75-Jähriger fängt sich Watschn auf Landstraße ein: Der Grund ist absurd

Auhausen - Nach einem missglückten Überholmanöver hat ein unbekannter Autofahrer im Landkreis Donau-Ries einen Mann geohrfeigt.

Die Beamten haben zwar noch nicht den Täter, jedoch sein Kennzeichen. (Symbolbild)
Die Beamten haben zwar noch nicht den Täter, jedoch sein Kennzeichen. (Symbolbild)  © Armin Weigel dpa/lnw

Beide hatten mit ihren Wagen zuvor vergeblich versucht, auf einer Landstraße einen Lastwagen zu überholen.

"Mitten in Auhausen bremste der Unbekannte plötzlich, stieg aus, riss die Tür des anderen Autos auf und verpasste dem 75-Jährigen eine Watschn", sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Danach flüchtete der Unbekannte zunächst.

Der Senior erstattete nach dem Vorfall am Freitag Anzeige. "Wir haben den Verdächtigen noch nicht aber wir kriegen ihn noch", teilte der Polizeisprecher mit. Das Kennzeichen sei bekannt.

Am Freitag teilte der Geschädigte den Beamten von dem Vorfall mit. (Symbolbild)
Am Freitag teilte der Geschädigte den Beamten von dem Vorfall mit. (Symbolbild)  © Silas Stein/dpa

Titelfoto: Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0