So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

NEU

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

NEU

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
6.038

Aufatmen in Augsburg: Fliegerbombe entschärft

Fast vier Stunden dauerte die nervenaufreibende Entschärfung der 1,8-Tonnen-Bombe. #Augsburg
Unter anderem diente der Cateringbereich des Fußballstadions als Auffangstation.
Unter anderem diente der Cateringbereich des Fußballstadions als Auffangstation.

Augsburg - In einem fast vierstündigen Einsatz haben Spezialisten am Sonntag in Augsburg eine riesige britische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft.

Die zwei Experten eines Kampfmittelkommandos hatten am ersten Weihnachtsfeiertag seit den Nachmittagsstunden hochkonzentriert an dem 1,8 Tonnen schweren Blindgänger in der Innenstadt Augsburgs gearbeitet.

Zuvor hatten rund 54.000 Bürger ihre Wohnungen verlassen müssen. Es war die größte Evakuierungsaktion in Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg. Gegen 19.00 Uhr gab es dann von der Stadt die ersehnte Mitteilung: "Gute Nachricht: Die Bombe ist entschärft", teilte der Krisenstab via Twitter mit.

Manche hatten da bereits befürchtet, dass die Entschärfung bis in die Nacht oder sogar bis Montag dauern könnte. Etwa 4000 aus ganz Bayern angereiste Helfer von Bayerischem Roten Kreuz, Feuerwehren und Bereitschaftspolizei organisierten am Abend die Rückkehr der Menschen in ihre Wohnungen. Viele der Einsatzkräfte waren am ersten Weihnachtstag bereits in den frühen Morgenstunden in ihren Heimatorten losgefahren, um bei der Evakuierung mitzuhelfen.

Die Sprengmeister neben der erfolgreich entschäften Bombe.
Die Sprengmeister neben der erfolgreich entschäften Bombe.

Bis 10.00 Uhr hatten die Betroffenen ihre Wohnungen verlassen müssen. Viele waren bereits an Heiligabend zu Verwandten oder Freunden gefahren, nur knapp 1000 Menschen kamen in die von der Stadt vorbereiteten Notunterkünfte. In den Mittagsstunden kontrollierten dann 900 Polizisten mit Unterstützung zahlreicher Feuerwehrleute, ob die Sicherheitszone geräumt war.

Vereinzelt gab es Menschen, die sich weigerten, freiwillig zu gehen. "Den einen oder anderen mussten wir positiv beeinflussen, um die Bewohner zum Verlassen des Schutzbereichs zu bewegen", sagte ein Polizeisprecher. Weil sich viele gehbehinderte Menschen erst kurzfristig bei den Behörden meldeten und um Krankentransporte baten, kam es bei der Räumung der Sicherheitszone zu Verzögerungen.

Um 15.00 Uhr - etwa eine Stunde später als geplant - konnten sich die Bombenspezialisten an die Arbeit machen. Sie mussten mehrere Zünder aus der mehr als 70 Jahre alten Bombe entfernen. Der Blindgänger enthielt mit eineinhalb Tonnen das Mehrfache an Sprengstoff einer normalen Fliegerbombe. Deswegen hatte die Stadt das Gebiet von eineinhalb Kilometern um den Fundort zur Sperrzone erklärt - die Kampfmittelräumer wollten eigentlich eine noch größere Evakuierungszone haben.

Die unschädlich gemachte Bombe wird nun noch einige Tage auf der Baustelle liegen, auf der sie am Dienstag entdeckt wurde. In der kommenden Woche soll die Luftmine unter Polizeischutz abtransportiert werden. Die Entschärfung war von der Stadt gezielt auf den Feiertag gelegt worden, weil eine Räumung eines so großen Gebietes an einem Werktag nach Angaben der Verantwortlichen nicht zu bewerkstelligen gewesen wäre.

Zahlreiche Fabriken und Büros hätten dann geschlossen werden müssen. Darüber hinaus sollte die gefährliche Bombe nicht eine weitere Woche in der Stadt herumliegen. In Augsburg werden immer wieder Fliegerbomben entdeckt, darunter war allerdings noch nie eine so große Bombe.

Fotos: dpa/Tobias Hase

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

NEU

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

NEU

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

NEU

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

NEU
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

NEU

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

NEU

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

NEU

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

2.107

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

768

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

1.928

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

1.453

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

554

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

2.963

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

2.347

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

1.961

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

3.672

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

2.798

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

2.740

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

963

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

2.826

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

7.047

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

3.119

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

8.977

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

8.555

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.299

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

938

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

5.945

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.098

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

2.549

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.493

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

15.863

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.063

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.319

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

10.176

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.740

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

7.917

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.233

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.351

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

7.386

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.886

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.723