Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

TOP

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

TOP

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

1.901

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

5.544

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
13.544

Auf dieser Wiese wächst bald eine kleine Stadt!

Dresden - Mickten bekommt ein gigantisches neues Wohnquartier in der Nähe der Kaditzer Flutrinne. In einem ersten Abschnitt will die Projektgesellschaft MIKA-Quartier GmbH 180 Wohnungen bauen.
Blick auf die geplante Neubausiedlung mit 900 Wohnungen in Mickten. Zwischen Flutrinne und Elbepark soll das neue Quartier aus dem Boden gestampft werden.
Blick auf die geplante Neubausiedlung mit 900 Wohnungen in Mickten. Zwischen Flutrinne und Elbepark soll das neue Quartier aus dem Boden gestampft werden.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Mickten bekommt ein gigantisches neues Wohnquartier in der Nähe der Kaditzer Flutrinne. In einem ersten Abschnitt will die Projektgesellschaft MIKA-Quartier GmbH 180 Wohnungen bauen.

Die drei großen Wohnungsblöcke sollen sechs Stockwerke hoch in den Himmel reichen.

Stehen diese bis Ende 2017 im Bereich der Sternstraße, sollen 720 weitere Wohnungen in den angrenzenden Baufeldern in Richtung Elbepark folgen.

Der Zeitplan hierfür sieht fünf bis sechs Jahre vor. „Mit der Bewilligung des Bauvorhabens hätte das Gebiet, welches seit 2001 als baureif gilt, endlich seine Bestimmung gefunden“, so Henrik Sassenscheidt, Geschäftsführer der Townscape Gruppe aus Berlin.

Zusammen mit der Sassenscheidt GmbH aus Iserlohn will die Projektgruppe das Großprojekt vorantreiben, Wohnraum für Hunderte Dresdner schaffen.

So könnten die ersten 180 Wohnungen an der Sternstraße (Mickten) aussehen. Insgesamt sollen zwischen Flutrinne und Elbepark 900 Wohnungen gebaut werden.
So könnten die ersten 180 Wohnungen an der Sternstraße (Mickten) aussehen. Insgesamt sollen zwischen Flutrinne und Elbepark 900 Wohnungen gebaut werden.

Ein Problem für einige der künftigen Mieter ist der Lärm. An der Sternstraße warnen Gutachter vor einem Containerdienst und der Steinsäge eines benachbarten Metzes.

Die Gutachter empfehlen an dieser Stelle in Richtung Osten sogar fest verschlossene Fenster oder den Dialog mit dem Steinmetz.

Positiv bewertet Holger Zastrow (46, FDP/FB-Fraktion) die Entwicklung. „Wir begrüßen die aktuelle Entwicklung in Mickten ausdrücklich, freuen uns über diese neuen Wohnungen und unterstützen die Bestrebungen nach einem beschleunigten Aufstellungsverfahren.“

Er hatte sich zuletzt im Sommer für die Bebauung des Areals stark gemacht, das bereits seit den 90ern erschlossen ist.

Umgerechnet knapp 35 Millionen Euro flossen damals in die Baufläche, die jetzt zu einem neuen Wohngebiet reifen könnte.

Philipp Grabianowski ist einer der Planer und Immobilienökonom bei der Townscape One Properties GmbH
Philipp Grabianowski ist einer der Planer und Immobilienökonom bei der Townscape One Properties GmbH

Fotos: Thomas Türpe, PR, Mika-Quartier GmbH

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

8.104

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

3.692

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

2.874

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

789

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

1.977

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

5.390

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

5.611

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

5.495

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.090

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.499

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

1.961

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.601

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.234

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.059

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

8.809

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

5.293

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

969

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

3.887

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.324

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.043

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.641

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.291

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.741

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

4.902

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.893
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.466

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.664

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.695

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.468

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

13.479

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.239

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.951

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

34.346

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.462

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.491

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.522

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

861

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

8.667

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

9.474

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.808

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.360

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.929