21 Fahrräder auf einen Schlag gestohlen!

Usedom - Auf der beliebten Urlaubsinsel Usedom sind am vergangenen Wochenende zwölf E-Bikes und neun Fahrräder im Wert von rund 37.000 Euro gestohlen worden.

Auch diese Fahrräder sind gestohlen und von der Polizei sichergestellt worden.
Auch diese Fahrräder sind gestohlen und von der Polizei sichergestellt worden.  © dpa/Marius Becker

Nachdem am Wochenende viele Fahrräder als gestohlen gemeldet wurden, konnten am frühen Montagmorgen zwei Verdächtige von der Polizei beobachtet werden.

Die Beamten haben, wie sie mitteilen, in Ahlbeck die beiden Tatverdächtigen mit vier Rädern gesehen.

Diese schoben sie in Richtung polnischer Grenze. Als sie die Polizisten bemerkten, flohen die beiden und ließen die Räder zurück.

Auf der Ostseeinsel werden immer wieder teure Räder wie E-Fahrräder gestohlen.

Bislang waren es laut Polizei in diesem Jahr 499, darunter 141 E-Bikes. 21 Verdächtige konnten ermittelt und 46 Räder sichergestellt werden.

Im Vorjahreszeitraum seien 546 Räder gestohlen worden, davon 104 E-Bikes.

Die Polizei rät Besitzern aufmerksam zu sein und gute Fahrradschlösser zu benutzen.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0