Beziehungstat? Ehepaar tot in Auer Wohnung gefunden

Die Wohnungstür ist versiegelt.
Die Wohnungstür ist versiegelt.

Von Bernd Rippert

Aue - Grausames Ende einer Liebe! Bereits am Mittwochabend machte die Polizei in einer Wohnung in Aue eine schreckliche Entdeckung: Nach Öffnen der Tür fanden die Beamten zwei Tote.

Ein Nachbar erinnert sich, dass gegen 21.30 Uhr die Polizei die Wohnungstür öffnete, weil der Mieter seit Tagen vermisst war.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fanden sie die 56-jährige Frau und ihren 65-jährige Mann leblos in der Wohnung in der Prof.-Dr.-Dieckmann-Straße. Der schnell herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod der beiden feststellen.

Nach MOPO24-Informationen soll Uwe P. seine neun Jahre jüngere Frau Karin im Schlafzimmer mit einem stumpfen Gegenstand erschlagen haben. Danach hängte er sich wohl im Bad der Wohnung auf.

Offenbar wollte sie sich nach anderthalb Jahren Ehe von ihm trennen, da drehte der Mann wohl durch.

Die Ermittlungen der Kripo laufen noch.

In diesem Haus geschah das Beziehungsdrama.
In diesem Haus geschah das Beziehungsdrama.

Fotos: Bernd Rippert


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0