Aufgepasst! In Dresden gibt's bald einen neuen Konzertplatz

Rodney Aust (46) und sein Kollege Stefan Kästner (36) auf dem Platz vorm Alten Schlachthof. Eben dort sollen die Konzerte stattfinden.
Rodney Aust (46) und sein Kollege Stefan Kästner (36) auf dem Platz vorm Alten Schlachthof. Eben dort sollen die Konzerte stattfinden.  © Norbert Neumann

Dresden - Ändern wir nur einen Buchstaben in der Präposition, schon erhalten wir einen neuen Konzertplatz. Finden seit Jahr und Tag Konzerte "im" Alten Schlachthof statt, sollen neuerdings auch Konzerte "am" Alten Schlachthof stattfinden, will sagen: unter freiem Himmel.

Open Air, so lautet der gängige Begriff dafür. Ein neues Konzertgelände also, das die Aust Kultur Management GmbH, die den Alten Schlachthof bewirtschaftet, kommenden Sommer in Betrieb nehmen will.

Es handelt sich um die Fläche vor dem Schlachthofgebäude. "Wir sind im Gespräch mit der Stadt", sagt Geschäftsführer Rodney Aust (46).

Das neue Open-Air-Gelände am Alten Schlachthof würde eine Lücke füllen im räumlichen Angebot für Freiluftkonzerte in Dresden. Für Konzerte mit um die 5000 Besucher gibt es die Junge Garde, für Konzerte um die 10.000 Besucher das Filmnächtegelände am Elbufer.

Was darüber hinaus zielt, findet Raum im DDV-Stadion oder im Ostragehege. Fürs kleinere Konzertformat, mit bis zu 1500 Besuchern, ließe sich wohl der Konzertplatz am Weißen Hirsch nutzen, sagt Rodney Aust, doch sei am Alten Schlachthof die Infrastruktur von der Technik über die Künstlergarderoben bis zu den Toilettenanlagen für das Publikum wesentlich besser.

Bühne und Umzäunung sollen mit Beginn der Freiluftsaison aufgebaut werden und den Sommer über stehen bleiben, sodass von Konzert zu Konzert nur wenige Umbauarbeiten notwendig wären.

Zwei Konzerttermine stehen bislang, doch könnten durchaus weitere dazukommen, so Aust.

Am 10. August soll Popsänger Johannes Oerding (25) "am" Alten Schlachthof aufspielen, am 16. August die dänische Songwriterin Tina Dico (40). Der Vorverkauf (40 bzw. 41 Euro) hat begonnen.

Songwriterin Tina Dico (40) wird open air auf dem Schlachthofgelände auftreten.
Songwriterin Tina Dico (40) wird open air auf dem Schlachthofgelände auftreten.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0