Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

TOP

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

TOP

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

TOP

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
4.568

Aufstand gegen den PEGIDA-Versteher Prof. Patzelt

Dresden - Seit Wochen und auf allen Kanälen erklärt der Dresdner Politikwissenschaftler Werner Patzelt (61) das Phänomen „PEGIDA“.
Prof. Patzelt (61) bei der PEGIDA-Demonstration am 22.12.2014.
Prof. Patzelt (61) bei der PEGIDA-Demonstration am 22.12.2014.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - Seit Wochen und auf allen Kanälen erklärt der Dresdner Politikwissenschaftler Werner Patzelt (61) das Phänomen „PEGIDA“.

Doch seine Lesart sorgt jetzt für einen Aufstand bei seinen Kollegen und Studenten.

Vorwurf: Er sei zu sehr Sprachrohr der Bewegung „Patrioten gegen die Islamisierung des Abendlandes“.

In Talkshows, im Radio und in Zeitungen ist Professor Patzelt derzeit ein gern gesehener Gast - er gilt als der „PEGIDA-Versteher“.

Dort warb der Inhaber des Lehrstuhls für Politische Systeme und Systemvergleich an der TU Dresden vor allem darum, die Sorgen der PEGIDA-Anhänger ernstzunehmen.

Doch Studenten und Kollegen der TU Dresden wehren sich gegen Patzelts Interpretationen.

„Wer für Weltoffenheit und Toleranz auf die Straße geht, betreibt keine Feindbildpflege, ist mitnichten ‚hysterisch‘ und sieht nicht reflexhaft nur Rechtsextremisten und Faschisten bei PEGIDA mitlaufen“, heißt es in einem offenen Brief, der von zwölf Politikwissenschaftlern der TU Dresden unterschrieben ist - darunter Mark Arenhövel (55), Professor am Lehrstuhl für Politische Theorie und Ideengeschichte.

Patzelt auf der Sonntagsdemo von PEGIDA am 25.01.2015 in Dresden.
Patzelt auf der Sonntagsdemo von PEGIDA am 25.01.2015 in Dresden.

Patzelt habe der Initiative „Dresden für Alle!“ - die von der TU unterstützt wird - und anderen Solidaritätskundgebungen für Flüchtlingen geschadet, heißt es weiter.

Zuvor hatten bereits Studenten ihren Professor per Flugblatt heftig kritisiert: „Herr Patzelt ist in der gesamten PEGIDA-Debatte mehr politischer Akteur denn Wissenschaftler. Wir wollen eine Verharmlosung von PEGIDA im Namen der Politikwissenschaft nicht hinnehmen.“

Patzelt selbst gibt sich entspannt: „Es freut mich sehr, dass eine inhaltliche Diskussion über Professionelles und Politisches an unserem Institut zustande zu kommen scheint.“

Einiges sei wohl missverstanden worden. Bei anderen Vorhaltungen könne man durchaus unterschiedlicher Ansicht sein.

Übrigens: Am Dienstag stellt der Forscher eine neue Studie zu PEGIDA-Anhängern vor.

Fotos: Steffen Füssel, Ove Landgraf

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

NEU

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

ANZEIGE

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

NEU

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

NEU

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

NEU

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

NEU

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

4.349

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

1.599

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

3.867

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

2.443

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

2.947

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

8.158

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

5.155

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.094

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

6.715

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

6.653

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

7.971

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

5.551

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.738

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

2.066

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

24.578

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

5.507

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.847

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

4.829

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

5.545

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

4.113

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

12.319

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.731

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

21.024

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

776

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

2.066
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

5.105

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

8.295

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

17.084

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

6.353

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.717

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

14.806

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

5.398

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

4.736

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

5.067

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

9.937

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.815