Größter Reiseführer Deutschlands verwechselt Augustusburg mit Augustusburg

Brühl/Augustusburg - Das doppelte Schlösschen: Schloss Augustusburg ist eines der beliebtesten Reiseziele und ein Mekka für Motorradfans. Doch in Nordrhein-Westfalen gibt es ein Schloss, das genau so heißt! Und das sorgt immer wieder für Verwirrung bei Touristen.

Schloss Augustusburg in Brühl.
Schloss Augustusburg in Brühl.  © imago/eibner

Der Grund: Der aktuelle Marco Polo (Deutschlands meistverkaufter Reiseführer) "Hin& Weg" empfiehlt Motorradfahrern einen Trip zur schönen "Krone des Erzgebirges", doch bebildert den Beitrag mit dem falschen Schloss! Zu sehen ist das Schloss Augustusburg in Brühl.

"Oft stehen mehrmals im Monat Biker-Gruppen vor unserer Tür, die sich wundern, dass sie nicht angemeldet sind", sagt Brigitte Meiser von der Schlossverwaltung in Brühl amüsiert. "Leider kamen auch schon welche, die mich fragten, wo denn nun das große Bikertreffen sei." Doch nicht nur der Reiseführer sei Schuld an der Verwechslung, oft würden die Gäste einfach falsch googeln.

"Davon haben wir leider schon gehört", sagt Christine Brisch vom Verlag MairDumont, dem Herausgeber des Reiseführers. "Die Bilder wollen wir so schnell wie möglich mit der kommenden neuen Auflage austauschen."

Schloss Augustusburg.
Schloss Augustusburg.  © imago/Rainer Weisflog

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0