Aufgepasst! Das ist die neue Masche der Dresdner Taschendiebe 13.647
Skandal bei "Bauer sucht Frau": Hat sich Henry eine Bekannte eingeladen? Top
Wilke-Wurst-Skandal zieht seine Kreise: Rollen nun auch in der Politik Köpfe? Neu
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Ouletpreise. Anstrum erwartet! Anzeige
Hunde dürfen in diesem Hotel auf Mallorca mit ihren Besitzern übernachten Neu
13.647

Aufgepasst! Das ist die neue Masche der Dresdner Taschendiebe

Mit diesem fiesen Trick zocken die Diebe vor allem Rentner in bzw. an Straßenbahnen ab.

Von Eric Hofmann

Polizeihauptkommissar Stephan Schulz (36) jagt Dresdens Taschendiebe.
Polizeihauptkommissar Stephan Schulz (36) jagt Dresdens Taschendiebe.

Dresden - Zwei sitzen, doch zu Ende ist es damit nicht: Seit Anfang des Jahres terrorisiert eine Bande Taschendiebe Dresdens Innenstadt mit einer neuen Masche.

Zwei der Langfinger konnte Polizeihauptkommissar Stephan Schulz (36) schon fangen, doch die anderen Diebe werden sich davon nicht abhalten lassen.

Immer zwischen 14 und 16 Uhr, immer an den Haltestellen Prager Straße, Hauptbahnhof oder Postplatz. „Wir hatten in Dresden seit Januar 25 Fälle“, sagt Schulz, Chefermittler in Sachen Diebstahl. „Das Vorgehen ist immer gleich: Beim Einsteigen in die Straßenbahn blockiert einer die Tür, Komplizen stehlen dann von hinten das Portmonee. Besonders oft sind Rentner die Opfer.“

Schon seit Monaten versucht die Polizei, die Diebe zu schnappen, überwacht dazu auch die Haltestellen. Von einigen Verdächtigen hat sie bereits Bilder aus Überwachungskameras: „Als ich mit einer Kollegin am Dienstag an der Haltestelle Hauptbahnhof-Nord kontrollierte, erkannten wir zwei wieder“, so Kommissar Schulz. „Genau in dem Augenblick versuchten sie eine Dame zu bestehlen. Diese bemerkte es und wir griffen zu.“

Die Tschechin (37) und der Slowake (45) sitzen mittlerweile in U-Haft. Damit ist die Bande aber nicht zerschlagen: „Wir schätzen, dass sie aus mindestens acht Leuten besteht“, sagt Schulz. „Sie arbeiten meist überörtlich: Wenn der Druck zu groß wird, ziehen sie in eine andere Stadt.“

Der Ermittler rät: Resolut auftreten, wenn man bedrängt wird, und auf seine Taschen zu achten. Außerdem wird das Opfer vom Dienstag gesucht: 48322 33.

An den Haltestellen am Hauptbahnhof schlägt die Bande besonders gern zu.
An den Haltestellen am Hauptbahnhof schlägt die Bande besonders gern zu.

Fotos: Norbert Neumann

Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.756 Anzeige
Judith Williams ab heute mit eigener ZDF-Show voller Emotionen Neu
Dschungelcamp: Veganer Jan Sokolowsky will nach Australien Neu
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.173 Anzeige
Krasser Unfall mit 300.000-Euro-Lamborghini: Opfer bespuckt Neu
Bald ist Halloween! Heiße Wetterfee zeigt uns ihre prallen Kürbisse Neu
Vergewaltiger umarmen sich stolz nach Tat Neu
Hund entdeckt seine Pflegerin aus dem Tierheim und will nicht mehr aus ihrem Vorgarten weichen Neu
Flugzeug verliert Katze auf Flug nach Amerika 3.208
Dieser Hund wurde vegan ernährt und so sieht er jetzt aus 4.121
Zwei Hermes-Mitarbeiter tot in Paketzentrum gefunden 38.664 Update
Rückruf bei Rewe und Penny: Reinigungsmittel in Pangasius-Filets 2.014
Mann geht mit riesigem Hund spazieren und muss gerettet werden 6.068
Terrorgefahr durch Neonazis: Behörden wollen Internet stärker beobachten 465
Bittersüß: So feiert ein kleiner Junge seinen Sieg über den Krebs 910
GZSZ-Fans sicher: Für diese Frau entscheidet sich Nihat am Ende! 1.667
Gefahrgut-Alarm auf Autobahn: Gefährliches Gift ausgetreten 3.210
Zwischen Löwen und Elefanten: Til Schweiger eröffnet Hotel in der Wildnis 1.160
Mann tötet Hund vor den Augen eines Mädchens 80.993
Entbindung war ein Albtraum! Bauch der Mutter wurde blau und stank 11.382
Fußball-Spruch des Jahres: Was sie gesagt haben, bringt Fans zum Lachen 1.067
Grausame Tierversuche! Können die Behörden das Todeslabor stoppen? 1.937
"Katastrophal": Daniel Küblböcks Vater über die Zeit nach dem Verschwinden 2.498
Für Tofu und Bio-Gemüse: Laut Karte wird in diesem Restaurant eine "Hipster-Steuer" fällig 1.825
Große Trauer um "Tatort"-Schauspieler: Dieter Jaßlauk ist gestorben 7.117
Video von brutaler Massenschlägerei in Köln-Mülheim: Zeugen gesucht 3.003
Familie in USA festgehalten, weil sie aus Versehen Grenze übertrat 2.452
"Komplette Zensur": Facebook nach Profil-Sperrung verklagt 195
Traum der Fans von Serie "Friends": Jennifer Aniston postet neues Selfie mit allen zusammen! 881
Notre-Dame-Verfilmung: Nun soll die Feuerhölle zum TV-Drama werden! 339
Mann verliert Brieftasche: Doch als er auf sein Bankkonto schaut, ist er baff 5.196
OLG watscht Immobilien-Firma ab: Musterklage gegen Mieterhöhung erfolgreich 72
Wirecard-Aktie stürzt ab: Wurde der Markt durch Spekulationen manipuliert? 119
Polizist rettet geistesgegenwärtig kleinen Hund auf Autobahn 1.469
Eskalation in Syrien? Türkischer Militärangriff tötet zwei Journalisten, viele Verletzte! 2.317
Greller Gold-BMW hat noch weitere Mängel! 2.574
Porsche-Fahrer will mit Video für Aufregungen sorgen, doch die Aktion geht nach hinten los 1.338
Porsche-Fahrer wird gleich zweimal in einer halben Stunden geblitzt 243
Markus Anfang nach Aus beim 1. FC Köln: Kein Groll, aber die Trennung tat weh 245
Nachts im Watt verschwunden: Mutter und Sohn weiter vermisst! 4.153
Streit um Netflix-Kracher "Skylines": Steht die Serie vor dem Aus? 668
Nach Rauswurf bei St. Pauli trainiert Cenk Şahin bei Erdogan-Klub 1.319
Verwirrung um Chaos-Fahrt mit geklautem Laster: War es Terror oder nicht? 1.836
Die Katze ist aus dem Sack: Sie wird die neue Catwoman 1.696
Klima-Paket der Regierung: Merkel verteidigt umstrittenes CO2-Vorhaben 1.195
Hier leben besonders viele majestätische Seeadler 136
Klare Kante: Bayerns Fußball-Verband geht gegen Salut-Jubel vor! 293
Gerda Lewis und Keno Rüst: Liebes-Aus! 3.029
Union Berlin: Ex-Bundesliga-Star wechselt in den Nachwuchs 819