Exportschlager aus dem Erzgebirge: Sächsische Möbel erobern die Welt

Augustusburg - Spektakuläre Stadtmöbel in Schweden, geschwungene Wandverkleidungen im Kulturzentrum King Abdulaziz in Saudi-Arabien, futuristische Designobjekte im Londoner Westfield Shopping Center - allesamt wurden in einer kleinen Hennersdorfer Werkhalle gefertigt.

Frank Birkner (50, l.) und Jens Oehme (45) heben ein Fassaden-Element aus der Vakuumpresse, in der es bei 160 Grad geformt wurde.
Frank Birkner (50, l.) und Jens Oehme (45) heben ein Fassaden-Element aus der Vakuumpresse, in der es bei 160 Grad geformt wurde.  © Sven Gleisberg

100 Mitarbeiter arbeiten hier für die Firma Roßkopf und Partner, formen Mineralwerkstoff zu wahrer Handwerks-Kunst: organische Formen ohne Ecken und Kanten.

Tischlermeister Jürgen Benz (55) wacht über Qualität und Ausführung: "Die zwölf Millimeter dicken Platten aus einem Acryl-Steinmehl-Gemisch können bei 160 Grad beliebig geformt werden. Angefangen haben wir mit Waschbecken und Badewannen. Der Durchbruch für spezielle Einzelobjekte kam mit dem Hotel Puerta Amèrica in Madrid." Die noble Herberge wurde von Künstlern und Architekten speziell für Design-Liebhaber kreiert. "Mittlerweile bekommen wir auch international Anfragen", so Marketing-Chefin Katja Kaltofen (39). "Es gibt europaweit nur eine Handvoll Firmen, die solche Objekte umsetzen können."

Ende Januar wollen die Handwerker aus Hennersdorf in London auf der Messe architect@work den nächsten Coup landen: "Mit einem speziellen Verfahren können wir die Oberfläche neuerdings auch mit Holzfurnier, Beton oder Metall beschichten und ganz neue optische Effekte erzielen", so Kaltofen.

Tischlermeister Jürgen Benz (55) setzt den Messestand aus Mineralstoff-Elementen für den Auftritt in London zusammen.
Tischlermeister Jürgen Benz (55) setzt den Messestand aus Mineralstoff-Elementen für den Auftritt in London zusammen.  © Sven Gleisberg
Eine 65 Meter lange Bank aus Hennersdorf ist seit kurzem der Hingucker in der Innenstadt von Uppsala in Schweden.
Eine 65 Meter lange Bank aus Hennersdorf ist seit kurzem der Hingucker in der Innenstadt von Uppsala in Schweden.  © PR

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0