Einbruchserie geht weiter: Diebe suchen VfB Auerbach heim

Auerbach/Vogtland - Der VfB Auerbach wurde von Einbrechern heimgesucht: Die Täter brachen auf dem Gelände einen Schuppen auf.

Die Einbrecher schlugen an einem Schuppen beim VfB Auerbach eine Scheibe ein. (Symbolbild)
Die Einbrecher schlugen an einem Schuppen beim VfB Auerbach eine Scheibe ein. (Symbolbild)  ©  Yalcin Adali/ 123 RF

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, drangen die Einbrecher in der Nacht zu Freitag auf das Vereinsgelände am Ziegeleiweg ein. Sie zerschlugen ein Fenster eines Schuppens und klauten aus diesem einen Schlagschrauber.

Der Stehlschaden beträgt rund 100 Euro, der entstandenen Sachschaden rund 200 Euro.

Ebenfalls in der Nacht zu Freitag wollten Diebe in Falkenstein in die Apotheke Am Markt einbrechen. Sie scheiterten allerdings an der Eingangstür, an der ein Schaden von rund 2500 Euro entstand.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem Einbruchsversuch an der Apotheke machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Glauchau unter 037442550 entgegen.

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)  © dpa/Friso Gentsch

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0