen. Also müssen wir das auspacken, was wir können: Kampf, Herz und Leidenschaft. Wir müssen kämpfen und sterben für den Verein.“

Kämpfen würde schon reichen - so wie Karl Wolf.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Mann entdeckt Foto eines Obdachlosen und kann nicht fassen, wen er da sieht

Top

Krater-Alarm! Autobahn-Loch wird jeden Tag größer

Top

Polizei macht in Hafen unglaubliche Entdeckung

Top

In den Rücken gestochen: Polizei schnappt drei Tatverdächtige vom Alex

Neu

Streit eskaliert! Frau schlägt Mann mit Bacon

Neu

Mann erschießt 22-Jährigen wegen 5000 Euro

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

8.817
Anzeige

27-Jähriger rast in Sattelzug und ist sofort tot

Neu

Er hat die Riesen-Bombe aus Stuttgart entschärft

Neu

Sex-Skandal in Hollywood! Auch Jennifer Lawrence wurde Opfer

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.967
Anzeige

Trennungs-Schlammschlacht? Sky Du Mont packt aus!

Neu

Mordkommission ermittelt: Ein Toter und ein Schwerverletzter nach Streit

Neu
Update

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

3.975
Anzeige

Er verletzte Mutter und Kind lebensgefährlich: Raser versucht aus Haft zu fliehen

Neu

Mega-Razzia gegen Rocker: 700 Polizisten in NRW im Einsatz

Neu
Update

Polizei schockiert: Darum drohte das Mädchen mit einer Bombe

Neu

Opel kracht in Rettungswagen im Einsatz: Mann verletzt

886

Frau stirbt bei Greenpeace-Flugzeugabsturz

915

500-Kilo-Bombe nahe Baustelle gefunden

2.356

War es Mord? Jugendliche finden Onkel tot in der Wohnung

2.319

Betrunkener kracht in Lkw! Mega-Stau auf A4

16.692

LVB zum deutschen Service-Champion gekürt

1.689

"Unbeschreiblich glücklich": GZSZ-Lilly hat den Fans etwas mitzuteilen

15.557

Onkel soll Täter sein: Junge (11) stirbt nach Misshandlung

3.467

Nach Explosion in Mickten: Haftbefehle am Krankenbett!

7.701

Pflegevater des mutmaßlichen Mörders: Hussein war freundlich, aber distanziert

1.705

Naddel "wie weggetreten": Zusammenbruch, Krankenhaus!

19.399

A4 nach Unfall voll gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz

24.060

Politikerin behauptet: "Aliens haben mich in einem Raumschiff entführt"

3.739

Student in Thailand verunglückt! Sein Bruder will ihn unbedingt zurückholen

5.385

Weil er nicht warten wollte: Mann droht mit Selbstmord!

1.715

Diese Bundeswehr-Kommandeurin begann ihre Ausbildung als Mann

6.787

Gruselig: Hier spritzen plötzlich Blut-Fontänen aus dem Sand

7.864

Im Wahn! Messer-Mann attackiert Familie und Polizei

1.611

52-Jährige mit vier Promille versucht im Supermarkt zu klauen: Krankenhaus

1.581

Hier checkt ein Pferd im Hotel ein

802

Rätselhafte Wasserleiche hat endlich einen Namen

5.473

61-jähriger Landwirt gerät auf Feld in Sämaschine: Tot

3.035

Terrorprozess gegen "Gruppe Freital": Jetzt soll Bundesbeauftragte als Zeugin aussagen

1.957

Sexueller Übergriff! Junge Frau auf Heimweg zu Boden gestoßen und gewürgt

4.716

"Ein Alptraum": Carmen Geiss kann nicht mehr richtig sprechen

40.647

Wegen Schlechtwetter: Fremder spricht Schulmädchen (10) an

4.082

Eltern sehen tatenlos zu: Übergewichtige Frau setzt sich auf Mädchen (9), bis es tot ist!

9.273

25 Meter mitgeschleift: Zwei Schwerverletzte bei Strassenbahn-Unglück

3.251

Urteil gefällt! So lange muss der Busentführer jetzt in den Knast

1.157

Foto sorgt für Spekulationen! Ist "taff"-Moderatorin schwanger?

6.753

Krass! Video zeigt bewaffneten Raubüberfall

1.467

Mann vom eigenen Mülltransporter überrollt

1.991

Mutter ersticht 14 Monate alten Sohn

12.238

So stellt sich Schlagerstar Jürgen Drews seine Beerdigung vor

2.113

Seine Smartwatch rettete ihm das Leben

5.207

Mann hängt 40 Minuten kopfüber in Gully: Den Grund hält er in der Hand

4.194

Fans traurig! Dieser "Unter uns"-Star ist heute das letzte Mal zu sehen

2.653