Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

TOP

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

TOP

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

TOP

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

NEU

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

NEU
2.501

Aufstand der Dorffürsten gegen Dresden

Dresden - Das gab's noch nie! Alle Ortsvorsteher legen Beschwerde bei der Landesdirektion ein. Es geht um Millionen Euro.
Wollen mehr Geld: Frank Arnold (70, Mobschatz), Gottfried Ecke (65, Weixdorf), Christian Hartmann (40, Langebrück), Daniela Walter (42, Schönfeld-Weißig), Lutz Kusche (48, Cossebaude), Hubertus Doltze (67, Altfranken).
Wollen mehr Geld: Frank Arnold (70, Mobschatz), Gottfried Ecke (65, Weixdorf), Christian Hartmann (40, Langebrück), Daniela Walter (42, Schönfeld-Weißig), Lutz Kusche (48, Cossebaude), Hubertus Doltze (67, Altfranken).

Von Dirk Hein

Dresden - Das gab‘s noch nie! Alle Ortsvorsteher legen Beschwerde bei der Landesdirektion ein. Es geht um Millionen Euro.

Die Dresdner Ortsvorsteher legen sich mit der neuen Rathaus-Mehrheit an: Rot-Grün-Rot will die Gelder der Ortschaften deutlich zusammenkürzen. Gestern trafen sich die „Dorffürsten“ zum Krisentreffen.

Hintergrund:
Eigentlich wollen Linke, Grüne und SPD die Rechte von Stadtteilen und Ortschaften wie Langebrück oder Weixdorf stärken. Im aktuellen Haushalt ist dennoch weniger Geld als bisher eingestellt.

Die Ortschaften hatten beispielsweise nach langem Ringen mit der Stadt eine Summe von 25 Euro pro Einwohner als „Verfügungspauschale“ zugestimmt. Mit dem Geld konnten Vereine, Feste aber auch neue Bushäuschen oder ein Spielplatz bezuschusst werden.

Letzte Woche beschloss der Stadtrat mit den neuen Mehrheiten den Haushalt für die kommenden zwei Jahre.
Letzte Woche beschloss der Stadtrat mit den neuen Mehrheiten den Haushalt für die kommenden zwei Jahre.

Doch mit dem neuen Haushalt kam die Überraschung: Statt 110.000 Euro waren für Langebrück plötzlich nur noch 53.700 Euro eingeplant.

Ähnlich wurde bei allen anderen Ortschaften gekürzt.

„Wir sind keine Bittsteller. Mit dem neuen Haushalt ist der bisherigen Kompromiss aufgekündigt“, so der Langebrücker Ortsvorsteher Christian Hartmann (40 CDU).

Fast zwei Stunden diskutierten die Ortschefs am Dienstag hinter verschlossenen Türen. Am Ende stand die einstimmige Entscheidung:

Die Ortsvorsteher werden Beschwerde gegen den Haushalt bei der Landesdirektion (Aufsichtsbehörde) einlegen. Das ist ein bislang einmaliger Vorgang. Die Behörde muss jetzt prüfen und im Ernstfall Änderungen vorgeben.

Grundlage für die Beschwerde:
Die Ortschaften wurden formal nicht korrekt am Haushalt beteiligt. Durch aktuell unterschiedlich hohe Zuschüsse gibt es momentan auch eine Ungleichbehandlung der einzelnen Ortschaften.

„Wir wollen die Finanzausstattung jetzt grundlegend klären. Höchstwahrscheinlich steht uns deutlich mehr zu“, so Hartmann weiter.

Allein für Langebrück rechnet Hartmann mit etwa 200.000 Euro pro Jahr. Verteilt auf alle Ortschaften droht der Landeshauptstadt locker eine zusätzliche Millionenforderung.

Fotos: Türpe, Füssel

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

1.557

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

850

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

1.746

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

547

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

9.653

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

4.895

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

5.072

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

593

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.002

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

14.394

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.681

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.420

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.407

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.850

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

10.442

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

4.513

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

5.565

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.598

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

5.919

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

10.988

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.206

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.249

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.666

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

12.859

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

350

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

869

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.478

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

4.728

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.471

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.838

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

2.080

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

440

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.260

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

5.500

Gisela May ist gestorben

3.728

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.591

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.311

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

8.157

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

4.445

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.509

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

8.024

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

13.764

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

4.099