Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

TOP

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

NEU

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

NEU

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.603

Aue-Coach Stipic: Neuer Vertrag, neuer Wind, neue Stärke

Aue - Nach zwei Siegen in Folge und der vorzeitigen Vertragsverlängerung mit Tommy Stipic spricht der Aue-Trainer mit MOPO24.
Sein Herz schlägt für den FCE!
Sein Herz schlägt für den FCE!

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Trainer Tommy Stipic hat den FC Erzgebirge im Abstiegskampf wieder salonfähig gemacht.

Nach den beiden Siegen gegen RB Leipzig (2:0) und in Düsseldorf (3:2) ist der Klassenerhalt kein unmögliches Unterfangen mehr. Mit der MOPO sprach der 35-Jährige über die derzeitige Situation.

Herr Stipic, das war eine beeindruckende Leistung bei der Fortuna, die zweite am Stück. Haben Sie das so erwartet?

Tommy Stipic: "Ich bin erst einmal wahnsinnig froh, dass wir die Leistung aus dem Leipzig-Spiel bestätigen konnten, vor allem auswärts. Wir haben gekämpft, haben uns in alles reingeworfen, aber auch das Fußballspielen nicht vergessen. In der ersten Halbzeit haben wir es sogar etwas übertrieben mit Hacke, Spitze, eins, zwei, drei. Da hätten wir noch zielstrebiger spielen müssen. Auch in der zweiten Hälfte hatten wir schöne Spielzüge dabei. Auf alle Fälle war es eine geschlossene Teamleistung, die mich stolz macht."

Ihre Vertragsverlängerung am Donnerstag kam für viele überraschend. War sie bewusst vor dem Auswärtsspiel gewählt?

Tommy Stipic: "Nein, ich mache nichts bewusst. Die Vertragsverlängerung wurde mir vom Verein angeboten, er kam auf mich zu. Ich fühle mich im Erzgebirge sehr wohl. Und wenn mir etwas angeboten wird und ich bin der Meinung, dass es richtig ist, dann mache ich das. Ich freue mich, dass Aue mir das Vertrauen ausspricht, mich längerfristig binden zu wollen. Ich habe das angenommen, bin froh darüber."

Der Mannschaft gab Ihr neuer Vertrag anscheinend einen weiteren Schub.

Tommy Stipic: "Das sollen andere beurteilen, ich weiß es nicht. Ich bin einfach froh, dass wir in zwei Spielen sechs Punkte geholt haben. Ich hoffe, dass es der Mannschaft noch mehr Halt, Vertrauen und Sicherheit gibt. Ich bin einer von ihnen, ich bin einer von Erzgebirge Aue. Wir haben eine Mission zu erfüllen, wir haben jetzt leider wieder nur drei Zähler gewonnen. Wir müssen gucken und hoffen, dass die Substanz bei den jungen Leuten ausreichend ist, damit sie auch nächste Woche wieder an ihr Leistungslimit gehen können."

Sie wissen jetzt, Sie können auch absolute Spitzenteams schlagen. Sind Sie nun auf die Wolke gestiegen, die das Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben anhebt?

Tommy Stipic: "Das tut natürlich gut, aber es gibt keine Wolke, wir haben 20 Punkte, sind volle Pulle im Tabellenkeller. Stellen Sie sich vor, wir hätten die beiden Partien verloren. Da hätte es gebebt ihm Erzgebirge. Jetzt sind wir wieder dabei, das ist einfach gut. Wir müssen weiter machen."

Fotos: Picture Point

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

NEU

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

900

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

896

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

2.706
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

102

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

6.385

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

3.126

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

2.458

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

805

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

2.756

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

1.496

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

3.825

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.268

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

344

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

266

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

898

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.492

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.607

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

7.084

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.877

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

8.543

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

6.784

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.037
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

8.121

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

10.938

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.561

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

532

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.097

Trauer um Astronaut John Glenn

1.426

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.646

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.592

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.417

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.020

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.821

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.952

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.764

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.564

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.431

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

9.941

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.231

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.896

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.455

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.160