Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

TOP

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

NEU

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

NEU

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

NEU
4.056

Hier wird schon für die Einheits-Feier gebaut und bald gesperrt

Der Aufbau für die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden (1. bis 3. Oktober) haben begonnen. 

Von Juliane Morgenroth

Auf dem Altmarkt werden die ersten Paletten von Bauarbeitern abgeladen. 
Auf dem Altmarkt werden die ersten Paletten von Bauarbeitern abgeladen. 

Dresden - Es geht los: Der Aufbau für die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden (1. bis 3. Oktober) haben begonnen. Dresdner und Touristen müssen in der City mit massiven Behinderungen rechnen.

Die Feier zum Tag der Deutschen Einheit findet immer in dem Bundesland statt, das gerade die Bundesratspräsidentschaft inne hat. Diesmal ist Sachsen an der Reihe. Hunderttausende Gäste werden erwartet. Und auch Bundespräsident Joachim Gauck (76) und Kanzlerin Angela Merkel (62, CDU).

Auf dem Festareal in der Innenstadt laufen jetzt die Vorbereitungen: Bühnen und Flächen mit 12.000 Quadratmetern überdachter Fläche werden errichtet, 12.000 Meter Kabel verlegt. Laut Staatskanzlei werkeln 1000 Mitarbeiter im Hintergrund.

Auf dem Altmarkt werden bereits die Präsentationsflächen von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung aufgebaut. „Ab Montag wird die Ländermeile, das Herzstück des großen Bürgerfestes, entlang der Wilsdruffer Straße Gestalt annehmen“, so Regierungssprecher Christian Hoose. Heißt: Ab 26. September ist die Wilsdruffer Straße für Autos und ÖPNV gesperrt!

Das Veranstaltungsgelände umfasst einen großen Teil der Innenstadt, in der es zu Verkehrsbehinderungen kommen wird. Das Festgebiet wird von Terrassenufer, St. Petersburger Straße, Dr.-Külz-Ring, Seestraße, Wilsdruffer Straße, Postplatz, Ostra-Allee, Am Zwingerteich und dem Bernhard-von-Lindenau-Platz umschlossen. 

Alle Orte innerhalb dieses Gebietes dürfen nur von festen Zufahrtspunkten aus angefahren werden. Anwohner und Anlieger können noch bis Mittwoch Sondergenehmigungen beantragen. Alle Infos: dresden.de

Bauarbeiter bereiten den Altmarkt in Dresden auf das Fest der Deutschen Einheit vor. 
Bauarbeiter bereiten den Altmarkt in Dresden auf das Fest der Deutschen Einheit vor. 

Fotos: Steffen Füssel

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

NEU

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.090
Anzeige

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

NEU

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.760
Anzeige

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

NEU

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.934
Anzeige

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

NEU

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

2.652

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

2.057

Leipziger Buchmesse: Raum für politischen Austausch und Diskussion

180

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

182

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

2.133

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

1.938

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

3.191

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.093

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

5.929

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

8.381

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

11.866

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

4.584

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

10.096

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

8.330

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

7.919

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.135

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.012

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

3.976

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

5.409

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

959

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

5.546

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

4.859

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

4.175

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

6.321

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.317

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

8.862

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.593

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

10.850

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.926

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.448

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

1.341

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

2.147

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.863