Naddel wird 24 Stunden am Tag überwacht!
Top
Dramatischer Appell: Lasst eure kranken Kinder zu Hause
Top
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
Top
Kinder finden "Gefahrgutbox" beim Spielen!
145
17.998

Matratzen mit Urin durchnässt: Fünf Kinder leben in Horror-Wohnung

Im bayerischen Augsburg mussten fünf Kinder monatelang unter grausamen Zuständen leben, bis sie endlich aus ihrem Martyrium befreit wurden.
Die Kinder mussten ein wahres Martyrium durchstehen (Symbolbild)
Die Kinder mussten ein wahres Martyrium durchstehen (Symbolbild)

Augsburg - Wegen starker Vernachlässigung ihrer fünf kleinen Kinder sind eine 30 Jahre alte Mutter und ein 37 Jahre alter Vater zu jeweils einem Jahr und acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Die Eltern hatten sich monatelang nicht um die Jungen und Mädchen im Alter von einem bis neun Jahren gekümmert und diese nachts regelmäßig in deren Zimmern eingesperrt.

Die Kinder mussten dann in ihre Betten urinieren, weil sie nicht auf Toilette konnten. In dem Prozess vor dem Augsburger Amtsgericht hatten die beiden Angeklagten am Freitag alle Vorwürfe zugegeben.

Die Kinder im Alter von einem bis neun Jahren lebten in Schwabmünchen im südlichen Kreis Augsburg in einer völlig verwahrlosten Wohnung. Es gab nicht genug Betten für alle, deswegen musste ein Sohn auf einem heruntergekommenen Sessel schlafen.

Die Eltern gaben alles zu (Symbolbild).
Die Eltern gaben alles zu (Symbolbild).

Abfall wurde nicht mehr rausgebracht, dreckige Wäsche stapelte sich, die Matratzen waren mit Urin durchnässt. Weil selbst Glasscherben nicht mehr weggeräumt wurden, verletzte sich ein Mädchen am Fuß.

Dabei waren die angeklagten Taten von November 2016 an offenbar nur ein Teil der furchtbaren Zustände. So erzählte der Richter aus den Akten, dass die älteste Tochter auch schon mal trockene Nudeln durch das Schlüsselloch schob, damit die hungrigen Geschwister etwas zum Essen haben.

Im April beendete dann die Polizei das Martyrium der fünf Kinder und holte sie aus den "verwüsteten Zimmern", wie es die Streifenbeamtin nannte.

Richter Dominik Wagner machte klar, es sei nicht selbstverständlich gewesen, dass die Eltern nicht ins Gefängnis müssen. Er betonte, dass die Tatfolgen für die körperlich und psychisch dadurch beeinträchtigten Kinder noch längst nicht abzusehen seien.

"Das ist das Schlimmste und Tragischste an dem ganzen Verfahren." Er machte den Eltern zur Bewährungsauflage, dass sie nun vier Jahre lang jeden Monat zehn Stunden gemeinnützige Arbeit leisten müssen.

Das soll sie daran erinnern, was sie ihren Kindern angetan haben.

Im April hatte die Polizei die fünf Kinder aus der völlig vermüllten Wohnung in Schwabmünchen bei Augsburg geholt und ins Augsburger Klinikum gebracht. Heute leben die Kinder bei Pflegefamilien und in Heimen.

Nach fast 500 Fällen: Polizei erhöht Kopfgeld auf Reifenstecher
1.713
Umfrage zeigt: Dünnes Eis für GroKo - zumindest in Berlin
1.006
Pfarrer mit Regenschirm ermordet: Gemeinde trauert um Papa Alain
1.489
Ohne Schuhe am Steuer: LKW-Fahrer muss blechen!
459
So frieren Eure Haustiere bei der Kältewelle nicht
2.541
Mutter gibt ihr Kind ins Heim: Muss die Tochter trotzdem für ihre Raben-Mutter aufkommen?
4.062
Sonderstab weist etliche gefährliche Ausländer aus
3.044
Experte befürchtet Kollaps des Lotto-Systems
4.130
Das war's! Melina Sophie macht Schluss mit "scheiß Videos"
1.945
Mann hält Model sieben Jahre als Sex-Sklavin und zeugt mit ihr zwei Kinder
6.590
Angreifer rammt 22-Jährigem Messer in den Hals und flüchtet
3.402
Unfall im Stadion: Zwei Schalke-Fans verletzt
303
Arktische Kälte auch in Italien! Fahrverbote in Rom
2.759
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
10.275
Anzeige
Lehrerin schnupft Drogen vor zahlreichen Schülern
1.361
"Sie kloppten sich auf dem Boden": Zwei Frauen liefern sich wüste Schlägerei
2.899
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.317
Anzeige
Ex-Dschungelkönig Marc Terenzi hat mal wieder Geld-Probleme
2.468
Mann lässt sich ganzes Gesicht schwarz tätowieren, sogar seine Augen!
4.898
Von Wind-Böe erfasst! Ballonführer schwebt in Lebensgefahr
212
Das stinkt zum Himmel! Hier laufen 70.000 Liter Gülle aus
1.276
Das sollen die künftigen Minister an Merkels Seite sein
1.396
Update
"Jetzt geht was los!" Robert Geiss rastet auf Instagram aus
10.445
Adé Singledasein: Rockröhre Martin Kesici fand neue Liebe im Spam-Ordner
1.756
Heftige Drogen-Beichte von Sophia Wollersheim
1.871
Angesehener Top-Anwalt hat mehrfach Sex mit seinem Hund
6.091
Verlobung aufgelöst: Kylie Minogue erleidet Nerven-Zusammenbruch
2.269
Wilde Verfolgungsjagd! Chrysler kracht in Streifenwagen
2.904
Nach Aufnahmestopp für Ausländer: Essener Tafel beschmiert!
2.018
Herzstillstand! Bollywood-Star stirbt auf Hochzeit
4.785
Toter Opa hinterlässt geheime Botschaft hinter Tapete, die das Netz begeistert
13.190
Am Abhang: So knapp entging der Fahrer dem Tod!
2.526
Nach dem Bi-Outing: Neues Geständnis von Felix Jaehn
2.376
Wieder Präsident! Neues Amt für Ex-Staatsoberhaupt Christian Wulff
2.516
Schimmel-Alarm am Pannen-BER: Mitarbeiter müssen gerettet werden
2.036
Junge (3) aus unfassbarem Grund brutal getreten
5.451
Erst zehn Monate alt: Ella stiehlt Mama Isabell Horn die Show
1.728
AfD-Chef Meuthen: "SPD macht es uns wirklich leicht"
1.610
Eiseskälte bedeutet Lebensgefahr für Obdachlose! Diese Menschen helfen
213
"Notting Hill“-Star Emma Chambers mit 53 Jahren gestorben
4.039
Polizei warnt: Die Scheiben müssen frei sein - und zwar rundrum!
1.847
Passantin verhindert Schlimmeres: Mehrere Verletzte bei Schmorbrand!
73
Brüder retten 13 Menschen aus Flammenhölle
7.920
Unterleib aufgefressen! Frau vom Krokodil zerfleischt
2.751
Juso-Vorsitzender glaubt an Minderheitsregierung
782
Obdachloser crasht Party, klaut Auto des Gastgebers und fährt es kaputt
187
Mysteriös! Wem gehört der Fiat an der B95?
10.490
Schauspielerin Josefine Preuß lästert über ihre Generation
2.255
Zwei Mädchen von Auto erfasst und durch die Luft geschleudert
428
Hier schmieden Hooligans Schlachtplan für WM in Russland
19.448