Computerspiele heilen Kinderaugen! 458
Helikopter-Absturz! Basketballer Kobe Bryant tot! Top Update
Coronavirus: Noch mehr Erkrankte in Nordamerika 17.896 Update
So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! Anzeige
Coronavirus in Frankfurt? Mehrere Verdachts-Fälle! 9.835
458

Computerspiele heilen Kinderaugen!

Dresden - Spielen statt schielen! Die Dresdner Firma Caterna Vision hat eine App entwickelt, die bei Kindern spielerisch Augenschwächen heilen kann.
Marie-Elise (4) testet die App am PC zum Training von Sehschwäche bei Kindern.
Marie-Elise (4) testet die App am PC zum Training von Sehschwäche bei Kindern.

Von Pia Lucchesi

Dresden - Zur Heilung von Sehschwäche (Amblyopie) bei Kindern im Alter zwischen 4 und 14 Jahren können Augenärzte jetzt auch eine Computerspiel-Therapie verordnen.

Die Dresdner Firma Caterna Vision hat sie und eine dazugehörige App entwickelt.

Das Motto der Therapie heißt: Spielen statt schielen! „Die Sehübungen bestehen aus visuellen Stimulationen, kombiniert mit Computerspielen im Bildschirmvordergrund“, erklärt Caterna-Geschäftsführer Nicolaus Widera (36).

Die Kinder können bei der Sehschulung je nach Alter und Neigung aus verschiedenen Daddel-Angeboten auswählen.

Die App läuft auch auf Tablets.
Die App läuft auch auf Tablets.

Während die Kinder dann ihre Punkte sammeln, Memory spielen und Bilder zusammenpuzzeln, läuft im Bildschirm-Hintergrund ein effektives „Animationsprogramm“ für ihr schwaches Auge, welches dieses schult oder stärkt.

Das gesunde Auge wird mit einem Pflaster abgeklebt und hat während der Spiel-Zeit Pause.

Nicolaus Widera: „Die Behandlung wird ärztlich verordnet und als Internet-Dienst bereitgestellt."

Die Kinder können die Sehschulung in Arztpraxen oder am heimischen Computer nutzen.

Die Dresdner Fa. Caterna   - im Bild v. l. Johannes Rösler (31), Stefan Wiedemann (27), Nicolaus Widera (36) - entwickelte die App.
Die Dresdner Fa. Caterna - im Bild v. l. Johannes Rösler (31), Stefan Wiedemann (27), Nicolaus Widera (36) - entwickelte die App.

Die Computerspiel-Therapie kann die Behandlungszeit der schielenden Knirpse von durchschnittlich zwei Jahren auf wenige Monate verkürzen.

Die Daddel-Therapie kommt bei Knirpsen und Eltern gut an und wird rege benutzt.

Die Barmer GEK Krankenkasse übernimmt als erste Kasse die Kosten der neuartigen Tele-Therapie für ihre kleinen Patienten.

Fotos: Ove Landgraf

Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 10.574 Anzeige
"Hätte dir die f*** Nase gebrochen" Anastasiya nach Dschungelcamp total angepisst 5.821
Donald Trump bedroht jetzt auch noch seinen Ankläger im Impeachment-Verfahren 2.236
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 3.416 Anzeige
Krankenschwester behauptet: Coronavirus haben viel mehr Menschen als angegeben 15.059
Zwei Bluttaten, sieben Tote: Entsetzen in der Idylle 4.334
Frau macht Selfie und lacht sich danach über ein Detail schlapp 7.647
Oliver Pocher macht sich mal wieder über den Wendler lustig 5.231
Er rangelte mit seinem Vater, als sich ein Schuss löste: Nun ist der Vierjährige tot 6.409
Ex-DSDS-Kandidat Dominik Münch: Er verlor seinen Sohn 3.159
Trister Wettertrend: Grau in Grau, dazu Gewitter und Böen 2.980
"Fridays for Future": Sollte Luisa Neubauer von Siemens nur benutzt werden? 2.507
Schubert heizt Diskussion um Schalker Nummer 1 mit Patzer an: Neuer bricht Lanze für ihn 3.849
Streit eskaliert brutal: Mann in Wohnwagen mit Messer in Rücken gestochen, SEK muss anrücken 354
Entlaufener Hund führt Tierschützer an grausamen Ort 14.200
Boeing hat endlich wieder eine gute Nachricht zu verkünden 1.110
Tödliches Drama in Rosinen-Fabrik: Kleidung verfängt sich in Maschine 3.145
Reiner Calmund mit Magenverkleinerung: Ex-Leverkusen-Manager musste unters Messer! 8.347
Wilde Verfolgungsfahrt in Hamburg: Polizei rammt flüchtigen Mercedes 1.137
Männer bewerfen schwules Paar mit Essen und greifen es anschließend an 2.999
Verdacht auf Coronavirus in Berlin: Klinik gibt Entwarnung 2.081
Mann rammt 21-Jährigem Autotür ins Gesicht und schlitzt Wange damit auf 592
Das half Sänger Michael Schulte selbstbewusster zu werden 541
Netz feiert Maradona: Damit tauscht er seine Trainerbank aus! 1.206
Dschungelcamp: So gratuliert "Stereoact"-Ric dem Sieger Prince Damien 2.134
Schwere Vorwürfe gegen H&M: Mitarbeiter systematisch ausgespäht? 1.291
Dieser geniale Song der Toten Hosen wird schon 20 Jahre alt! 7.849
Mann schläft bei der Bestellung am McDrive-Schalter ein 2.470
Süße Quittung: So witzig reagiert ein Bäcker auf die Bonpflicht 3.634
Enges Dschungelcamp-Voting: So stimmten die Zuschauer täglich für ihre Stars 10.858
26-Jähriger ermordet in Rot am See sechs Angehörige: Ein Mann kämpft immer noch um sein Leben 3.097
Perverser soll sich über fünf Jahre Sex-Sklavin gehalten haben 3.339
Heike Makatsch (48) würde gerne in Nachwuchs-Film mitspielen 401
Elefant oder Eisbär? Diese Dickhäuter büchsen aus, um im Schnee zu spielen 1.945
Capital Bra und Dieter Bohlen: Das planen die beiden nach "Cherry Lady" 1.788
Besoffen E-Scooter fahren ist keine gute Idee! 172
Mutter küsst ihren Sohn, jetzt hat er mit den schlimmen Folgen zu kämpfen 7.336
Nach Hitler-Eklat in Kitzbühel: Sido legt nach 9.022
US-Star Patrick Dempsey in Kitzbühel: Über dieses Pannen-Interview lacht das Netz 3.581
Jenny Frankhauser rechnet mit Dschungelcamp-Finalisten ab: "Habe mich misshandeln lassen!" 7.480
Kampf um TV-Rechte: RTL sichert sich komplette Europa League und neuen Wettbewerb 3.876
Fahndung läuft auf Hochtouren: Wo sind die Eltern des ausgesetzten Babys? 3.618
Larissa Marolt im Riverboat: "Es ist für mich eine Strafe, mich selbst anzusehen" 5.197
Unglaubliche Liebesgeschichte: Diese Berlinerin will eine Boeing heiraten 2.184
Teenager (14) liefert sich mit Auto seiner Eltern wilde Verfolgungsjagd mit Polizei 2.183
BVB und Emre Can immer heißer: Klub arbeitet mit Hochdruck an Verpflichtung! 2.696
Massenschlägerei bei Facebook-Party 4.146
Baby-Leiche am Straßenrand gefunden: War es Totschlag? 5.429
Dieser Leipziger Tatort-Star ist der neue Pittiplatsch 1.856