Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

NEU

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

NEU

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

NEU

Frau drohte diesem Mann: Er bestahl die Armen für seine SM-Triebe

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.044
Anzeige
1.131

Auer Mission beginnt: Unmögliches möglich machen!

Aue – Am Sonntag beginnt beim FC Erzgebirge eine Mission: Unmögliches möglich machen, sprich den Klassenerhalt schaffen. Als Schlusslicht startet der Zweitligist in die Vorbereitung. 10 Uhr geht's los.
"Veilchen"-Kapitän René Klingbeil will gleich nach der Winterpause beim Heimspiel gegen RB Leipzig jubeln.
"Veilchen"-Kapitän René Klingbeil will gleich nach der Winterpause beim Heimspiel gegen RB Leipzig jubeln.

Von Thomas Nahrendorf

Aue – Am Sonntag beginnt beim FC Erzgebirge eine Mission: Unmögliches möglich machen, sprich den Klassenerhalt schaffen. Als Schlusslicht startet der Zweitligist in die Vorbereitung. 10 Uhr geht's los.

Die "Veilchen" müssen zur Aufholjagd blasen. Drei Punkte Rückstand sind es auf Platz 15, auf dem die Kicker von 1860 München überwintert.

"Das ist ein realistisches Ziel, das ist machbar, das werden wir mit aller Kraft angehen", schwört FCE-Boss Helge Leonhardt die Mannschaft ein.

"Wir glauben an uns, werden alles daran setzen, um den Klassenerhalt zu schaffen", macht Kapitän René Klingbeil den Fans Mut.

Trainer Tommy Stipic hat die Mission Klassenerhalt vor Augen, will die Zügel im Training nun anziehen.
Trainer Tommy Stipic hat die Mission Klassenerhalt vor Augen, will die Zügel im Training nun anziehen.

Knapp fünf Wochen hat Trainer Tommy Stipic Zeit, um seine Truppe in Schwung zu bringen, ehe es am 6. Februar daheim im Sachsen-Kracher gegen RB Leipzig wieder um Punkte geht.

Morgen wird es aber erstmal noch ein bisschen ruhiger zugehen, denn Aue tritt am Nachmittag beim Braustolz-Cup in Chemnitz an, das Training am Vormittag dient zum Anschwitzen.

Richtig scharf geschossen wird ab Montag. "Lange und ausdauernd, kurz und intensiv", so beschreibt Stipic den Plan bis zum RB-Spiel.

"Die ersten Tage bis zum Trainingslager in Antalya werden wir die konditionellen Grundlagen legen, aber dabei auch den Ball nicht vergessen. In der Türkei werden die Einheiten kürzer, dafür intensiver."

Neuverpflichtung Vladimir Rankovic wird morgen erstmals in Aue trainieren.
Neuverpflichtung Vladimir Rankovic wird morgen erstmals in Aue trainieren.

Auf alle Fälle wird er seine Jungs zwei Mal täglich auf den Trainingsplatz bitten. Bis zum Abflug in die Türkei soll auch der Kader stehen, der den Kraftakt Klassenerhalt in Angriff nehmen soll.

Morgen wird aller Voraussicht nach nur ein neues Gesicht dabei sein: Vladimir Rankovic, der von Hannover 96 ausgeliehen wurde.

Und so sieht der Vorbereitungsplan des FCE aus:

10.1. (13 Uhr) Testspiel gegen Jena/H

11.1. (13 Uhr) Test gegen Halberstadt/H 14.1. bis 23.1.: Trainingslager in Antalya/Türkei.

16.1. Test gegen Paderborn in Belek.

19.1. Test gegen Dinamo Bukarest in Antalya:

21.1. Test gegen Havelse in Antalya.

28.1. Test gegen Slavia Prag (Spielort offen)

Fotos: Picture Point, dpa

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

748

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

5.386

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.470
Anzeige

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.147

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.441

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.687

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.894

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.430
Anzeige

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

4.707

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

5.774

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

11.321

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

3.298

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.386

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.394

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.644

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.152

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.009

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

4.508

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.914

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.839

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.002

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.477

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

542

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

912

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.694
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.224

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

894

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

430

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.567

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

17.289

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.589
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

860

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

4.040

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

20.291

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

574

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.583

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.966

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.862

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.164

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.413

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

9.308

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.996